Buchempfehlung: Glühende Lebenszeiterinnerungen

Eine biografische Auseinandersetzung mit Deutschland und unserer gesellschaftlichen Entwicklung

“Eine Regierung, die ihrem Volk die Wahrheit verschweigt, missbraucht Rechtsstaatlichkeit und Demokratie.”

08. September 1935 – Peter Emil Fritz Maaß erblickt das Licht der Welt. In einer Zeit, in der Deutschland politischer Unsicherheit unterliegt, die in der schlimmsten Diktatur mit dem furchtbarsten Verbrechen unserer Gesellschaft mündet, wird ein Kind geboren, das unschuldig nach Leben dürstet und nun, 84 Jahre später, Resümee zieht.… Weiterlesen

Weiterlesen

Eckhard Goessl: Das Glück zu leben

Buchempfehlung

Eckhard Goessl wurde 1956 in Neustadt im Schwarzwald geboren. Nach seinem Studium der Nachrichtentechnik und Elektronik in Mannheim absolvierte er eine Ausbildung zum Handelsfachwirt. Auf seiner Reise durch die Welt lebt er unter anderem in vielen Städten in Deutschland, Lagos Nigeria, Limassol Zypern, Bombay, Surat, Aurangabad, Indien, Hongkong und China.… Weiterlesen

Weiterlesen