Transhumanistische Welten im „Codex Roboticus“ von Jens Maria Weber

Neuerscheinung

Codex Roboticus von Jens Maria Weber

17.09.2014 – Am 04. November 2014 erscheint mit dem „Codex Roboticus“ das neue Buch von Jens Maria Weber im Berliner Verlag „Das wilde Dutzend“. Der grafisch aufwendig gestaltete Titel ist in eine fiktive, transmediale Hintergrundgeschichte eingebettet.

Zum Inhalt des Buches

Die in den 1960er Jahren an der Universität Berkeley entstandene Studentenpublikation „Codex Roboticus“ wird neu aufgelegt.… Weiterlesen

Weiterlesen

„Die Idee künstlicher Menschen ist uralt“

Ein Kulturosoziologe über Roboter, Cyborgs, Androiden und Frankensteins Monster.

Sacha Szabo – Soziologe

Frankenstein, Cyborgs, Roboter, Androiden; kaum ein Genre kommt ohne diese Wesen aus. Es ist ein altes Motiv das man bereits aus der griechischen Antike kannte, dass künstliche Wesen erschaffen werden und zu leben beginnen. Der Mensch setzt sich an die Stelle des Schöpfers.… Weiterlesen

Weiterlesen