Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkelkinder. Sie lebt und arbeitet in der von der UNESCO als Weltkulturerbe au

Das Buch TIMEGUARDIAN.DE mit dem Untertitel: Die Hüterin des Wächtersteins, ist dem magischen Realismus im Fantasy Genre zuzuordnen.

Regensburg, Mai 2019: Anna-Maria Reichel wartet mit ihrem Debütroman TIMEGUARDIAN.DE – Die Hüterin des Wächtersteins auf, in dem es um Zeitreisen, Abenteuer, Familie, Liebe und New York geht.

Das Buch

Das Buch TIMEGUARDIAN.DE mit dem Untertitel: Die Hüterin des Wächtersteins, ist dem magischen Realismus im Fantasy Genre zuzuordnen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zwischen Leidenschaft und Verzweiflung

Was Borderline für eine Partnerschaft bedeutet

Es gibt keine blauen Flecken, keine Narben, kein Blut: Seelische Gewalt ist unsichtbar und dennoch – oder vielleicht gerade deshalb – so zerstörerisch. Carmen Schnitzer erzählt in ihrem neuen Roman ‚Feuerwerkskörper‘ die Geschichte eines Paares, dessen Liebe zu einem quälenden Kampf ausartet.

Zum Inhalt des Buches:
Sogartig fühlt sich eine Journalistin zum zehn Jahre jüngeren Künstler Luis hingezogen, beginnt eine lockere Affäre mit ihm und findet sich bald in einer Art Liebesrausch wieder, in dem sie fürchtet, den Verstand zu verlieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Antonia aus Tirol: Ohne Dich, fühl ich mich leer

Die neue Sommer-Single CD 2015 -Viel mehr als ein Partyhit.

Antonia aus Tirol – Neue Sommer-Single Ohne Dich (fühl ich mich leer).

Ein Liebeslied im Popschlager & Partysound zum Mitsingen. Antonia die im Raum Frankfurt / Limburg in Hessen lebt vereint ihre persönlichen Eigenschaften gerne immer wieder auch in ihren Songs.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Jeder Handlung folgt eine Konsequenz

Band 2 der Fantasy-Saga „Das Juwel von Ized“ erscheint am 1. August 2015 unter dem Titel: „Die Prinzen aus Gupan“

Cover Die Prinzen aus Gupan

„Jeder Handlung folgt eine Konsequenz“ – dies ist der Leitspruch von Atesch, einer der Hauptfiguren aus der High Fantasy-Saga „Das Juwel von Ized“ , geschrieben von Esther Barvar.… Weiterlesen

Weiterlesen …

E-Books sind mehr als nur Taschenbücher

E-Books werden gerne als die Nachfolger von Taschenbüchern bezeichnet, aber tatsächlich sind sie viel mehr

Cover Alles für ein bisschen Liebe?

Wer kennt sie nicht? Krimis, die als günstige Taschenbuchausgabe besonders gut laufen. Teilweise haben sie sogar Kultstatus. Und damit sind nicht die ebenfalls erfolgen Groschenromane gemeint, die für Fans ebenfalls einen hohen Wert haben.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Abenteuer Liebe ganz groß

Verliebt in Südamerika, wo Träume auf Machismo stoßen

Die Geschichte einer Liebe zwischen den Kulturen.
Südamerika – Exotik, Rhythmus, Lebensfreude. Lea reizt es, ihren Bruder für kurze Zeit nach Ecuador zu begleiten, wo dieser eine Stelle angenommen hat.
Die Faszination des pulsierenden Kontinents nimmt sie schnell gefangen, genauso wie die Begegnung mit Fernando, der sie mit Hingabe umwirbt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Romandebüt „Der Traum“: Wissen wir wirklich, wo die Realität endet und Fiktion beginnt?

Autor Andreas Kessler nimmt seine Leser mit auf eine Reise zwischen harter Alltagswirklichkeit und philosophischem Gedankenspiel, das vielleicht gar nicht so unmöglich scheint.

„Der Traum“ von Andreas Kessler (ISBN 978-1-497508-13-2)

Es ist niemals zu spät, den Lauf des Lebens zu verändern und die Liebe zu finden, nach der wir alle suchen – und manchmal ist es ein Traum, der den Weg dorthin weist.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Nacht der Operette

Die schönsten Lieder aus den bekanntesten Operetten mit Ballett, großem Orchester und internationalen Operettenstars – demnächst auch in Ihrer Stadt!

Nacht der Operette

World Wide Events präsentiert Ihnen mit der „Nacht der Operette“ einen Theaterabend voll Romantik, Sehnsucht, Liebe und Humor. Es wartet eine Show nach der Sie garantiert bestens gelaunt, singend und pfeifend nach Hause gehen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Simplify your Soul – Das Ende der Liebe

Das Regiedebüt des Berliner Schauspielers Markus Boestfleisch kommt Ende 2014 in die deutschen Kinos

„Simplify your Soul – Das Ende der Liebe“ von Markus Boestfleisch feiert Premiere am 23.10.14

„Simplify your Soul – Das Ende der Liebe“, das Regiedebüt des Berliner Schauspielers Markus Boestfleisch, in Zusammenarbeit mit FKK Film und Cornelsen Films, feiert am 23.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neuerscheinung: Gedichtband „Das offene Auge am ersten Himmel“ von Barbara Seeberg

Barbara Seeberg ist eine genaue poetische Beobachterin: Mit geschultem Blick durchleuchtet sie Natur und Gesellschaft zwischen Werden und Vergehen.

Cover:

Die Schriftstellerin Barbara Seeberg beweist in ihrem jüngsten Gedichtband „Das offene Auge am ersten Himmel“ einmal mehr ein feines Gespür für gesellschaftliche und umweltspezifische Kontraste. In ihren Gedichten verbinden sich reiche Lebenserfahrung und literaturhistorisches Wissen zu einem Amalgam aus jenem, was vergeht und was bleibt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Erotische Lesung aus „Spiel der Tränen“ in Düsseldorf

Am 27. Juni liest Katharina Göbel aus ihrem aktuellen Roman „Spiel der Tränen“ im Kultur-Cafe Solaris 53 in Düsseldorf

Cover Spiel der Tränen

Bedburg, 16. Juni 2014 – Der erotische Liebesroman von Autorin Katharina Göbel verspricht nicht nur die Sinne zu verführen, sondern auch die Liebe ins Herz zu lassen. Denn „Spiel der Tränen“ ist, obgleich es erotische Passagen enthält, ein ganz ungewöhnlicher Liebesroman.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Bundespräsident Joachim Gauck ist auf Veranstaltungsreihe „Lokumzâde“ Ostern im Berliner Tempodrom aufmerksam geworden.

Bundespräsident Joachim Gauck ist auf uns aufmerksam geworden und hat in einem Brief vom 17.März an den Veranstalter, die Botschaft in der Veranstaltungsreihe Lokumzâde für Integration und Akzeptanz für alle Kulturkreise und die damit verbundene kulturelle Reichhaltigkeit in Lokumzâde bemerkt. Er wünscht uns viele Besucherinnen und Besucher.

Indische Körperverknotung

Show zum Träumen mit dem orientalischen Startänzer Eserzade

Berlin.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Heiße Sache: Sex in der Leipziger Südvorstadt

„Lust & Liebe – dann kam das Leben“ (ISBN 978-3954887316) von Szene-Autor Peter Nimsch ist im Engelsdorfer Verlag in Leipzig erschienen, 620 Seiten Lesekost über das angesagteste Szeneviertel der Stadt Leipzig.

Leipziger Szene-Buch

Leipzig hat ein cooles Image. Und das verdankt sie nicht zuletzt dem Leben in der Südvorstadt. Dem angesagten Szeneviertel in dem Studenten, junge Kreative, neugierige Touristen und die großstädtischen Jäger der Nacht ihr Revier gefunden haben.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sprachen der Liebe im Übersetzungsbüro tolingo

Über 500 Liebesbriefe übersetzte tolingo allein im letzten Jahr. Die meisten davon vom
Deutschen ins Italienische, Französische oder Englische. Aber wie wird der Valentinstag eigentlich in anderen
Ländern und Kulturen gefeiert?

Fakt 1: Der Valentinstag spielt in den USA vor allem unter jungen Amerikanern eine große Rolle. Mit der Anzahl
der erhaltenen Karten messen die Jugendlichen ihre Beliebtheit beim anderen Geschlecht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Besinnlich-prickelnde Weihnachten mit „Spiel der Tränen“

Spiel der Tränen Cover

Katharina Göbel – Bedburg, 12.12.2013 – Der erotische Liebesroman von Jung-Autorin Katharina Göbel verspricht nicht nur die Sinne zu verführen, sondern auch die Liebe ins Herz zu lassen. Denn Spiel der Tränen ist, obgleich es erotische Passagen enthält, ein ganz ungewöhnlicher Liebesroman. Wie nah Liebe und Sinnlichkeit beieinander liegen, genauso wie es auch Liebe und Verdruss tun, zeigt die Geschichte, von der das Buch erzählt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Wortwolken, Klangwolken: „Spieltisch mit Rückpositiv“

Der Leipziger Autor Kay Zeisberg veröffentlicht seine „Gedichte für eine Orgel“

Spieltisch mit Rückpositiv – Gedichte für eine Orgel (von Kay Zeisberg)

„Wer will heute noch Gedichte lesen? Wer mag Verdichtetem zuhören oder Orgelklängen? Musik, Musik, Musik und Sprache inspirierten mich zu diesem Gedichtbüchlein: Wortwolken, Klangwolken und vielleicht eine gute Tat für die Reparatur und Erneuerung der Orgel in einer kleinen, liebevoll sanierten Dorfkirche… „, sagt der Leipziger Schriftsteller Kay Zeisberg (48) über sein neues Buch „Spieltisch mit Rückpositiv“, das soeben im Verlag tredition Hamburg erschienen ist (ISBN 978-3-8495-7283-9).… Weiterlesen

Weiterlesen …