MAMAG Museum verbindet Kunst und Lebensstil

7 März 2019
Wien ist in der Kunstwelt sehr beliebt und zieht zahlreiche Kunstinteressenten an. Für viele ist ein Besuch des Belvedere mit dem Betrachten eines der teuersten Gemälde der Welt – das Original von Gustav Klimt „Der Kuss“ ist ein Muss. Die charmante Stadt hat auch in der modernen Welt seinen Stil nicht verloren, mit stillvollem Wohnen und dem schätzen der Kunst und Interesse an neuen aufstrebenden Künstler der Welt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

BARRIEREFREIHEIT IM KOPF

Kunstausstellung für eine inklusive Gesellschaft

BARRIEREFREIHEIT IM KOPF

Ein Appell zur Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung
Dauer: 5. – 12. Mai 2015
Ort: Ehemalige Anker-Expedithalle (Brotfabrik) Wien (Puchsbaumgasse 1c, 1100 Wien)

Die Kunstausstellung „Barrierefreiheit im Kopf“ findet vom 5. bis 12. Mai 2015 anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (5.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunstvoll Brücken schlagen

Künstler Friedrich Biedermann verleiht dem neuesten Business Center der Bena-Gruppe einen künstlerischen Höhepunkt und schafft dabei einen gekonnten Sprung zwischen zeitgenössischer Kunst und historischer Gebäudegeschichte.

Im mittleren Bereich der Büroräumlichkeiten von Bena wurde die Arbeit „EDUCATION LYRIC“ installiert.

Beste Lage, High-Tech Infrastruktur und Top-Service sind die Grundpfeiler der neuen Business Residence LEPALAIS der Bena-Gruppe.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gelungene Premierenlesung auf dem Flusskreuzfahrtschiff TUI Melodia

Brina Stein liest auf Literatour Donau aus ihrem maritimen Roman „Wellengeflüster“

Brina Stein und Boris Noruschat

Katharina Göbel – Bedburg, 28.04.14 – Die Autorin des Verlags 3.0 Brina Stein war auf Einladung von TUI Flussgenuss vom 05. bis 10. April 2014 zu Gast auf der TUI Melodia. Es handelte sich hierbei um eine Themenreise, die LiteraTour.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Meine Kunst will nicht nur schön sein – meine Kunst soll wehtun“

Dana Pandici, Jahrgang 1967, lebt als freischaffende Künstlerin in der Nähe von Heidelberg. Die gebürtige Rumänin ist nicht auf Genres oder Techniken festgelegt – sie fotografiert, malt, fertigt Skulpturen und schneidert. Mit Barbara Imgrund hat sie über sich und ihre Kunst gesprochen.

Drahtskulptur fuer den oesterreichischen St. Leopold Friedenspreis in Stift Klosterneuburg 2014, Wettbewerb

Barbara Imgrund: Frau Pandici, bei dem angesehenen Wettbewerb „La tua arte nel sociale“ (Deine Kunst im sozialen Leben), den die römische Galerie Il Collezionista ausgelobt hatte, haben Sie im Dezember 2013 mit zwei Fotografien den 3.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunst im Container

Die Content Art 2013 ist eröffnet und schenkt einen völlig neuen Zugang zur jungen Wiener Kunstszene. Mit dabei die Lichtfaserkonstruktion „Reason“ von Friedrich Biedermann.

Reason

Die CONTENT ART 2013 ist ein Kunstprojekt im öffentlichen Raum. Im Augenmerk: die junge Wiener Kunstszene. Auf einer aufsehen- erregenden Kuppel wird Video- und Medienkunst auf einer 360° Oberfläche gezeigt, der iSphere.… Weiterlesen

Weiterlesen …