„Nach der Parade“: Buchpremiere und Lesereise von Moritz Hildt

BERLIN, 07.03.2019
Der in Tübingen als Philosoph und Schriftsteller tätige Moritz Hildt hat seinen ersten Roman veröffentlicht. Die Premiere fand am 5. März 2019 in der Buchhandlung Quichotte in Tübingen statt. Deutschlandweit sind weitere Lesungen geplant.

MORITZ HILDT
Moritz Hildt, geboren 1985 in Schorndorf, ist Schriftsteller und promovierter Philosoph. Er arbeitet als Dozent an der Universität Tübingen und forscht zur Philosophie des guten Lebens.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Wir kleben am Leben – Karneval feiert das Hier und Jetzt

Karneval feiert die Lebensfreude und lehrt, den Augenblick zu genießen

Die Kunst des Carpe Diem

Wir kleben am Leben – Karneval feiert das Hier und Jetzt

Angesichts der Vielfalt der Gebräuche und des bunten Treibens gerät manchmal in Vergessenheit, dass Karneval, die „Fastnacht“, auch einen religiösen Hintergrund hat. Viel eher verbindet man die danach beginnende christliche Fastenzeit mit religiösem Brauchtum.… Weiterlesen

Weiterlesen …