Aktionen

Kloster in Nymphenburg wird Pop-Up Lokation für Veranstaltungen der Domberg-Akademie

Ab Herbst 2023: “Mehr als Alles” – Auf der Suche nach einem tragfähigen spirituellen Leben

Die Domberg-Akademie ein Pop-up in den Räumlichkeiten der Congregatio Jesu Nymphenburg und lädt ein zu einer spannenden Veranstaltungsreihe unter dem Saisonthema “Mehr als Alles: Wie gelingt ein spirituelles Leben, das trägt?”. Diese Reihe bietet eine einzigartige Gelegenheit, spirituelle Erfahrungen zu erkunden und die Bedeutung von Spiritualität in unserer modernen Welt zu vertiefen.

Spiritualität ist ein weitgefasster Begriff, der in verschiedenen Formen und Ausprägungen in unserer Gesellschaft präsent ist. Viele Menschen betrachten sich als spirituell, ohne unbedingt religiös zu sein. Die individuelle Natur der Spiritualität bedeutet, dass sie von jedem Einzelnen unterschiedlich verstanden und gelebt wird. Dennoch scheint sie oft auf die Suche nach dem “Mehr als Alles” abzuzielen, wie es Dorothee Sölle, Theologin und Dichterin, beschrieb. Dieses “Mehr” kann Menschen ein Gefühl der Geborgenheit, Lebendigkeit, Stärke und Orientierung vermitteln.

Veranstaltungsreihe in der Dreifaltigkeitskirche: Die Kraft der Spiritualität

In einer Veranstaltungsreihe in der Dreifaltigkeitskirche erhalten Teilnehmende einen Einblick in die inspirierende Kraft der Spiritualität. Verschiedene Sprecherinnen und Sprecher werden von ihren persönlichen spirituellen Erfahrungen berichten und die Quellen, aus denen sie schöpfen, teilen. Diese Abende, die Erzählungen, Gespräche, Dichtkunst und Musik miteinander verbinden, sollen verdeutlichen, dass Spiritualität den Menschen in all seinen Dimensionen betrifft.

Die Domberg-Akademie lädt herzlich zu den folgenden Veranstaltungen ein:

Wege zu den Quellen des Lebens – ein Gespräch
Dienstag, 21. November 2023 | 19.00 – 21.15 Uhr | Dreifaltigkeitskirche
-Mit Sr. Cosima Kiesner, Provinzoberin der Congregatio Jesu, und Sr. Francesca imuniová OSB, Äbtissin der Kommunität Venio
-Musikalische Begleitung: Dr. Tobias Skuban, Konzert- und Kirchenorganist

Vaterunser: Gebet unserer Sehnsucht
Donnerstag, 14. Dezember 2023 | 19.00 – 21.15 Uhr | Dreifaltigkeitskirche
-Mit Beatrice von Weizsäcker
-Musikalische Begleitung: Andreas Lang, Kirchenmusiker

Rumi: “Meine Religion ist die Liebe” – Ein poetisch-musikalischer Abend
Sonntag, 28. Januar 2024 | 16.00 – 18.15 Uhr | Dreifaltigkeitskirche
-Mit Prof. Dr. Ahmad Karimi
-Musikalische Begleitung: Niki

Die Domberg-Akademie lädt herzlich ein, die Kraft der Spiritualität in der einladenden Atmosphäre der Dreifaltigkeitskirche der Congregatio Jesu zu erleben. Alle Informationen und Details zu den Veranstaltungen finden Sie auf der Webseite https://domberg-akademie.de/specials/mehr-als-alles-spiritualitaet

Eine weitere hochaktuelle Veranstaltung im Zuge des Pop-ups in München-Nymphenburg ist die szenische Lesung des Romans “Ferne Gestade” von Literaturnobelpreisträger Abdulrazak Gurnah. Gemeinsam mit dem aus Kamerun stammenden Sänger und Instrumentalisten Njamy Sitson bietet das THEN-Quartett an verschiedenen Orten des Klosters Congregatio Jesu in Nymphenburg Auszüge aus diesem fesselnd geschriebenen und meisterhaft komponierten Werk. Sie nehmen das Publikum mit in eine Geschichte der Suche nach Sicherheit und Halt im Chaos der modernen Welt.

Ferne Gestade – Eine performative Lesung
Sonntag, 19. November 2023 | 16 – 18 Uhr | Seminarraum und Dreifaltigkeitskirche
-Diese Veranstaltung befasst sich mit dem Werk “Ferne Gestade” von Abdulrazak Gurnah und wird von Künstlern des Then-Quartetts und Njamy Sitson präsentiert.

Über die Domberg-Akademie:
Die Domberg-Akademie bietet eine breite Palette von Seminaren, Tagungen, Fortbildungen und innovativen Bildungsangeboten an – in den Themenbereichen Kultur & Kreativität, Persönlichkeit & Pädagogik, Demokratie & Ethik, Umwelt & Nachhaltigkeit, Religion & Kirche sowie Werkstatt Zukunft. Ein Ziel ist es, Bildung an Orte zu bringen, an denen sie am besten für die Menschen erreichbar ist. Ein besonderes Merkmal der Akademie ist, dass sie ihre Angebote nicht an einem festen Ort durchführt. Sich in einer Pilotphase wie ein Pop-Up zu verhalten und in Zusammenarbeit mit der Congregatio Jesu zu prüfen, ob das Kloster in Nymphenburg eine neue Heimat für die Domberg-Akademie sein kann, ist daher ein logischer nächster Schritt. Ab Herbst finden die ersten Veranstaltungen im Kloster statt. Mehr dazu unter: https://domberg-akademie.de/bildungslabor/pop-up-bildung-nymphenburg

Firmenkontakt
Domberg-Akademie
Geraldine Raithel
Untere Domberggasse 2
85354 Freising
08161 181-2159
cc1196121e086f58b9ed02ad9f384cbc985c01cf
https://domberg-akademie.de/bildungslabor/pop-up-bildung-nymphenburg

Pressekontakt
münchner marketing manufaktur gmbh
Inka Möwes
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 14
cc1196121e086f58b9ed02ad9f384cbc985c01cf
https://www.m-manufaktur.de/

Bildquelle: Domberg Akademie