REISE.BILDER

REISE.BILDER
Draiflessen Collection, Mettingen
15.11.2018 bis 17.02.2019

Draiflessen Collection
Georgstraße 18 | D-49497 Mettingen
+49 (0) 54 52. 91 68-0
info@draiflessen.com

Die Kabinettausstellung setzt den 1567 erschienenen, bebilderten Reisebericht des französischen Geografen Nicolas de Nicolay (1517–1583) in einen Dialog mit ausgewählten Büchern der Reiseliteratur, der Kartografie, mit Trachtenbüchern sowie mit osmanischen Textilien und Accessoires.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gedächtnisausstellung für den Kölner Maler Ole Fischer


Eine besondere Zusammenstellung moderner Kunst erwartet Sie.
Der Kölner Maler Ole Fischer wäre in diesem Jahr 75 Jahre geworden. Ein guter Grund, nach der grandiosen Museumsausstellung im LVR Landesmuseum Bonn 2016/17 eine private Ausstellung folgen zu lassen, die an den geschätzten Künstler der modernen Malerei erinnert.

Entdecken Sie die abstrakte und expressive Malerei des Ole Fischer.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sonderausstellung im Museum „Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz“


  1. „Capriole zum Mond“ – Zeichnungen, Malerei und Lithographien von Martin Lotz

Berlin, 26. Oktober 2018. Vom 10. November 2018 bis zum 13. Januar 2019 zeigt das Museum „Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz“ ausgewählte Werke des Berliner Malers und Graphikers Martin Lotz.

Von Beginn an begleitet Martin Lotz das Dalí Museum in Berlin als Experte und arbeitet mit dem Initiator und Direktor Carsten Kollmeier zusammen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Alex Katz im Museum Brandhorst | GALERIE FRANK FLUEGEL


Muenchen/Nuernberg im Oktober 2018.
Das Museum Brandhorst zeigt Werke des US-amerikanischen Künstlers Alex Katz in München. Die Ausstellung zeigt einen Überblick über sein zeitloses Schaffen von den 1950er Jahren bis heute.
Neben großformatigen Gemälden werden auch kleine Bilder, Skizzen und Vorzeichnungen des Kuenstlers gezeigt, der zu den bedeutendsten US-amerikanischen Malern der Gegenwart zaehlt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung – Thomas Kießling – Suchen und Finden in den Farbschichten


Suchen und Finden in den Farbschichten

Ausstellung – Thomas Kießling
09. November – 03. Dezember 2018
Vernissage Freitag 09. November – 19 Uhr
Zur Vernissage wird es eine Schnipseljagd geben und ein tolles Original erwartet den Besucher.

Auch wenn der Künstler etwas schüchtern und zurückhaltend daher kommt, ist Thomas Kießling schon immer ein Getriebener, getrieben von dem Wunsch etwas Neues zu entdecken, suchte er immer größere Herausforderungen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Wanderausstellung „Exotic Taste of Europe“ macht Station in Berlin


Die Ausstellung vermittelt Eindrücke vom Obst- und Gemüse-Anbau in den Regionen in äußerster Randlage Europas wie Guadeloupe und Martinique (Frankreich), Madeira (Portugal) und den kanarischen Inseln (Spanien). Dort werden beispielsweise Bananen, Weintrauben, Avocados oder Tomaten angebaut.

Zu sehen sind landwirtschaftliche Kulturen, Porträts von Bauern und Bäuerinnen während des Anbaus, die Früchte ihrer Arbeit, aber auch faszinierende Nahaufnahmen von den Tieren, die die Plantagen bevölkern und unverzichtbar für das ökologische Gleichgewicht sind.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Mit offenen Augen


Paulo de Brito
zeigt im Kunstkabinett Starnberg in einer Soloausstellung
neben großformatigen Action Painting Bildern , Assemblagen, die stark von dem Gedanken an
die Fragilität der menschlichen Existenz inspiriert sind.

VERNISSAGE
Freitag 26.10.2018 um 18 Uhr
Einführende Worte spricht Vivien Rathjen M.A.
AUSSTELLUNG
vom 27. Oktober bis 04. November 2018
im Kunstkabinett Starnberg, Hanfelder Straße 82, 82319 Starnberg
jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 14-19 Uhr
und nach Vereinbarung (Mobil 0176-20140211)

Kontaktdaten:
Kunstkabinett Starnberg – Hanfelderstrasse 82 – 82319 Starnberg
info@kunstkabinett-starnberg.de

Firmenportrait:… Weiterlesen

Weiterlesen …

Internationale Kunstausstellung in München


11. Oktober 2018
München / Die PAKS Gallery präsentiert in München Kunst aus aller Welt.
„Wir legen einen großen Wert auf die Auswahl der Künstler für unsere Galerie und vertreten Kunst von Argentinien, Brasilien bis Japan, USA, Kanada und Europa. Wir haben hervorragende Malereien von der indischen Künstlerin Sunayana Malhotra, grossartige abstrakte Technik auf Leinwand aus Kanada vom Kim Hinkson und Matthew Fitche aus Australien, klassische elegante Motive von Wendy Yeo, sehr interessante Skulpturen nicht nur in der Visionen des Künstlers, aber auch in seiner Technik von Marcelo Visentini aus Argentinien.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kurator Heinz Playner präsentiert neue Kunstausstellung im MAMAG Museum


1. Oktober 2018
Schloss Hubertendorf / Blindenmarkt. MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf zeigt vom 29 September bis 21 Dezember 2018 die neue Ausstellung „Contemporary Art and Artists today“. Viele Ehrengäste haben sich zur Vernissage im Schloss Hubertendorf am 27 September versammelt. Landtagsabgeordneter Martin Huber, Besitzer des Schlosses Hubertendorf und Vizekomtur des St.… Weiterlesen

Weiterlesen …

grenzüberschreitend


Die Ausstellung „grenzüberschreitend“ stellt die Frage nach den Qualitäten von Karten als Projektionsflächen der Welt. Sie setzt diese mit Kunstwerken internationaler Künstler in Beziehung, die sich mit dem Einfluss von Karten auf unsere Weltsicht auseinandersetzen.
In einer Zeit, in der Globalität und territoriale Abgrenzung in einem Spannungsverhältnis stehen, soll diese Gegenüberstellung die Herkunft und Macht von „Weltbildern“, aber auch ihre Veränderlichkeit bewusst machen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

SABINE CURIO – MAGIE EINES GARTENS


Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, dem 30. August um 19 Uhr und zu späteren Galeriebesuchen sind Sie herzlich eingeladen. Die Künstlerin wird anwesend sein. Zum Werk spricht Dr. phil. Teresa Ende, Kunsthistorikerin. Wir freuen uns, Sie zu unserer bisher zweiten Schau der Usedomer Künstlerin begrüßen zu dürfen. In der umfangreichen Personalausstellung werden über 40 Gemälde und Arbeiten auf Papier präsentiert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gestaltung weiterdenken: Annegret Portsteffens moderne „Wunderkammer“


In puncto Gestaltung den Blick weiten, nach vorn schauen, ohne dabei die Tradition zu vergessen – dazu fordert die Ausstellung „Blickwechsel II“ des CRAFTkontor in Bonn-Bad Godesberg auf. Mit ausgesuchten Unikaten der Kunsthandwerkerinnen Karin Bablok (Porzellan), Sundari Arlt (Holz) und Frieda Dörfer (Schmuck) feiert die Schau, die am 13. September 2018 um 19.00 Uhr eröffnet wird, gleichzeitig das zehnjährige Bestehen der Galerie.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung „Was wollt Ihr?“ vom 13.08. – 07.09.2018 im Familienferiendorf Schramberg


Wanderausstellung im FamilienferiendorfAb Montag, den 13.08.2018, bis zum 07.09.2018 wird die Ausstellung „Was wollt ihr?“ der Fotografin Kiki Streitberger (Rottweil/ London) in den Räumen des Familienferiendorfes Schramberg gezeigt.
In Deutschland haben wir uns angewöhnt, fast immer nur darüber zu sprechen, was wir nicht wollen: Keine einseitige Politik, keine Lügenpresse, bloß keine weiteren Flüchtlinge, keine Bevormundung und keine Ungerechtigkeiten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Der Bild-Künstler Armin Mueller-Stahl


Er spielt hervorragend Violine, schließlich ist er ausgebildeter Konzertgeiger, schreibt Bücher und zeichnet seit über 50 Jahren. Armin Mueller-Stahl sagt über seine Arbeitsweise: „Ich bin ein harter Arbeiter. Schlicht und einfach. Es ist Teil meines Lebens. Ich kann nicht anders als arbeiten, aber ich merke, es ist ein großer Unterschied, ob du malst oder schreibst.“ Die Gestalten der Fantasie mit Leben zu erfüllen, diese Kunst beherrscht der Schauspieler Armin Mueller-Stahl auch als Zeichner, Maler und Graphiker.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Lebenszeichen „


Herr Werner Jost und Herr Frieder Schuckall stellen vom 20. Juli bis 29. Juli im Kunstkabinett Starnberg Hanfelderstraße 82 , 82319 Starnberg aus

“Lebenszeichen“ Acrylbilder von Werner Jost – Frieder Schuckall

Eröffnung am 20.7. um 19 Uhr in den Räumen des Kunstkabinett Starnberg
Ausstellung von Samstag, 21.07.2018 bis Sonntag, 29.07.2018
Öffnungszeiten: 14.00 Uhr bis 18:00 Uhr jeweils Freitag, Samstag und Sonntag.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Lars Köpke – Ausstellung Malerei


Auf die Frage, in welche Stilrichtung sich seine Bilder bewegen, weiß Lars K. bis heute keine Antwort. Am ehesten würde wohl ’stimmungstransportierend‘ passen.
Eines sind seine Bilder aber auf keinen Fall: so ruhig wie sie erst erscheinen.
Neben dem eigentlichen Motiv sind meist zwei Extreme mit eingearbeitet – somit schlummern im Hintergrund: Schönheit, Kälte, Leben, Tod, Chaos, Liebe …
Und wem auch dies egal ist, der sei auf den Titel der Ausstellung verwiesen: „Fuck it!“

https://www.instagram.com/lk_139000/

Vernissage 08.08.2018
Ausstellungsdauer 08.08.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Eröffnung der Kunstausstellung ‚Bodybrush – mein Körper ist mein Pinsel 2‘


Bielefeld. Mit einer Tanz-Vernissage eröffnete die Kunstausstellung ‚Bodybrush – mein Körper ist mein Pinsel 2‘ von Valerie Sorge im Cutie. Die Künstlerin Valerie Sorge ist von der Leidenschaft geprägt ihren Körper als Pinsel in der Malerei einzusetzen und präsentiert zum zweiten Mal ihre Werke. Diese können Sie noch bis zum 30.07.18 ganztägig besichtigen, welche die Künstlerin in dieser Zeit teilweise austauschen wird.… Weiterlesen

Weiterlesen …

on the other side


Moisés Yagües (*1972, Murcia) erzählt in seiner Ausstellung On the other side Geschichten von Grenzen und Migration. Es ist eine Serie von Xylographien in schwarz/weiß. Zeichnungen und Collagen runden die Ausstellung.
Hintergrund der Idee stellt die traurige, aber unvermeidliche Realität der Flüchtlingssituation dar, geprägt von Tunneln, kleinen Booten, Zäune und Menschen, die alles dafür riskieren, um auf die andere Seite zu gelangen… Inspiration des Künstlers war Autor Manuel Riva, der in seinem Roman „El lápiz del carpintero“ schreibt:
„Das einzig Gute an Grenzen sind die geheime Übergänge”.… Weiterlesen

Weiterlesen …

James Francis Gill | THE ABSENCE OF COLOR


Die Galerie Bilder Fuchs freut sich sehr, am Freitag, den 15. Juni 2018 um 19.30 Uhr im Rahmen einer exklusiven Vernissage, bislang weitgehend unbekannte Arbeiten der amerikanischen Pop-Art-Legende James Francis Gill zu präsentieren.

Gezeigt werden ca. 50 Arbeiten aus den frühen 60-iger Jahren bis heute. Die Vorbereitungen zu der Ausstellung liefen unter dem Arbeitstitel „it“s only black and white“, da sich in dieser bemerkenswerten Schau dem Besucher eine Welt der Pop-Art eröffnet, welche völlig ohne Farbe auskommt – einfach alles nur schwarz-weiss.… Weiterlesen

Weiterlesen …

IMMERSION – Georgische Kunstausstellung


Die GeoArt Galerie lädt Sie am 29. Juni um 19:00 Uhr zur Eröffnung der georgischen Kunstausstellung „IMMERSION“ von Giorgi Makharashvili herzlich ein.

Giorgis Werken drücken tiefgreifende Fehlverbindungen zwischen Mensch und seinen inneren unsichtbaren Universen aus, persönliche Sadenveränderungen und transportierte, nicht spezifische Gesichter verschiedener Zustände. Sein Arbeitsmaterial hängt von der Idee ab, weshalb häufige Echowirkungseffekte mit verschiedenen Experimenten gemacht werden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zeitgenössische Kunst und Kunstwoche Art Basel


8 Juni 2018 / Basel
Kunst und Basel sind im Juni untrennbar, denn vom 11 bis 17 Juni kommen mehr als 90 000 Kunstinteressierte nach Basel um Kunst zu kaufen, und neue Künstler zu entdecken, Diskussionen über Künstler und deren Werke zu führen und einfach Kunst zu geniessen.

Prominente und Unternehmer landen in ihren Privat Jets auf dem Basler Flughafen, geniessen hochwertige Hotels und lassen sich mit Kunst überraschen und Verwöhnen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

..wie geträumt…


Frau Roswitha Lagleder und Frau Tamara Schmitter stellen
im Kunstkabinett Starnberg Hanfelderstraße 82 , 82319 Starnberg Ihre Werke aus

Ausstellung vom 22.6. bis 1. Juli

…wie geträumt….

Acryl-Bilder – Schmuck – Skulpturen

Roswitha Lagleder und Tamara Schmitter

Eröffnung am 22.6. um 19 Uhr in den Räumen des Kunstkabinett Starnberg
Ausstellung von Samstag, 23.05.2018 bis Sonntag, 01.07.2018
Öffnungszeiten: 14.00 Uhr bis 18:00 Uhr jeweils Freitag, Samstag und Sonntag.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Künstler eröffnen ihre eigene Galerie im KUNSTWATIV


-Kunstplattform mit neuem Konzept
-Zeitgenössische Künstler entdecken
-Erschwingliche Reproduktionen kaufen

KUNSTWATIV ist ein Projekt zur Förderung und Verbreitung von Kunst. Die Inhaberin Stephanie Posselt gründete es im Mai 2018. Auf der Webseite kunstwativ.com richtet sie für Künstler deren eigene Galerie ein, wo sie sich darstellen und ihre Werke zeigen. Besucher erhalten einen Blick ins Atelier und lernen die Kunstschaffenden kennen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

IMMERSION


I M M E R S I O N – Konzept

Alles auf dieser Welt: z.B. Dinge, Umgebungen, Menschen usw.; hat seine eigene Geschichte, deren Bewusstsein die Diskussion über diese Themen erleichtert und macht einen Sinn für die Zukunft der Leisten. Auf der anderen Seite ist eine solche Einstellung in Bezug auf den Menschen viel komplizierter, aufgrund ihres Bewusstseins und ihrer Unbewusstheit, ihrer individuellen Sichtweise und ihres Weltbildes im Allgemeinen sowie ihrer Seele mit verschiedenen Arten davon.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Summer Breeze @ 30works


„Summer Breeze” @ 30works
Samstag, 09.06.2018, 20 Uhr

Zum Sommerauftakt lädt 30works zu einer ganz besonderen Gruppenausstellung ein. Und gewährt in „Summer Breeze“ Einblick in die spannendsten zeitgenössischen Positionen im aktuellen Künstlerportfolio.

Wohin steuert die bildende Kunst: Digital Art oder Neo-Eklektizismus? Futurismus oder Rückbesinnung auf traditionelle Sujets? Die Antwort lautet schlicht: Sowohl als auch.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Munich Members-Event: Photography-Art-Newcomer Pericles Poetis im Hearthouse München


München – Am Dienstagabend weht ein Hauch von „Cool London“ über den sommerlich-heißen Münchner Lenbachplatz: mit seiner ersten Ausstellung „Reflecting London“ zeigt der 24jährige Pericles Poetis einen ungewöhnlichen Blick auf eine scheinbar vertraute Stadt. Der junge Münchner Fotograf erreicht diesen Perspektivenwechsel, indem er die Reflexionen des Stadtbildes auf den regennassen Straßen einfängt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„KOLGA TBILISI PHOTO Award 2018 – Ausstellung in der „GeoArt Galerie“ in Berlin


m 1. Juni 2018 um 19.00 Uhr veranstaltet die GeoArt Galerie in Berlin eine Ausstellung der Gewinner des Fotowettbewerbs „KOLGA TBILISI PHOTO AWARD 2018“ und lädt Sie zur Vernissage herzlich ein.

Die Ausstellung präsentiert die Werke der Gewinner diesjährigen Fotowettbewerbs in den folgenden Kategorien: Dokumentarfotografie, Reportage, Konzeptionelles Fotoprojekt, One Shot, Mobile Serie, Mobile One Shot und Gewinner des Spezialpreises.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Experimentelle Kunst, die glücklich macht


Kunstausstellung „Farbe trifft Leinwand“ im Knappschaftskrankenhaus

„Malen macht mich einfach glücklich“, sagt Gabriele Bieber und das sieht man auch, wenn man ihre Acryl-Bilder betrachtet: sie leuchten in allen Farben des Regenbogens, wirken fröhlich und vitalisierend, dabei aber nicht unruhig oder zu bunt, sie bestechen durch eine lebensbejahende Harmonie per Pinselstrich. Zu sehen sind ihre Werke – eine elegante Mischung aus Abstraktem und Gegenständlichem – unter dem Titel „Farbe trifft Leinwand“ bis voraussichtlich Ende September im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, im Gang zur Cafeteria.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Osmose Spectrale


„Osmose“ bezeichnet in den Naturwissenschaften Austausch, Aufnahme und Umwandlung von Stoffen und Gemischen. „Spectrale“ referiert auf das Farbspektrum, das sich bei der Aufspaltung von weißem Licht durch ein Prisma ergibt. Beispielsweise formen Spektralfarben den Regenbogen. In der Ausstellung verweist „Osmose Spectrale“ auf die besondere Wechselbeziehung von Mensch und Kunst.

In „Osmose Spectrale“ sind diese Spektralfarben entweder in Reinform oder in aparten Modulationen in den Arbeiten der elf internationalen KünstlerInnen zu finden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Drei Frauen – drei Kunststile


Drei Frauen – drei Kunststile
Menschen, Autos, Buddhas ,Tiere, Blumen…
Jeanette Berger-Schenk, Michaela Ingold, Marina Stockhorst

So unterschiedlich die Motive – so unterschiedlich ist auch die Art wie wir malen! Vereinen tut uns die Liebe zur Kunst.

Der Zufall hat sie zusammengeführt, denn eigentlich gehen die drei Frauen im Leben ganz unterschiedlichen Berufen nach: Yogalehrerin, Dozentin für Malerei und Grafikerin.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Peter Eleven zeigt Werke auf dem 17. INVESTMENT FORUM


Die Fachveranstaltung am 17. Mai in Frankfurt am Main wird dieses Mal von den Werken des Malers Peter Eleven begleitet. Es werden Bilder aus seiner Serie „Das neue Frankfurt“ ausgestellt sein.

Der im Jahr 1940 in Ungarn geborene hessische Maler und Dozent Peter Eleven hat zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten und wurde von der Gesellschaft zur Förderung Frankfurter Malerei e.V.… Weiterlesen

Weiterlesen …

MICHAEL HOFMANN. KONTEMPLATION IN FORM UND FARBE.


Einladung zur Verkaufsausstellung
Zur Vernissage und zu späteren Galeriebesuchen laden wir Sie und Ihre Begleitung herzlich ein.

Vernissage
Am Donnerstag, dem 24.05.2018, 19 Uhr spricht die Kunsthistorikerin Dr. Jördis Lademann
einführende Worte. Die festlich-musikalische Umrahmung gestaltet Henriette Mittag auf der
Bratsche. Der Künstler wird anwesend sein.
Die mit sicherem Künstlerblick vor Ort erfassten Motive erfahren im Atelier eine starke dynamische
Formreduzierung, wodurch das Wesentliche und Markante für den Betrachter herausgearbeitet
wird.… Weiterlesen

Weiterlesen …

GALERIE THOMAS auf der ART COLOGNE 2018


Auf der diesjährigen Art Cologne präsentiert sich die Galerie Thomas mit Werken des Deutschen Expressionismus u.a. von Gabriele Münter, Emil Nolde und einer Gruppe expressionistischer Graphik sowie mit einem Schwerpunkt von drei etablierten Positionen aus dem zeitgenössischen Bereich.

Peter Blake (geb. 1932) avancierte in den 1950er Jahren zu einem der wichtigsten Vertreter der Pop Art.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ronny Cameron auf der ARTmuc 2018 in München


Die ARTmuc findet vom 10. – 13. Mai statt und ist Bayerns größter Kunstevent für zeitgenössische Kunst.

Dieses Jahr gibt es zwei Austragungsorte in München: die Praterinsel und das Isarforum am Deutschen Museum.

Mehr als 140 Künstler und Galerien werden dort ihre Arbeiten präsentieren. Auch Ronny Cameron – Maler, gebürtiger Schotte, der seit über 40 Jahren in Bayern lebt – hat sich dafür beworben.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Museum-Domains: New Marketing Opportunities for Museums, Museum Staff and Friends of Museums


The policies of Museum-Domains have been changed since 18 April 2018:

1)Not only museums, but all people with an link to the professional museum work in general may register Museum-Domains. Museums may inform their staff about the chance to get also Museum-Domains. Example: curator-louvre.museum.

2) A .museum domain name has had to reflect the name of the Museum according to the policies.… Weiterlesen

Weiterlesen …

GERT WEIGELT. AUTOPSIE IN SCHWARZ/WEISS


Bitte akkreditieren Sie sich zum Pressetermin bequem über unser Kontaktformular [ http://bit.ly/2oInig9] oder mit einer formlosen E-Mail an pr@sk-kultur.de

Eröffnung: Freitag, 23. März um 19 Uhr

Menschliche Skulpturen füllen den Raum. Skulpturen in Bewegung – inszeniert von dem Fotografen Gert Weigelt. Seine Arbeiten in Schwarz/Weiß, entstanden aus der Zusammenarbeit mit Tänzern im Studio, gehen weit über das Selbstverständnis konventioneller Tanzfotografie hinaus.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung zum Kulturgüterschutz


2018 ist das Europäische Kulturjahr. Und auch in diesem Jahr findet das Internationale Ausstellungsprojekt „Der Roerich-Pakt. Geschichte und Gegenwart“ in Deutschland seine Fortsetzung.
Das Ausstellungsprojekt dokumentiert mit großformatigen Fotografien den Weg von der Entstehung der Idee zum Kulturschutz bis zu den Ergebnissen der Missachtung des Kulturerbes aller Völker dieser Welt. Umrahmt wird die Dokumentation von mehr als 30 großformatigen Reproduktionen des russischen Malers und Wissenschaftlers Nikolaj Roerich (1874-1947), dem Grundsteinleger und Namensgeber des ersten internationalen Kulturschutzabkommens.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Eröffnung der Frühjahrsausstellung in der Galerie Heidefeld & Partner – Seidengalerie Krefeld


A.R. PENCK
Der expressive Kosmos

Der „Vater der Neuen Wilden“
in der Galerie Heidefeld & Partner

Er war ein Freigeist und nahm sich viele Freiheiten – namentlich auch mit sich selbst. Denn eigentlich hieß einer der bedeutendsten Nachkriegskünstler Deutschlands nicht A.R. Penck, sondern von Geburt Ralf Winkler. Wohl auch teils in einem Verwirrspiel mit der DDR-Staatssicherheit nannte sich der Maler zudem Theodor Marx, Mike Hammer, Mickey Spilane oder schlicht „a.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Fotografie Ausstellung „PRETTY CLOSE“


Wild verzerrte Gesichter von Boxern, Burlesque Tänzerinnen in Ekstase, Marathon Läufer nach dem Zieleinlauf, Rock Musiker in absoluter Euphorie. Immer ziemlich nah dran. Menschen unter Strom prägen Sven Hoffmanns Fotografien. Doch ihn fasziniert nicht das Spektakuläre einer Szene;
die in Körpern entfesselte Emotion ist das wahre Ereignis: das konzentrierte Ausharren, der Moment der Euphorie, das Lachen oder Weinen – sie stehen im Fokus der Bilder.… Weiterlesen

Weiterlesen …

FLAKES STORE by Maaike Dirkx @ 30works II


FLAKES STORE by Maaike Dirkx @ 30works II
Eröffnung: Samstag, 10. März 2018, ab 12:00 Uhr

Die 30works II wird vollkommen verwandelt! Anstelle der vertrauten Galerie-Räumlichkeiten tritt ein neuer Shop – ein Supermarkt aus Kunst!

Hinter der Idee steckt die Hamburger Künstlerin Maaike Dirkx. In ihrer ersten Kölner Einzelausstellung präsentiert die gebürtige Niederländerin ihr Projekt FLAKES STORE, welches sich ganz in tradierter Pop Art Manier der Kritik unseres Konsumwahns widmet.… Weiterlesen

Weiterlesen …

TILO ETTL + PETER HOFMANN und weiterhin: Kabinettstücke CARL LOHSE


HERZLICHE EINLADUNG ZUR VERKAUFSAUSSTELLUNG
22. Februar – 19. Mai 2018:

TILO ETTL
*1964 Schwandorf/Bayern, Studium der Kunstgeschichte/ Philosophie an der Universität Regensburg, Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Statement: „Meine Malerei pendelt zwischen den Polen Form und Kolorit. Während sich die früheren Arbeiten durch klare Konturen und Farbfelder auszeichneten, bewegen sich die neusten Bilder mehr zum Kolorit hin.… Weiterlesen

Weiterlesen …