Meine Reise von Jena nach Jersulalem – neues vielfarbiges Buch zu Israel

Heidrun Weidemann liefert mit ihrer Dokumentation keinen neuen politisierenden Beitrag zum Nahostkonflikt, sondern versucht, ein nachdenkliches Panorama von Israel zu zeichnen

Das Israel-Tagebuch der Autorin beansprucht keine neue politische Abhandlung über den komplexen Nahostkonflikt zu sein. Heidrun Weidemann skizziert ein farbiges und lebendiges, wenn auch nicht immer harmonisches Bild von diesem spannenden Land und seinen Menschen.… Weiterlesen

Weiterlesen