Kunsttage Dornum: Skulpturen und Malereien im Schloss

Kunstliebhaber haben sich den Termin dick im Kalender eingetragen: Vom 13. Juli bis 4. August finden im Wasserschloss Dornum die Kunsttage statt. Das barocke Prachtbau verwandelt sich in eine große Kunstgalerie. 12 Künstlerinnen und Künstler wurden vom Kunstverein aus über 200 Bewerbungen ausgewählt. Neben Malereien werden im Schloss Fotografien, Plastiken, Skulpturen und Objekte zu sehen sein.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Schattenseiten – LEBEN zeigt emotionale Werke dreier Künstler

Vernissage und Solokonzert von Eric Fish, dem Sänger von Supway to Sally, von Eric Fish & Friends, Liedermacher und Maler, am 25.05.2019 in Kirschau

Mit der Ausstellung „Schattenseiten – LEBEN“ präsentiert die Galerie FLOX ab dem 26.05.2019 in ihren Räumen in Kirschau eine Künstlergruppe bestehend aus Eric Fish mit „Naiver Liedermalerei“, Ute Näser, ebenfalls mit Malerei, und als künstlerischen Kontrapunkt Thomas Christinas mit einer vor Ort entwickelten Installation.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt

In einer neuen Ausstellung präsentiert die Grazer Galerie Reinisch Contemporary Arbeiten von Joseph Marsteurer.

Licht, Farbe, Strichführung – es sind Urthemen der Malerei, welche der österreichische Künstler in seinen Arbeiten dekonstruiert und zu immer neuen Blüten treibt.

Kurator Günther Holler-Schuster (Universalmuseum Joanneum – Neue Galerie Graz) über „Joseph Marsteurer: Farbstreifen, gelegt, gewickelt“:

„Die Malerei täuscht hier die konventionelle Form des Gemäldes vor, bedient sich des Pinselstrichs und chromatischer Wirkungen, ist aber am Ende auf Plexiglasplatten gewickelte Plastikfolie, womit die Aspekte Licht und Schichtenauftrag angedeutet sind.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Hotel Theory (after Wilhelm and Sophie)“: Neue Ausstellung von Städelschülern im Le Meridien Frankfurt

Frankfurt, 26. April 2019. Die Kooperation zwischen Le Meridien Frankfurt und der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule geht in die nächste Runde: Unter dem Titel „Hotel Theory (after Wilhelm and Sophie)“ präsentieren fünf Studierende 16 Werke in dem Fünf-Sterne-Hotel am Wiesenhüttenplatz – Malereien, Fotografien und Objekte. Die Kuratoren der Ausstellung studieren ebenfalls an der Städelschule.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Schattenseiten – LEBEN, ein Projekt mit Eric Fish in Ostsachsen

Ein ganz und gar nicht trauriges Projekt mit großartigen Künstlern in Kirschau

Eric Fish ist Sänger von Subway to Sally und Bannkreis, Frontmann bei Eric Fish & Friends, Liedermacher und Maler. Er ist einer der derzeit vielseitigsten deutschen Künstler. Am 25.05.2019 kommt er in die Galerie FLOX nach Kirschau, wo er die Hauptperson der Vernissage zur gemeinsamen Ausstellung mit Ute Näser, einer Künstlerin aus Neustadt in Sachsen, und Thomas Christians, einem Objektkünstler von der Kunstinitiative „Im Friese“ aus Kirschau sein wird.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung „Hamburg Burlesque“ in der Boutique Bizarre

Der Reiz der Verführung

„Hamburg Burlesque“, unter diesem Titel zeigen die Künstler Sherin L“Artiste und Jörg Rautenberg in ihrer Ausstellung Arbeiten, die den Reiz der Verführung in seinen unterschiedlichsten Facetten einfangen. Unterschiedlich sind auch die männliche und die weibliche Position zum Thema Burlesque sowie die künstlerische Annäherung.

Jörg Rautenberg verfolgt in seinen Gemälden neben subtil-erotischen Darstellungen und einem Augenzwinkern den männlich-emanzipatorischen Ansatz.… Weiterlesen

Weiterlesen …

BE ART OF BERLIN

Hotel de Rome zeigt Gästen Hotspots der zeitgenössischen Kunstszene

Berlin / München, 01. April 2019 – Neben der spannungsreichen Geschichte ist Berlin mit rund 350 Galerien für zeitgenössische Kunst ein Muss für alle Kunstliebhaber und eine der angesehensten attraktiven Städte der Kreativszene weltweit.

Hotel de Rome, ein Rocco Forte Hotel, gewährt seinen Gästen in Zusammenarbeit mit GoArt!… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung von MAMAG Museum sorgt für Aufsehen

Das in Österreich ansässige MAMAG Modern Art Museum verbindet mit der Ausstellung „International Contemporary Art Austria Biennale“ das Wohnen mit Stil und Kunst. Kurator Heinz Playner hat für die Ausstellung aus mehreren Tausend Künstler weltweit eine Auswahl getroffen und präsentiert die Kunstwerke auf der grössten Messe für Wohnen, Design, Interieur und Kunst „Wohnen & Interieur“.… Weiterlesen

Weiterlesen …

MAMAG Museum verbindet Kunst und Lebensstil

7 März 2019
Wien ist in der Kunstwelt sehr beliebt und zieht zahlreiche Kunstinteressenten an. Für viele ist ein Besuch des Belvedere mit dem Betrachten eines der teuersten Gemälde der Welt – das Original von Gustav Klimt „Der Kuss“ ist ein Muss. Die charmante Stadt hat auch in der modernen Welt seinen Stil nicht verloren, mit stillvollem Wohnen und dem schätzen der Kunst und Interesse an neuen aufstrebenden Künstler der Welt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Jubiläumsausstellung NOW IS THE TIME startet am 24. März

Die Ausstellung
Ein ansteckend fröhliches Lachen prägt das Plakatmotiv der Ausstellung Now Is The Time. Es ist das Lachen eines Maskengesichts, das ein Hersteller sakraler Masken in der indischen Küstenregion Konkan als profanes, aber persönliches Motiv gestaltet hat und mit dem er sich nun auf einer Fahrradfelge am Straßenrand sitzend der Kamera präsentiert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunstausstellung in der PAKS Gallery in Wien

30. January 2019
Wien / PAKS Gallery.
Die PAKS Gallery in Wien freut sich, neue Kunstwerke der Künstler der Galerie wie Tanja Playner, Wendy Yeo, Lisa Levasseur, Galyna Moskvitina, Edoardo Fortunato Rusconi zu zeigen, als auch neue Künstler der Galerie wie Jungching Hsiau, Ruth Bloch, Howard Harris, Garry Hopkins und einige neue Künstler der PAKS Gallery zu präsentieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Shabahang Mosaikkunst Aktuelle Ausstellung in der Galerie Narr-Bar, Berlin-Kreuzberg

Zu sehen vom 19. Juni bis 14. August 2015
Die Kunst ist dazu da, Grenzen zu überwinden

Shabahang Mosaik „Albayzin“

Zerbrochene Teller und bunte Scherben, Glasstücke und kleine Steine dienen dem Berliner Künstler Said Shabahang als Material für seine Werke. Dabei entstehen farbenfrohe, leuchtende Mosaike zwischen Abstraktion und Narration, die ihre Herkunft aus dem orientalischen Ornament nicht verbergen wollen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Maßkunst setzt künstlerische Akzente mit Bildern von Bettina Zastrow

Maßkunst präsentiert das „Siegel“ von Bettina Zastrow (Bildquelle: © Tobias Schuhmacher)

Nicht nur modische Akzente setzt Inhaber Reinhold Mark in seinem Atelier Maßkunst-Maßbekleidung. Neben maßgeschneiderten Unikaten zeigt er in der Armanspergstraße 2 in München-Harlaching monatlich wechselnd künstlerische Originale. „Die Bilder von Bettina Zastrow sind einmalig“, begründet Mark seine Wahl künstlerischer Akzente.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Eröffnung der neuen Ausstellung „Walk The Line. Neue Wege der Zeichnung“ am Samstag, 25. April 2015 um 19 Uhr

„Was geht Leute?“ Diese Eintragung im Gästebuch des Kunstmuseums nutzte Christian Jankowski für seine Neonschrift, die als Leitmotiv über der Ausstellung leuchtet: „Walk The Line!“. Zu sehen sind die Werke vom 26. April bis 16. August 2015.

Christian Jankowski, „Was geht Leute?“ aus der Serie Visitors, 2014 (Bildquelle: Sammlung des Künstlers, Foto: Marek Kruszewski)

Die Ausstellung lotet die Artikulationsmöglichkeiten zwischen Bild und Schrift, zwischen Linie, Fläche und Raum aus und findet mit vielfach installativen Werken neue Wege der Zeichnung.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Erotische Reisenotizen

Ausstellung: Boutique Bizarre zeigt Werke der Hamburger Künstlerin SHERIN

Die Kunst des Küssens. Sherin

Die Hamburger Künstlerin Sherin öffnet mit Ihrem Internet-Projekt Sherins Wunderland einen Einblick in die Dokumentation ihrer Reise in das Land der Erotik und Fantasie. Diese Arbeiten sind eine Betrachtung zeitgenössischer Strömungen und eine Hommage an die Schönheit und Vielfalt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Psalter und Harfe wachet auf!“ – Wenn aus Psalmen Musik wird

Kunst und Kultur im Feriendorf

Am 30.03. ab 19.00 Uhr in der Kapelle des Familienferiendorfes Hübingen
„Psalter und Harfe, wachet auf!“ Wenn aus Psalmen Musik wird – Ein lebendiger Vortrag mit vielen Musikbeispielen.

Zu allen Zeiten haben die Psalmen der Bibel die Menschen zum Singen und Musizieren inspiriert. Im Laufe der Jahrhunderte ist eine schier unendliche Fülle von Vertonungen der Psalmen entstanden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Galerieeröffung mit Ausstellung von Petra Höcker

Empfang am 20.03.2015, ab 19:00 Uhr / Ausstellungsdauer: 21. März – 09. April 2015

Petra Höcker, Galerie GraeserSchmidt, Ausstellung: 20. März – 11. April 2015

Im Rahmen der Eröffung der neuen Galerieräume zeigen wir Arbeiten von Petra Höcker -Zeichnung, Objekt und Malerei.

Galerie
Anfang 2012 gründet Thomas Graeser die Galerie Graeser Contemporary in Köln-Marienburg.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Fahndung nach Augustus

Suche nach den Wurzeln der Euregio

Kaiser Augustus

Fahndung nach Augustus

Suche nach den Wurzeln der Euregio

Heerlen/Aachen. Wie alt sind die großen Städte in der Euregio, wie Aachen, Heerlen, Maastricht und Jülich nun eigentlich? Und wurden sie von Kaiser Augustus gegründet? Diese und weitere Fragen werden in der Ausstellung „Fahndung nach Augustus“ beantwortet.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Fahndung nach Augustus

Suche nach den Wurzeln der Euregio

Wie alt sind die großen Städte in der Euregio, wie Aachen, Heerlen, Maastricht und Jülich nun eigentlich? Und wurden sie von Kaiser Augustus gegründet? Diese und weitere Fragen werden in der Ausstellung „Fahndung nach Augustus“ beantwortet, vom 31. Januar bis 3. Mai 2015 wird die Ausstellung im Thermenmuseum zu sehen sein.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ab dem 15.11.2014 zeigt das Kunstmuseum Wolfsburg die Ausstellung „RealSurreal. Meisterwerke der Avantgarde-Fotografie. Das Neue Sehen 1920-1950

Das Kunstmuseum Wolfsburg präsentiert vom 15. November 2014 bis zum 6. April 2015 die ca. 200 Fotografien umfassende Ausstellung „RealSurreal. Meisterwerke der Avantgarde-Fotografie. Das Neue Sehen 1920-1950. Sammlung Siegert“.

Genia Rubin, Lisa Fonssagrives. Robe: Alix (Madame Grès), 1937

Bildet Fotografie die Wirklichkeit naturgetreu ab, oder ist sie ein inszeniertes Bild? Das Kunstmuseum Wolfsburg beantwortet die Frage im 175.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Erste Wechselausstellung im BEGAS HAUS zum Ersten Weltkrieg

„HEIM@T FRONT 1914-1918“ zeigt Zeugnisse von Kriegsteilnehmern aus dem Kreis Heinsberg

Heinsberg. Die erste Wechselausstellung des im März neu eröffneten BEGAS HAUSES widmet sich dem Ersten Weltkrieg, der vor hundert Jahren begann. Vom 28. Oktober 2014 bis 1. Februar 2015 werden Selbstzeugnisse von Kriegsteilnehmern aus dem Kreis Heinsberg gezeigt. Deren Einzelschicksale bilden das Zentrum der Ausstellung.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Hiscox Kunstpreis 2014 – Ausstellung vom 21. – 23.11. in Hamburg

Standort: Kunsthaus HH
Strasse: Klosterwall 15
Ort: 20095 – Hamburg (Deutschland)
Beginn: 21.11.2014 11:00 Uhr
Ende: 23.11.2014 18:00 Uhr
Eintritt: 4.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Bereits zum 7. Mal verleiht der Spezialversicherer Hiscox den mit 7.500 Euro dotierten Kunstpreis für herausragende Studierende der Hochschule für bildende Künste in Hamburg (HFBK).

Die HFBK-ProfessorInnen der Bereiche Malerei, Bildhauerei und zeitbezogene Medien haben für die Vorauswahl besonders begabte Studierende vorgeschlagen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

David Bowie is: Der Film zur Ausstellung ab 18.11. in den Kinos

Die Dokumentation zur bahnbrechenden Ausstellung kommt ab dem 18. November in die UCI Kinos in Deutschland und Österreich, sowie in einige ausgesuchte Art House Kinos

David Bowie is: Der Film zur bahnbrechenden Erfolgsausstellung ab 18.11. in den Kinos

Zwischen Expressionismus und Nachtleben dokumentiert der Kinofilm zur Ausstellung eindrucksvoll die visionäre Schaffenskraft eines der einflussreichsten Künstler der jüngeren Musikgeschichte: David Bowie

Ein Dokumentarfilm über die bahnbrechende „David Bowie“-Ausstellung, die vom Victoria and Albert Museum, London kuratiert wurde.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Katja Droste-Zingone – Abstrakte Kalligraphie und Plastische Leinwand

Standort: ROT GRÜN BLAU
Strasse: Bleichstraße 68
Ort: 75173 – Pforzheim (Deutschland)
Beginn: 09.10.2014 19:00 Uhr
Ende: 19.10.2014 18:00 Uhr
Eintritt: kostenlos

Katja Droste-Zingone stellt erstmals in Ihrer Heimatstadt Pforzheim aus

atja Droste-Zingone, gebürtige Pforzheimerin, präsentiert zum ersten Mal in ihrer Heimatstadt Werke aus Ihrer Schaffenszeit in Shanghai (China) und Singapur.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Faltenwurf & Walzerschritt – Tanz und Mode im Wandel der Zeit

Eine Ausstellung des Deutschen Tanzarchivs Köln/SK Stiftung Kultur, Köln im Tanzmuseum

Charleston-Kleid einer unbekannten Tänzerin aus dem Jahr 1927. Im Hintergrund ein Werbeplakat (1927)

Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln/SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7 (3.OG), 50670 Köln

Laufzeit der Ausstellung: 3. Oktober 2014 – 9. August 2015
Eröffnung: Donnerstag, 2. Oktober um 19 Uhr

Die wechselnden und vielfältigen Beziehungen von Tanz und Mode sind das Thema der neuen Ausstellung des Deutschen Tanzarchivs Köln in seinem Tanzmuseum.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neue Ausstellung ab 25. Oktober 2014: Das Kunstmuseum Wolfsburg zeigt „Imi Knoebel. Werke 1966 – 2014“

Das Kunstmuseum Wolfsburg präsentiert vom 25. Oktober 2014 bis zum 15. Februar 2015 die große Übersichtsschau „Imi Knoebel. Werke 1966 – 2014“.

Cut-up 5, 2011, Acryl, Aluminium, PE-Rohr,232 x 257,3 x 13 cm, Sammlung Olga und Stella Knoebel.

Anlässlich seines 75. Geburtstages richtet das Kunstmuseum Wolfsburg nach fast 20 Jahren die weltweit erste umfassende Ausstellung zum Werk Imi Knoebels aus.… Weiterlesen

Weiterlesen …

MULTIPLE RÄUME: Neue Werke von Erwin Bohatsch

Die Grazer Galerie Reinisch Contemporary zeigt ab 16. September 2014 brandneue Bilder des renommierten österreichischen Malers.

Erwin Bohatsch, Ohne Titel, entstanden im August 2014: demnächst zu sehen bei Reinisch Contemporary

Mit MULTIPLE RÄUME widmet die Grazer Galerie Reinisch Contemporary dem steirischen Künstler Erwin Bohatsch bereits die zweite Einzelausstellung. Mehr noch als bisher, bewegen sich Bohatschs neueste Arbeiten abseits von Kategorien wie „abstrakt“ oder „gegenständlich“.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Bad Nauheim statt Barcelona

Ausstellung des Europäischen Jugendstilnetzwerkes (RANN) gastiert deutschlandweit nur in Bad Nauheim
12. September bis 26. Oktober

Fauna und Flora als Motive. Portico del Crematorio La Chaux de Fonds.

Wer den Jugendstil entdecken will, muss nicht bis nach Barcelona reisen und Antoni Gaudis Sagrada Familia, die berühmteste Kirche Spaniens, besichtigen. In Bad Nauheim ist der Jugendstil allgegenwärtig und die historischen Badehäuser im Sprudelhof gelten zusammen mit der Trinkkuranlage als größtes geschlossenes Jugendstilensemble Europas.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Tanja Playner glänzt im Musee du Louver mit Pop Art

Let“s go to Paris ins Musee du Louvre mit Pop Art von Tanja Playner. Eine besondere Ehre war für Pop Art Künstlerin Tanja Playner die Einladung im Museum du Louvre ihre Kunstwerke auszustellen. Kuratoren der Ausstellung waren von dem Kunstwerk Pop Art Mona Lisa von Tanja Playner überzeugt.

Pop Art artwork from Tanja Playner Love in Paris

Die Kunstwerke und Künstler, die im Museum du Louvre ausgestellt wurden, bewundern Millionen Kunstliebhaber, Kunstsammler, Künstler, Kunsthistoriker, Kunstkritiker und Kunstexperten weltweit.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Offene Ateliers Hamburg 2014

Sherins Wunderland

Laura. 50 x 60 cm.

Zum 14. Mal findet die Veranstaltung „Offene Ateliers“ des Berufsverbands bildender Künstler in Hamburg statt. In diesem Rahmen bietet die Künstlerin SHERIN einen Einblick in ihr Wunderland, in eine Bilderwelt der Sinnlichkeit, Erotik und vor allem der Schönheit.

Mit der Veranstaltung „Offenen Ateliers“ richtet sich der Berufsverband bildender Künstler Hamburg an Kunstinteressierte und jene, die es werden wollen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

An diesem Wochenende starten die Finnischen Kinder- und Jugendbuchwochen in Köln

Dreizehn finnische Kinder- und Jugendbuchautorinnen kommen vom Samstag, 31. Mai bis zum 22. Juni nach Köln, denn Finnland ist in diesem Jahr ist der Schwerpunkt der diesjährigen Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen.

Der Schauspieler Thomas Pelzer präsentiert das KinderBuchKino

Mit der Ausstellung „Alltäglich fantastisch – Kindergeschichten aus Finnland“ werden die Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen am Samstag, 31.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Menschen im Museum“ – Ein Ausstellungsprojekt der Visuellen Bildung des Kunstmuseum Wolfsburg vom 25.05. bis 14.09.2014 in der Zaha Hadid Lounge

Zum 20. Geburtstag des Kunstmuseum Wolfsburg plant die Visuelle Bildung das Ausstellungsprojekt „Menschen im Museum“.

Menschen im Museum. Zaha Hadid Lounge im Kunstmuseum Wolfsburg

Nach 127 Ausstellungen und zahllosen Veranstaltungen schaut das Museum zurück und zeigt in der Zaha Hadid Lounge Bilder von „Menschen im Museum“: in den Ausstellungsräumen, bei Eröffnungen, Workshops, Künstlergesprächen und vielem mehr.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Eröffnung der Ausstellung Hier und Jetzt / Hic et Nunc

10 künstlerische Interventionen im Jubiläumsjahr ab sofort bis zum 16. November 2014

Im Rahmen eines Pressefrühstücks wurde die Ausstellung Hier und Jetzt eröffnet.

Unter dem Motto „Glaube – Begegnung – Friede“ feiert das Stift Klosterneuburg dieses Jahr sein 900-jähriges Jubiläum der Grundsteinlegung zur Stiftskirche. Neben zahlreichen Festen, Sonderausstellungen und einer Vortragsreihe setzt das Stift ein sichtbares Zeichen für sein Bestreben zum Dialog zwischen Höhepunkten der Vergangenheit und Herausforderungen der Gegenwart, zwischen der Bedeutung historischer Kunst und Impulsen zeitgenössischer Interventionen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung Stadtleitbilder des österreichischen Künstlers Herbert Stattler in Berlin

Veranstaltungsstätte: Galerie der Österreichischen Botschaft Berlin
Veranstaltungsort: 10785-Berlin (Deutschland)
Strasse / Nr.: Stauffenbergstraße 1
Beginn: 09.05.2014 18:00 Uhr
Ende: 04.07.2014 16:00 Uhr
Eintritt / Zusatz: kostenlos

Untitled Gartenstadt 1898

Die Galerie des Österreichischen Kulturforums Berlin eröffnet am 9.Mai die Ausstellung Stadtleitbilder. Der österreichische Künstler Herbert Stattler präsentiert in der Ausstellung 16 Entwürfe von Idealstädten, die er in präzise Bleistiftzeichnungen überträgt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung Stadtleitbilder in Berlin

Historische Stadtleitbilder als Thema einer künstlerischen Umsetzung

Untitled Gartenstadt 1898

Die Galerie des Österreichischen Kulturforums Berlin eröffnet am 9.Mai die Ausstellung Stadtleitbilder. Der österreichische Künstler Herbert Stattler präsentiert in der Ausstellung 16 Entwürfe von Idealstädten, die er in präzise Bleistiftzeichnungen überträgt. Urbane Utopien von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert werden von Stattler wieder und wieder reproduziert, bis die Idealstadt sich zum Ornament vervielfacht: Fächer und konzentrische Kreise, wiederkehrende Blasen und auseinandertreibende Sterne.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Stein trifft Holz

Veranstaltungsstätte: atelier gunnar mozer
Veranstaltungsort: 69250-Schönau (Deutschland)
Strasse / Nr.: Hauptstraße 51
Beginn: 10.05.2014 10:00 Uhr
Ende: 10.05.2014 16:00 Uhr
Eintritt / Zusatz: kostenlos

„Stein trifft Holz“
unter diesem Motto wird das Angebot im noch jungen atelier gunnar mozer* um weitere Kunstwerke erweitert. Zu den Edelholzskulpturen von Gunnar Mozer und den Blumenportraits seiner Frau Christina gesellt sich nun afrikanische Bildhauerkunst.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neue Ausstellung ab 26. April 2014: Kunstmuseum Wolfsburg zeigt „Oskar Kokoschka. Humanist und Rebell“

Das Kunstmuseum Wolfsburg präsentiert vom 26. April bis zum 17. August 2014 in der großen Halle die Ausstellung „Oskar Kokoschka. Humanist und Rebell“.

Das Kunstmuseum Wolfsburg wird 20 Jahre alt. Diesem Jubiläum ist die Ausstellung „Oskar Kokoschka. Humanist und Rebell“ gewidmet, in der vornehmlich das Porträtwerk dieses herausragenden Künstlers der Moderne vorgestellt wird.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Vernissage GRANTS 13/14 Ausstellung der Stipendiaten des Internationalen Förderprogramms „Emerging Artists“ 2013/14

Veranstaltungsstätte: Art House Düsseldorf
Veranstaltungsort: 40239-Düsseldorf (Deutschland)
Strasse / Nr.: Mülheimerstr 25
Beginn: 27.06.2014 19:00 Uhr
Ende: 11.07.2014 12:00 Uhr
Eintritt / Zusatz: kostenlos

Rimma Arslanov, 6. Shooffle (Tractor), 2008, synthetic fur, wood

Ausstellung im Rahmen des Internationales Förderprogramms „Emerging Artists“ der Lepsien Art Foundation

GRANTS 13/14
Abschluss-Ausstellung der Stipendiaten des Förderjahrs 2013/14

Eröffnung:
Vernissage am 27.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Let´s go Brazil“ mit Romero Britto und seinen wundervollen Werken

Weltbekannter Pop-Art-Künstler kommt nach Deutschland und eröffnet zusammen mit Stargästen seine Ausstellungen in Hannover, Hamburg und Düsseldorf

Romero Britto – Weltstar der Kunst und Botschafter der Fußball-WM

Er ist einer der populärsten Künstler unserer Zeit und ein Star der zeitgenössischen Pop-Art, dessen Name schon heute in einem Atemzug mit Pop-Art-Ikonen wie Andy Warhol und Roy Lichtenstein genannt wird.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neue Ausstellung ab 15. März 2014: Kunstmuseum Wolfsburg zeigt „Spuren der Moderne“

Das Kunstmuseum Wolfsburg präsentiert vom 15. März bis zum 19. Oktober 2014 in den oberen Galerieumläufen die Ausstellung „Spuren der Moderne“.

Unsere digitale Gegenwart kennt kaum noch Grenzen. Mit einem Mausklick bewegen wir uns virtuell in anderen Ländern, Zeitzonen und Kulturen – via Skype nehmen wir visuell am Leben anderer teil und können heute an zwei Orten gleichzeitig sein.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Historische Ausstellung „Sommer 1914, Nancy und Lothringen im Krieg“ ab 15.02.2014 im Musee Lorrain

Ausstellungsplakat Expo 1914 © Musée Lorrain, Nancy

Das Musee Lorrain in Nancy zeigt anlässlich des 100. Jahrestages des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs eine Ausstellung über den Kriegsbeginn in Lothringen, die unter der Leitung von Prof. Dr. Gerd Krumeich konzipiert wurde. Die historische Schau, die vom 15.02. bis 21.09.2014 zu sehen ist, wird begleitet von einem umfangreichen kulturellen Rahmenprogramm in weiteren Museen der Stadt, Konzerten, Lesungen und Konferenzen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

wie sanft ist doch die Täuschung

Veranstaltungsstätte: Freiraum e.V.
Veranstaltungsort: 80469-München (Deutschland)
Strasse / Nr.: Pestalozzistr. 8
Beginn: 14.02.2014 19:00 Uhr
Ende: 22.03.2014 00:00 Uhr
Eintritt / Zusatz: kostenlos

Seit über zwanzig Jahren findet im Glockenbachviertel einmal Jährlich eine Gemeinschaftsausstellung statt. Verteilt auf ein Café, ein Wohnhaus und den pittoresken Keller dieses Hauses freuen wir uns Sie dieses Jahr unter dem Motto „wie sanft ist doch die Täuschung“ einladen zu dürfen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

NEON – Bachelorausstellung der BTK Berlin

BTK – Hochschule für Gestaltung in Berlin eröffnet 10. Bachelorausstellung

Es ist kubisch und leichter als Luft, es ist stabil und gasförmig, es ist farblos und edel. Es ist eines der häufigsten Gase im Universum aber auf der Erde äußerst selten.

Neon – als zehntes Element bildet es die Hülle, unter der die Arbeiten der 10.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Nur noch bis zum 2. Februar 2014: Ausstellung „Slapstick! Alÿs, Bock, Chaplin, Hein, Laurel & Hardy, Keaton, Matta-Clark u. a.“ im Kunstmuseum Wolfsburg

Das Kunstmuseum Wolfsburg präsentiert noch bis zum 2. Februar 2014 in den oberen Galerieumläufen die Ausstellung „Slapstick! Alÿs, Bock, Chaplin, Hein, Laurel & Hardy, Keaton, Matta-Clark u. a.“.

Slapstick! Ausstellung im Kunstmuseum Wolfsburg

Die Ausstellung im Kunstmuseum Wolfsburg stellt Werke zeitgenössischer Künstler in den Kontext der stummen Slapstickfilme aus der Frühzeit der Filmgeschichte.… Weiterlesen

Weiterlesen …