Kopfgeschichten – Verbindung von Kunst und Literatur

Die Köpfe von Jugendlichen auf ein Podest gestellt.

Cover Kopfgeschichten

Katharina Göbel – 09.04.2014, Bedburg – Das Besondere an dem Buch von Autorin Ruth Boketta ist die Verbindung von Kunst und Literatur, die die jungen Menschen nicht nur sprichwörtlich auf ein Podest stellt. Der Leser sieht ihren Kopf von außen, bekommt durch ihre Geschichten und Gedichte zum Thema „Verletzlichkeit“ aber ebenso Einblick in ihr innerstes Selbst.… Weiterlesen

Weiterlesen