Germany Street Fronts – So haben wir unsere Städte noch nicht gesehen

Eine Ausstellung in Goethe Instituten der USA zeigt Deutschland in linearisierten Perspektiven

Ein Beitrag zu wunderbar together dem Deutschlandjahr USA

06.-28. September | Kansas-City, Missouri
Oktober | Houston, Texas
[Juli | Seattle, Washington]

Die Ausstellung Germany Street Fronts richtet einen neuartigen Blick auf Deutschlands Städte. In multi-perspektivischen Streetlines präsentieren wir in kompletten Straßenzügen die Vielfalt und Komplexität des Stadtbilds Deutschlands.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Expotechnik Group realisiert Installation für MINISCHIRN

Einzigartiger Spiel- und Lernparcours für Kinder in Frankfurter Kunsthalle

Spiel- und Lernparcous in der Schirn Kunsthalle Frankfurt: MINISCHIRN (Bildquelle: Schirn Kunsthalle Frankfurt, Foto:Norbert Miguletz)

Frankfurt, 19. Dezember 2014. Spielerisch entdecken, erfahren und begreifen – die Expotechnik Group hat für die Schirn Kunsthalle Frankfurt ein ganz besonderes, dynamisches Architekturkonzept umgesetzt. In enger Zusammenarbeit mit Atelier Markgraph realisierte das Frankfurter Expotechnik-Team einen innovativen Spiel- und Lernparcours für Kinder.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Stadt Moskau für die Erhaltung des kulturellen Erbes geehrt

Die Stadt Moskau wurde auf der Messe denkmal in Leipzig für die beispielhafte Erhaltung und überzeugende Präsentation des Erbes des Konstruktivismus mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Diese gilt in der Branche als anerkanntes Qualitätssiegel für Spi

Der Minister der Moskauer Stadtregierung Alexander Kibovskij (Mitte) nimmt die Ehrung entgegen.

(Moskau/Leipzig, 10. November 2014)
Der Moskauer Stadtregierung wurde die denkmal-Goldmedaille für beispielhafte Erhaltung und überzeugende Präsentation des Erbes des Konstruktivismus verliehen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Vom Leben nach Anfal

Neue Ausstellung zur Gedenkstätte in Rizgari, Kurdistan/Irak

Gedenkstätte Erinnerungsforum Anfal – Entwurf 2013

Im Rahmen der Ausstellung „Single Moms“ eröffnet das Bonner Frauenmuseum die dritte Parallelausstellung mit einem hochaktuellen politischen Thema: Vom 21.9. bis 9.11.2014 werden Portraits Überlebender von Anfal und die Planungen der von Frauen initiierten Gedenkstätte gezeigt. Unter dem Codewort Anfal führte die irakische Armee 1988 eine groß angelegte Militäraktion im kurdischen Norden des Irak durch, in deren Zuge weit mehr als 100.000 Menschen verschleppt und umgebracht sowie tausende Dörfer in Kurdistan/Irak zerstört wurden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Werner Mantz und Hugo Schmölz: Zukunft für historische Photos

Die GAG Immobilien AG hat am 17.7.2014 ihre photographischen Bestände von Werner Mantz und Hugo Schmölz als Dauerleihgabe an die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur übergeben. Insgesamt 1509 Abzüge und 15 Glasnegative gingen in die Obhut der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur über.

Hugo Schmölz: Bickendorf, Rosenhofsiedlung

Für den Bestand der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur stellen die Konvolute von Werner Mantz und Hugo Schmölz eine bedeutende Zugabe dar.… Weiterlesen

Weiterlesen …