„Die Welt braucht einen Marshallplan“

Autorin Sibylle Barden-Fürchtenicht reflektiert in „Wie wollen wir leben?“ die Entwicklungen von Wirtschaft und Gesellschaft seit der Weltfinanzkrise

Die Autorin Sibylle Barden-Fürchtenicht ist überzeugt: „Die Welt braucht einen Marshallplan“. Sie macht diese Forderung zum Untertitel ihres kürzlich erschienenen Buches „Wie wollen wir leben?“. 70 Jahre nach Inkrafttreten des European Recovery Program, wie der Marshallplan offiziell heißt, ist es für die Wirtschaftsjournalistin an der Zeit, ein globales Konjunkturprogramm einzufordern für neues Denken, neues Arbeiten, neue Formen des Miteinanders, nachhaltige Wirtschafts- und Finanzpolitik, kurz gesagt: für einen neuen Gesellschaftsauftrag.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Midas Verlag an der Buchmesse Leipzig / Unsere Frühjahrskollektion 2014

Pünktlich zur Buchmesse Leipzig stellt der Midas Verlag sein Buchprogramm für 2014 vor. Der innovative Verlag aus Zürich präsentiert spannende Titel, die zeigen, wie man die Zukunftsforschung für ein besseres Leben nutzen kann, wie Hollywood-Filme funktionieren, wie man Ideen mit Bleistift und Papier visualieren kann, wie man clever faul sein kann und wie man zu einem Business Rockstar wird.Weiterlesen

Weiterlesen …

Christian Awe für Sub-Zero und Wolf: „COOL AS ICE“

Der SZW PRO48 „COOL AS ICE“ ist weltweit das erste von insgesamt zehn Unikaten, die der Berliner Künstler Christian Awe für den US-amerikanischen Luxusgerätehersteller Sub-Zero und Wolf kreiert.

Der SZW PRO48 COOL AS ICE von Christian Awe

Der SZW PRO 48 ist die größte – und teuerste – Kühlgefrierschrankkombination der Welt für Privathaushalte.… Weiterlesen

Weiterlesen …