Sechzehnjährige büchst nach New York aus

Zoe von Finck veröffentlicht Coming of Age Roman “Die Reise”

Dr. Zoe von Finck hat ihren ersten Roman “Die Reise” veröffentlicht. Im Buch geht es um die Sehnsucht nach Zugehörigkeit, fehlende Väter, Freundschaft und den Mut, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. “Die Reise” ist ab sofort überall erhältlich, wo es Bücher gibt.

Mit “Die Reise” hat Dr. Zoe von Finck ihr neues Coming of Age Buch über und für Jugendliche und darüber hinaus veröffentlicht. In dem Buch geht es um die Fünfzehnjährigen Lena und Matthias aus Berlin. Beide verbindet viel: Sie haben keinen Vater, fühlen sich fehl am Platz und testen gemeinsam ihre Grenzen. Sie stehlen das Auto der Mutter, schwänzen die Schule und ziehen nachts um die Häuser.

Kurz vor ihrem sechzehnten Geburtstag beschließt Lena, ihr Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und ihren Vater zu besuchen. Heimlich kauft sie mit dem Geld ihrer Mutter für sich und Matthias Flugtickets nach New York. Doch am vermeintlichen Ziel ihrer Sehnsüchte beginnen die Schwierigkeiten erst richtig

Dr. Zoe von Finck (Jahrgang 1978) ist zu ihrem sechzehnten Geburtstag gemeinsam mit ihrem Freund Matthias von zu Hause ausgerissen, um ihren Vater in New York zu suchen. Wenige Jahre spater ist sie allein mit dem Zug von Istanbul nach Damaskus gefahren, weitere Roadtrips und Arbeits- und Sprachaufenthalte führten sie in den Jemen und durch Westafrika.

Heute ist sie Grunderin und Host des Podcasts “Ich bin so frei”, in dem es um Freiheit, Frauen und ums Anpacken geht. Sie ist Adjunct Professor fur internationale Politik an der Hertie School und arbeitet seit einigen Jahren als Beraterin zu außen- und wirtschaftspolitischen Fragen im Bundeskanzleramt. Vor der Arbeit schreibt sie in den fruhen Morgenstunden im Cafe.

“Die Reise” ist im Mentoren Media Verlag erschienen und ab sofort im Buchhandel vor Ort und im Versandhandel erhältlich. Eine Hörbuchfassung ist in Vorbereitung.

Die Reise
Dr. Zoe von Finck
320 Seiten, 15,95 Euro
ISBN: 978-3-98641-029-2

mentoren-verlag.de

Der Mentoren Media Verlag mit Sitz in Ingelheim wurde 2021 gegründet. Unter dem Motto “Erfolg braucht Mentoren” schreiben die Autorinnen und Autoren als Mentoren inspirierende Botschaften für mehr Unternehmertum, persönliche und berufliche Entwicklung und für eine selbstbewusste Gesellschaft. Das Wort “Media” im Verlagsnamen wird dabei großgeschrieben: Zu jedem Buch erscheint ein Hörbuch. Außerdem werden viele der Werke um interaktive Elemente wie Videos, Podcasts, Webinare oder Arbeitsblätter erweitert.

Firmenkontakt
Mentoren-Media-Verlag GmbH
Thomas Göller
Königsberger Straße 16
55218 Ingelheim am Rhein
+49 (0)6132 / 4229-100
mail@mentoren-verlag.de
https://mentoren-verlag.de

Pressekontakt
Daniel Fitzke – gute Kommunikation.
Daniel Fitzke
Lennewiesen 3
57368 Lennestadt
+49 179-2005901
presse@mentoren-verlag.de
https://mentoren-verlag.de/presse

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.