Zwischen Leidenschaft und Verzweiflung

Was Borderline für eine Partnerschaft bedeutet

Es gibt keine blauen Flecken, keine Narben, kein Blut: Seelische Gewalt ist unsichtbar und dennoch – oder vielleicht gerade deshalb – so zerstörerisch. Carmen Schnitzer erzählt in ihrem neuen Roman ‚Feuerwerkskörper‘ die Geschichte eines Paares, dessen Liebe zu einem quälenden Kampf ausartet.

Zum Inhalt des Buches:
Sogartig fühlt sich eine Journalistin zum zehn Jahre jüngeren Künstler Luis hingezogen, beginnt eine lockere Affäre mit ihm und findet sich bald in einer Art Liebesrausch wieder, in dem sie fürchtet, den Verstand zu verlieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neues Buch über kriegsgeprägte Frauenschicksale

Die Mannheimer Dipl.-Psychologin Sonja Tolevski veröffentlicht ihr 4. Buch. Dieses Buch widmet sich dem Thema kriegsgeprägter Frauenschicksale des 2. Weltkrieges.
„Trotzdem das Leben lieben“

Im Gespräch mit Frauen der Kriegsgeneration

„Trotzdem das Leben lieben“ – 11 Fragen, 11 Großmütter, 11 Schicksale dokumentiert authentisch 11 Lebenswege von jungen Mädchen und Frauen während und nach Ende des 2.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Uraufführung von „woMEN“: ein Ballettabend über die Beziehung der Geschlechter der Delattre Dance Company Mainz

Delattre Dance Company (DDC) – Uraufführung „woMEN“ in den Mainzer Kammerspielen

„woMEN“ – Ballett-Uraufführung der Delattre Dance Company, 8. Januar 2015, Mainzer Kammerspiele (Bildquelle: Tom Ray @ Delattre Dance Company (2014))

Das Zusammenleben zwischen Frauen und Männer ist so spannend, aber auch kompliziert. So wird der Ballettdirektor der Delattre Dance Company und Choreograf Stephen Delattre, mit dem neuen Ballettabend „woMEN“ Beziehungsthematiken zwischen Frauen und Männern präsentieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …