Les Lumières: Neues Ensemble startet in Köln

Kooperation von jungen und etablierten Musikern

Im kommenden Jahr wird Köln um eine Musikattraktion reicher: Das Ensemble „Les Lumieres“ will mit einem anspruchsvollen Konzept musikalisch wie menschlich punkten. Angehende Profis werden hier mit erfahrenen Orchestermusikern zusammenarbeiten. Die Organisatoren versprechen sich davon nicht nur einen Wissenstransfer in Richtung Nachwuchskräfte, sondern auch neue Impulse von den jungen Musikprofis.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Weltklasse-Konzert: Krzysztof Meisinger trifft Sumi Jo

Klassikkonzert mit Weltklasse Sopranistin und Gitarrenvirtuosen am 7. Dezember 2014 in Berlin

Weltklasse-Konzert: Krzysztof Meisinger trifft Sumi Jo, 7.12.14, Kammermusiksaal Philharmonie Berlin

Am zweiten Adventssonntag, 7. Dezember 2014, tritt der junge, polnische Klassikgitarrist Krzysztof Meisinger im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie gemeinsam mit einer der besten Sopranistinnen unserer Zeit auf – Sumi Jo aus Südkorea.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Schlussmarathon der Sommerakademie der Wiener Philharmoniker

16. August 2014 – Salzburg Universitätsaula – 23 Kammermusikwerke von 23 Komponisten, unterrichtet von 23 Mitgliedern der Wiener Philharmoniker, dargebracht in 12 verschieden kombinierten Besetzungsformationen

Schlagwerk-Ensemble der Sommerakademie • Universitätsaula 2013

Kammermusikalischer Schlussmarathon der Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker
Samstag, 16. August 2014
Große Universitätsaula, Salzburg
16.00 Uhr | 18.00 Uhr | 20.00 Uhr

Bei den Salzburger Festspielen auf der Bühne stehen und mit Weltstars wie Anna Netrebko, Krassimira Stoyanova und Plácido Domingo für ein Millionenpublikum spielen… Dieser Traum geht auch heuer wieder für rund 50 junge MusikerInnen in Erfüllung, die als BühnenmusikerInnen bei verschiedenen Opernproduktionen einen spannenden, intensiven und erlebnisreichen Sommer verbringen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Literarische Hommage: Tango kann auch grooven und nicht nur das Herz zerreißen

Mit LETRAS DE TANGO erscheint jetzt – pünktlich zur Weihnachtszeit – eine außergewöhnliche Hommage an eines der bekanntesten Live-Orchester der aktuellen argentinischen und internationalen Tangoszene, das Sexteto Milonguero.

Literarische Hommage an den Tango

Mit ausgesuchten Fotos und erstmals einer autorisierten englischen Übersetzung der Eigenkompositionen von Sexteto Milonguero sowie der klassischen Tangos ihres Repertoires gelingt es der Autorin, den Geist und die Leidenschaft, die der Tango Argentino ausdrückt, einzufangen.… Weiterlesen

Weiterlesen …