Geschichtenpodcast „Und in den Worten fand ich Wahrheit“ – Leipziger Künstler Andi Rietschel liest Geschichten zum Nachdenken


Seit Januar 2021 gibt es die Podcast-Reihe „Und in den Worten fand ich Wahrheit“

Der Leipziger Geschichtenerzähler, DJ und Friedensaktivist Andi Rietschel liest ausgewählte Geschichten, die eine Botschaft für uns haben, die uns lehren, berühren, nähren (und unterhalten) können.

In diesem Jahr sollen mindestens 40, vielleicht sogar 52 Geschichten erscheinen…

für Erwachsene, meistens aber auch für Kinder…

… Die aktuelle Geschichte Geschichte 16 aus der Reihe „Und in den Worten fand ich Wahrheit“

Andi Rietschel liest „Die brennende Lampe“ von Kurt Tucholsky
… eine Geschichte die uns erzählt, das Krieg der falsche Weg ist Frieden zu schaffen,
wie leicht wir alle diesen zerstörenden Weg einschlagen können, weil wir uns dafür manipulieren lassen.… Weiterlesen

Weiterlesen

KUNSTAUKTION aus westfälischen Sammlungen 8. Mai 2021


Die Bielefelder Frühjahrsauktion am Samstag, dem 8. Mai 2021 ist wieder mit qualitätvollen Einlieferungen bestückt.

Angefangen mit Gemälden, Grafik & Skulpturen bekannter Künstler wie Picassso, Mack, Uecker, Stalbernt, Poelenburgh, Molenaar, Saftleven, Brakenburgh, Cortes, Luce, Seghers, Zuccari, Modersohn, Douzette, Baum, Lins, Cortes, von Hoffmann, Hecker, Teniers und vielen anderen, kommen wieder zahlreiche Kunstobjekte zur Versteigerung an internationale Kunden.… Weiterlesen

Weiterlesen

Gartenkunstwerke und unberührte Wildnis: Rund um den Lago Maggiore finden Sie alles


Keine Frage – den Frühling 2021 hatten sich Hoteliers, Gastronomen und Veranstalter am Lago Maggiore anders vorgestellt. Nun hat die Pandemie alle ausgebremst. Die Blütenpracht aber lässt sich nicht von Corona stoppen und für die Zeit nach dem Lockdown laufen allerorts die Vorbereitungen auf Hochtouren. Dann hilft das neue Konsortium Maggiore bei der Planung eines perfekten Urlaubs zwischen zauberhaften Parks und unberührter Natur.… Weiterlesen

Weiterlesen

Festival der Goldenen Maske – Russian Case-Programm (RC)


Bereits 2000 startete das „Festival der Goldenen Maske – Russian Case-Programm (RC)“ mit der Idee, ein 5-tägiges ein Schaufenster, ein Showcase des russischen Theaters zu etablieren. (von Dieter Topp)

Daraus entwickelte sich eine bedeutende, jährliche Veranstaltung, die sich an internationale Festivals, Veranstalter, Moderatoren, Theaterforscher, Journalisten und Kritiker richtet:
Es werden Premieren der vergangenen Spielzeit vorgestellt, die für den „Golden Mask Award“ nominiert wurden, dazu einige der interessantesten Premieren der aktuellen Saison.… Weiterlesen

Weiterlesen

Riesen Schmucknachlass und Goldmünzen ca. 4 kg. GOLD


Das Ereignis in Westfalen

am 24. April

In Gütersloh wird eine umfangreiche Nachlassauktion

im Auktionshaus Jentsch nur per Gebote durchgeführt.

Das Auktionshaus besteht in diesem Jahr bereits im 41. Jahr und hat bereits über

443 Auktionen durchgeführt.

Spezialisiert ist das Auktionshaus auf große Nachlassversteigerungen von der

IMMOBILIE bis hin zur Luxusyacht oder gar einem Flugzeug.… Weiterlesen

Weiterlesen

Neues Shutterstock Förderprogramm „Create Fund“


Shutterstock kündigt heute den „Create Fund“ an, ein mit 300.000 US-Dollar (ca. 247.500 Euro) dotiertes Künstlerförderprogramm. Der „Create Fund“ bietet finanzielle und professionelle Unterstützung für Künstler weltweit, die bei der Kreation ihrer Inhalte einen Fokus auf Diversität, Integration, soziale Gerechtigkeit und Umweltbewusstsein setzen.

Durch den „Create Fund” möchte Shutterstock moderne Inhalte in die Sammlung aufnehmen und Diversität sowie Integration innerhalb seines Kontributorennetzwerks fördern.… Weiterlesen

Weiterlesen

Musikschule Allegro Grevenbroich unterrichtet online


Ab dem 02.11.20 müssen viele kulturelle Einrichtungen in NRW schließen.Aufgrund der weitreichende neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie der Landesregierung NRW, müssen darunter auch Musikschulen geschlossen bleiben.
Slawomir Kowalinski, Inhaber der Musikschule Allegro Grevenbroich stellt mit seinem Team der Musikschule Allegro den Musikunterricht wie bereits beim 1.Lockdown auf digitale Medien um.… Weiterlesen

Weiterlesen

MLADI LEVI 2020 – Gedanken zur 23. Festivalausgabe zeitgenössischen Theaters in Slowenien


(von Dieter Topp) Im beschaulichen slowenischen Ljubljana verursachte die Corona Pandemie einen demokratischen Erdrutsch. Der rechtsgerichtete Premier Janez Jansa griff die Medien an. „Die Regierung versucht in der Covid-19-Krise, die Kommunikation in ihrem Sinn zu bestimmen. … Auch NGOs warnen davor, dass ihre zukünftige Finanzierung in Frage gestellt wird, ähnlich wie in Orbáns Ungarn.… Weiterlesen

Weiterlesen

Wollweiche Artefakte – Herbstliche Kunstmärkte im Aostatal


Das Aostatal – Italiens kleinste Region mit den höchsten Bergen – ist stolz auf seine Handwerks-Tradition. Das Wissen um die Fertigkeiten wird seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben. Einheimische und Besucher dürfen sich zum Herbstbeginn auf urige „Miniaturmärkte“ mit regionaler Handwerkskunst in den alpinen Dörfern freuen. In offenen Ateliers darf handfertigen Valdostaner*innen über die Schulter geschaut werden.… Weiterlesen

Weiterlesen

Krimiraten einmal anders – Tote trinken keinen Whiskey


Sonntag 13.09.2020 / 19 Uhr

Vergeblich wartet der abgehalfterte Privatdetektiv Walter Wolram täglich auf Klienten. Doch dann taucht die schöne Joana in seinem Büro auf und Wolram bekommt es mit einem Fall zu tun, der ihn in die tiefsten Abgründe der Chicagoer Unterwelt führt. Und er erkennt:
                         TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY

Ein Gangsterkrimi aus dem alten Chicago zum Mitraten und Gewinnen
VORSICHT!… Weiterlesen

Weiterlesen

Krimiraten einmal anders – TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY


Sonntag 13.09.2020 / 19 Uhr

Vergeblich wartet der abgehalfterte Privatdetektiv Walter Wolram täglich auf Klienten. Doch dann taucht die schöne Joana in seinem Büro auf und Wolram bekommt es mit einem Fall zu tun, der ihn in die tiefsten Abgründe der Chicagoer Unterwelt führt. Und er erkennt:
                         TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY

Ein Gangsterkrimi aus dem alten Chicago zum Mitraten und Gewinnen
VORSICHT!… Weiterlesen

Weiterlesen

„MESH UP!“ ‒ nachhaltiger Upcycling-Wettbewerb in den Wilmersdorfer Arcaden: Aus 1.000 m² Mesh wird Design!


Im Rahmen der Modernisierung der Wilmersdorfer Arcaden war ein Teil der Fassade mit einem 1.000 Quadratmeter Mesh-Banner verhüllt, jetzt liegt das Material im Lager und dient nun als Rohstoff für einen ganz besonderen Designwettbewerb. Berliner Designerinnen und Designer sind ab dem 1. August aufgerufen, aus diesem Mesh Mode, Kunst oder Objektdesign zu machen und Preisgelder in Höhe von 5.000 Euro zu gewinnen.… Weiterlesen

Weiterlesen

Blacklivesmatter – Fotografen berichten von ihren Erfahrungen


Seit dem Tod von George Floyd am 25. Mai sind weltweit Zehntausende auf die Straße gegangen, um Gerechtigkeit und ein Ende des institutionellen Rassismus zu fordern.
Die Proteste, Märsche und Demonstrationen zur Unterstützung der Black Lives Matter-Bewegung haben mittlerweile nationale und internationale Gespräche über Rassismus sowie Veränderungen in Politik, Wirtschaft und Medien ausgelöst.… Weiterlesen

Weiterlesen

Ahorn-Hotels: Jetzt 20 Prozent mehr Urlaub

Heute schon an später denken!
Können Sie es auch schon kaum erwarten, wieder in den Urlaub zu fahren?
Erhalten Sie nur vom 01.05. bis 10.05.2020 20 Prozent mehr auf diesen Wertgutschein. Diese besonderen Konditionen gewähren wir nur für diese Aktions-Gutscheine, die im Zeitraum 01.05. bis 10.05.2020 gekauft werden.

Ob als Muttertagsgeschenk, Geschenk für Sie selbst, Freunde, Familie oder Kollegen – heute Gutschein kaufen, sparen und die Vorfreude auf den nächsten Urlaub in den AHORN Hotels & Resorts genießen.… Weiterlesen

Weiterlesen

Individuelle Hintergründe für Videomeetings


Homeoffice und Videokonferenzen gehören für viele mittlerweile zum ganz normalen Arbeitsalltag. Und wer aktuell daheim arbeitet, der macht das womöglich am Küchentisch, auf der Couch oder im unaufgeräumten Arbeitszimmer. Vorgesetzten, Kollegen und Geschäftspartnern möchte man einen genaueren Einblick in die eigenen vier Wände aber in den meisten Fällen nicht gewähren. Shutterstock schafft hier nun Abhilfe.… Weiterlesen

Weiterlesen

Leipziger Geschichtenerzähler Andi Rietschel bietet 3 Geschichtencds zum Anhören und kostenlosen Download an


Für die Kinder! (und für alle Anderen auch)

Es sind besondere Zeiten. … Bis zur Aufhebung der Schließungen von Schulen, Kindergärten und ähnlichen Einrichtungen… möchte ich neben meinen ersten beiden GeschichtenCDs auch die aktuelle neue CD „Andi Rietschel im Zauberwald Teil2“ kostenlos zum Anhören und Herunterladen anbieten….

via bandcamp: andirietschel.bandcamp.com und über www.andirietschel.de… Weiterlesen

Weiterlesen

Shutterstock – Porträtserie zur sozialen Isolation


In Zeiten von Corona ist die Isolation für viele Menschen eine große Herausforderung. Dass wir bei allen Ausgangsbeschränkungen und in der Unterbrechung unseres gemeinschaftlichen Zusammenlebens dennoch zusammenstehen – diesen Lichtblick möchte uns der Shutterstock Fotograf Stephen Lovekin mit einer ganz besonderen Portraitserie geben. „Words at the Window“ dokumentiert auf wunderbare Weise die momentane Zeit.… Weiterlesen

Weiterlesen

in diesen besonderen Zeiten: zur Ablenkung, zum Lernen, zur Freude: 3 GeschichtenCDs zum kostenlosen Anhören und Herunterladen!


Liebe Menschen, Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren,

(auch zum weiterleiten)

Für die Kinder! (und alle anderen auch)

Es sind besondere Zeiten.

… Bis zur Aufhebung der Schließungen von Schulen, Kindergärten und ähnlichen Einrichtungen… möchte ich neben meinen ersten beiden GeschichtenCDs auch die aktuelle neue CD „Andi Rietschel im Zauberwald Teil2“ kostenlos zum Anhören und Herunterladen anbieten….… Weiterlesen

Weiterlesen

Alex Katz – Homage to Degas. | GALERIE FRANK FLUEGEL zur Ausstellung im Museo Nacional Thyssen-Bornemisza


New York/Nürnberg.

Im Sommer 2020 findet eine weitere Alex Katz Retrospektive in Europa statt. Im Museo nacional Thyssen-Bornemisza in Madrid.

Aus diesem Anlass ist soeben eine neue Grafikedition aus der DAncer Serie erschienen:

Homage to Degas
2020
Archival pigment inks on Innova Etching Cotton Rag 315 gsm paper
35 x 70 inches (89 x 178 cm)
Edition: 100
Signed and numbered.… Weiterlesen

Weiterlesen

Bunt, wild und überraschend: Das Frühjahrs- Fashion-Event in den Gropius Passagen


Die Gropius Passagen sind mit ihren über 150 Shops DIE Fashioninstanz im Berliner Süden. Am 6. und 7. März erleben die Besucher die Fashion-Highlights und Frühjahrstrends bei einem einzigartigen Fashion-Event. Verrückte Modenschauen, ein mobiler DJ, der nebst Soundanlage durch das Center fährt, und Pop-Up-Catwalks, die plötzlich auftauchen und nach den Shows wieder verschwinden, machen die alljährliche Präsentation der Frühjahrsmode zu einem unvergesslichen Event.… Weiterlesen

Weiterlesen

Kapitalismuskritik-Reihe-Die ökologischen Auswirkungen der Digitalisierung


Maschinen, Produkte und Menschen werden mit Informationstechnik immer weiter vernetzt. Führt dies in eine digitale Gesellschaft, in der alle vom technologischen Fortschritt profitieren und die Umwelt bewahrt wird?
Welchen Einfluss haben Big Data, Künstliche Intelligenz oder das Internet als riesige Verkaufsmaschine aufs Klima? Steuern wir in eine digitale Wachstumsökonomie, in der sich Geld und Macht auf wenige konzentrieren und wir noch schneller an die planetaren Grenzen stoßen?… Weiterlesen

Weiterlesen

20 Jahre Rathaus Center Pankow ‒ 20 kostenlose Workshops für alle


Zum 20. Geburtstag werden die Kunden beschenkt, und zwar mit dem Wertvollsten, was man schenken kann: Wissen! In unterschiedlichsten Workshops vermitteln Profis und engagierte Mieter aus dem Center nützliches Wissen für alle Lebenslagen, von Sicherheit über Gesundheit bis hin zum Genuss für zu Hause.

„Unser eigens eingerichteter Workshop-Spot im ersten OG erfreut sich wachsender Beliebtheit“, erklärt Peter Schönbrunn, der Centermanager des Rathaus Centers Pankow.… Weiterlesen

Weiterlesen

Gropiusstadt goes Fashion! – großes Fashion-Event in den Gropius Passagen


Vom 31. Oktober bis zum 3. November zeigen die Gropius Passagen und ihre Mieter, wer in Sachen Fashion den Hut aufhat im Süden Berlins. Donnerstag und Freitag präsentieren erfahrene Fashion Week Models die neusten Trends und die aktuellen Kollektionen der Shops im Center. Hierzu wird eigens ein professioneller Catwalk im Atrium installiert, Pop Up Fashion Walks finden – begleitet von einer mobilen Disco nebst DJ – immer wieder an unterschiedlichen Orten im Center statt.… Weiterlesen

Weiterlesen

Strom im Vagus


PAErsche untersucht den „Strom im Vagus“

Am 12. und 13.10. 2019 lädt das Aktionslabor PAErsche Neugierige, Interessierte oder auch Begeisterte zu einem neuen Format der Performance Kunst ein: „Strom im Vagus“.
Hierbei geht es, wie man angesichts des Titels zunächst vermuten könnte, nicht um einen bestimmten Ort: Der Titel bezieht sich auf den Vagusnerv, den längsten aller Hirnnerven.… Weiterlesen

Weiterlesen

Heiner Hentschel Hus ist eröffnet – Unterstützung durch den Förderfonds der Familie Jürgen Lindhorst

Winser Museumshof hat jetzt auch eine Holz- und Schmiedewerkstatt

WINSEN (ALLER).. Das Ensemble historischer Gebäude auf dem Museumshof in Winsen ist seit dem Wochenende offiziell um ein Bauwerk reicher. Bei einer Feierstunde wurde die Holz- und Schmiedewerkstatt, die nach zwei Jahren Wiederaufbauarbeit nun fertiggestellt ist, feierlich eröffnet.
Das Fachwerkgebäude befand sich von 1826 bis Anfang 2017 nur wenige Meter entfernt in der Alten Celler Heerstraße, bevor der Winser Heimatverein damit begann, es auf dem Museumgelände wiederaufzubauen.… Weiterlesen

Weiterlesen

Künstler für Afrika – Radierung von Janosch

Farbradierung „David“ zugunsten von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

München, 24. September 2019. Eine Original-Radierung von Janosch, dem bekannten Illustrator, Kinderbuchautor und Schriftsteller, gibt es derzeit in einer Sonderedition Künstler für Afrika von Toni Pongratz zu kaufen. Die gesamten Einnahmen gehen direkt an die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe.

Die Farbradierung „David“ ist von Janosch signiert und nummeriert und ist 11 x 13 cm groß (auf Blatt dann 37 x 26 cm).… Weiterlesen

Weiterlesen

Kinderärzteorchester spielt für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Benefizkonzert in der Philharmonie im Gasteig in München

München, 9. September 2019. Ein Benefizkonzert der besonderen Art gibt es am Donnerstag (12. September 2019) in München. Das Orchester der Deutschen Kinderärzte spielt in der Philharmonie im Gasteig zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Schirmherr ist Münchens Alt-OB Christian Ude.… Weiterlesen

Weiterlesen

Germany Street Fronts – So haben wir unsere Städte noch nicht gesehen

Eine Ausstellung in Goethe Instituten der USA zeigt Deutschland in linearisierten Perspektiven

Ein Beitrag zu wunderbar together dem Deutschlandjahr USA

06.-28. September | Kansas-City, Missouri
Oktober | Houston, Texas
[Juli | Seattle, Washington]

Die Ausstellung Germany Street Fronts richtet einen neuartigen Blick auf Deutschlands Städte. In multi-perspektivischen Streetlines präsentieren wir in kompletten Straßenzügen die Vielfalt und Komplexität des Stadtbilds Deutschlands.… Weiterlesen

Weiterlesen

Tracks in a Box


TRACKS IN A BOX
Wenn KünstlerInnen geführte Touren geben

7 – 27 SEP 2019
Ausstellungseröffnung 6 SEP, 19:00 Uhr

Am 7. September 2019 eröffnet “Tracks in a Box” der Öffentlichkeit die Türen als imaginäres Zentrum für künstlerisch geführte Touren: Mit einer Pop-Up Galerie, einem Diskursraum sowie einem lebendigem Archiv. Teil der Ausstellung sind außerdem ein Programm aus Audio-Walks, Erkundungstouren in Eigenregie sowie performative Touren von in Berlin ansässigen KünstlerInnen.… Weiterlesen

Weiterlesen

DIE DAUER DER GEFÜHLE


Frank Homeyer
DIE DAUER DER GEFÜHLE
Performance – Installation – Ausstellung
15. 09. – 31.10.2019

Trauer, Wut, Freude, Angst – diese und weitere Grundemotionen werden künstlerisch erforscht und zur Diskussion gestellt.
Sind Emotionen diskret und klar zu trennen? Welchen Wandel durchlaufen sie im Erleben? Mitfühlen, übertragen, mentalisieren – wie werden Gefühle gemeinschaftlich?… Weiterlesen

Weiterlesen

Benefizkonzert des Orchesters der Deutschen Kinderärzte

Das Kinderärzteorchester spielt in München zugunsten von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

München, 30. Juli 2019. Das Orchester der Deutschen Kinderärzte gibt am 12. September 2019, Beginn 19.30 Uhr, in der Philharmonie im Gasteig ein Benefizkonzert. Der Erlös des Konzertes ist für die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe bestimmt.… Weiterlesen

Weiterlesen

100 Jahre deutschlandweite Künstlervereinigung – die Darmstädter Sezession damals und heute


Vom Widerstand zum Netzwerk: Gegenseitige Unterstützung und Förderung der Kunstwahrnehmung

Die Darmstädter Sezession wird 100 Jahre alt: Der literarische Freundeskreis um die spätexpressionistischen Zeitschriften „Die Dachstube“, „Das Tribunal“ und „Hessische Radikale Blätter“ schließt sich 1919 mit bildenden Künstlern zusammen und ruft die Künstlervereinigung ins Leben. Zu den 21 Gründungsmitgliedern gehören die Schriftsteller Kasimir Edschmid, Carlo Mierendorff und Theodor Haubach sowie die Maler Carl Gunschmann, Max Beckmann und Ludwig Meidner.… Weiterlesen

Weiterlesen

Rosenschau im Botanischen Garten in München

vom 28. Juni bis 1. Juli 2019 – Herzliche Einladung

Es erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm mit floristischen Interpretationen von Rosenliedern durch Floristen aus München und Oberbayern.

Dies sind FDF Florist-Fachgeschäfte sowie Mitglieder der Blumenbinder-Gang.

Planung und Organisation Karin Pressel, Dozentin an der Fachschule für Blumenkunst in Weihenstephan.

Die floristischen Werkstücke beziehen sich auf die folgenden Musiktitel:
1 Für mich soll´s rote Rosen regnen, Hildegard Knef
2 Bed of roses, Bon Jovi,
3 Weiße Rosen aus Athen, Nana Mouskouri
4 Maria durch ein Dornwald ging, Wiener Sängerknaben
5 Auf dem Mond, da blühen keine Rosen, Vicky Leandros
6 Rosenblätter, Söhne Mannheims
7 Sah ein Knab ein Röslein stehen / Franz Schubert, Friedrich Krell & Rundfunk Jugendchor Wernigerode
8 The Rose, Bette Midler
9 Every Rose has ist thorn, Poison
10 Where the wild roses grow, Nick Cave & Kylie Minogue
11 Rosegarden, Lynn Anderson
12 Kiss from a Rose, Seal
13 Under the Rose, Kiss
14 Ghost of a Rose, Blackmores night
15 Der Rosenkavalier / Richard Strauß, Bayerisches Staatsorchester

Interessantes Begleitprogramm auf der Bühne der Winterhalle:
Freitag, ab 17:30 Uhr, Rockhouse Duo
Samstag.… Weiterlesen

Weiterlesen

Presse-Einladung: Große Kunst auf großer Tour – wenn 17,2 Tonnen Stahl umziehen

Köln, 27.06.2019 – Bekannt ist sie weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus: die gigantische Skulptur „Transmutation“ des Kölner Künstlers Bernd Reiter vor der ehemaligen Kunsthalle im Hürther Kunst- und Medienviertel. Nun wird sie umziehen, um den neuen, geplanten Skulpturenpark im Medienpark – den ehemaligen Film- und Fernsehstudios in Hürth – mit einem ersten gewichtigen Wahrzeichen zu versehen.… Weiterlesen

Weiterlesen

„Die klassische Konzertform neu denken…“

Interview mit Astrid Vang-Pedersen, der Designerin des „Heimat/en“-Abschlusskonzertes zum Landes-Chorfest in Mainz, am 31. August um 19:30 Uhr in der Christuskirche.

…fordert die dänische Dozentin an der Kopenhagener Universität und der Königlich Dänischen Musikakademie, Astrid Vang-Pedersen. Das Vorstandsmitglied des renommierten Aarhus Vocal Festivals bezeichnet sich selbst als „Performance-Designerin“, als „Aufführungsgestalterin“. 2018 hatte sie über das Thema „Concert Design“ promoviert.… Weiterlesen

Weiterlesen

Basel im Rausch der Kunst

Art Basel und Ausstellungen, Events und Kunst Biennale während der Art Basel Zeit.

21 Juni 2019
Basel/ Die wichtigste Kunstwoche der Welt – Art Basel hat dieses Jahr Galeristen, Künstler, Kuratoren, Kunstkritiker, Kunstliebhaber und selbstverständlich millionenschwere Kunstsammler gesammelt. Millionenschwer waren allerdings auch die Preise für Kunstwerke. Schon am ersten Tag gab es Millionenverkäufe.… Weiterlesen

Weiterlesen

Sommerauktion in Gütersloh bei Jentsch


S O M M E R A U K T I O N im bekannten Auktionshaus Jentsch

Eine umfangreiche Wachs – Siegelsammlung Kaiserlicher und Königlicher Dienststellen + Behörden, Russische geheime Militärganzsachen mit zahlreicher Versiegelung
sowie Deutscher Militärdienststellen des Dritten Reich und vieles andere.

Am 22. Juni 2019, die Besichtigung ist ab 12:00 Uhr, werden Kunst- Antiquitäten, das
teuerste Porzellan der Welt Flora Danica, Meißen, Königlich Berlin, davon zahlreiche Objekte ohne Limit versteigert.… Weiterlesen

Weiterlesen

The Avener in der Mouton Cadet Wine Bar

Nach dem Videodreh für sein neuestes Projekt auf dem Dach des Palais des Festivals kam der internationale DJ The Avener zusammen mit dem französischen Musiker Manu Lanvin in die Mouton Cadet Wine Bar, um sich zu entspannen.

Die Sunset Aperitifs sind die perfekte Gelegenheit, um allen Gästen der Mouton Cadet Wine Bar die exquisiten Speisen mit Mouton Cadet Weinen, darunter Mouton Cadet Rotwein, Mouton Cadet Rosé und Mouton Cadet Weißwein, zu präsentieren und gleichzeitig die Aussicht zu genießen, die nur die Mouton Cadet Wine Bar über die Bucht von Cannes bietet

Das im Familienbesitz befindliche Unternehmen Baron Philippe de Rothschild SA unter der Leitung von Philippe Sereys de Rothschild als Vorsitzendem des Aufsichtsrats hat seinen Sitz im Herzen der Pauillac-Weinregion und wird seit 1933 von einer konstanten Ambition vorangetrieben: die besten Weine der Welt herzustellen, jeweils in jeder relevanten Kategorie.… Weiterlesen

Weiterlesen

Kunsttage Dornum: Skulpturen und Malereien im Schloss

Kunstliebhaber haben sich den Termin dick im Kalender eingetragen: Vom 13. Juli bis 4. August finden im Wasserschloss Dornum die Kunsttage statt. Das barocke Prachtbau verwandelt sich in eine große Kunstgalerie. 12 Künstlerinnen und Künstler wurden vom Kunstverein aus über 200 Bewerbungen ausgewählt. Neben Malereien werden im Schloss Fotografien, Plastiken, Skulpturen und Objekte zu sehen sein.… Weiterlesen

Weiterlesen

Wettbewerbssieger Kunst am Bau Münchner Flughafen


Pressemitteilung 22. Mai 2019
Wettbewerbssieger Kunst am Bau für die Erweiterung des Terminal 1 am Flughafen München

Die Entscheidung zur Kunst am Bau für die Erweiterung des Terminal1 am Münchner Flughafen ist gefallen: Wettbewerbssieger sind die Salzburger Künstlerin Inge Dick für Wand-Gestaltungen in den Innenräumen, die Münchner Künstlerin Prof. Dorothea Reese-Heim mit Installationen für die Fluggastbrücken und der Frankfurter Künstler Klaus Staudt für die Ostfassade.… Weiterlesen

Weiterlesen