Karl-May-Festspiele und IKEA starten Aktion „Schwedengauner“

Inhaber der IKEA-Family-Card erhalten zehn Prozent Rabatt auf Tickets für „Unter Geiern“ und ein unvergessliches Erlebnis im Wilden Westen des Sauerlands

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Siegen / Lennestadt-Elspe. Inhaber der IKEA-Family-Card profitieren von vielen Vorteilen. Nun erwartet sie etwas ganz Besonderes: In Kooperation mit dem Elspe Festival bietet das IKEA-Einrichtungshaus in Siegen einen Rabatt von zehn Prozent auf Tickets im 1.… Weiterlesen

Weiterlesen …

PLACCES präsentiert die Bilderausstellung von Susanne Rikus in den Heckmann-Höfen

– Bei der Vernissage am 10. Juli wird expressive Kunst in leuchtenden Farben, inspiriert von den Inselwelten Hawaiis und Sardiniens, gezeigt
– Kunstwerke unterstreichen mediterrane Atmosphäre der Heckmann-Höfe
– Heckmann-Höfe werden zum Kreativ-Quartier

Gemälde Susanne Rikus – Entering the Temple

„Die Schönheit dieser Inseln, die uralte Kultur und das Wissen über die Kraft eines tieferen Bewusstseins lassen mich diese Naturschauplätze immer wieder bereisen“, so die Künstlerin Susanne Rikus über ihr zweites Zuhause Hawaii.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Rheinischer Kultursommer“ eröffnet mit romanischem Flair

Das Rheinland breitet sein Sommerdach aus: Am 21. Juni 2014 beginnt der Rheinische Kultursommer, der rund 60 Festivals und Einzelveranstaltungen zu einem großen, gemeinsamen Erlebnis macht.

Das Premierenjahr des neuen Kulturformats, das unter Federführung des Region Köln/Bonn e.V. organisiert wird, lockt mit ausgewählten Veranstaltungen. Bis zum 23. September 2014 können sommerliche Kultur-Erlebnisse genossen werden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

KAMILLESK – KUNST UND KULTUR erstmalig auf der 4. art“pu:l 2014 (19. – 22. Juni 2014) im Walzwerk in Pulheim

Zeitgleich zur weltberühmten ART BASEL verspricht auch die diesjährige 4. art“p:ul 2014 (19. – 22. Juni 2014) – Messe für aktuelle Kunst im Walzwerk in Pulheim vor den Toren Kölns eine Kunstmesse der Superlative zu werden.

Ihre Kunstagentin mit Kopf und Herz

Dieses Jahr erstmalig mit dabei das Düsseldorfer Start-up Unternehmen KAMILLESK – KUNST UND KULTUR, das sich seit Januar 2014 mit bisher großem Erfolg auf die Kommunikation von Kunst sowie die Vermittlung von KünstlerInnen im Großraum Köln, Bonn, Düsseldorf spezialisiert hat.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Offene Ateliers Hamburg 2014

Sherins Wunderland

Laura. 50 x 60 cm.

Zum 14. Mal findet die Veranstaltung „Offene Ateliers“ des Berufsverbands bildender Künstler in Hamburg statt. In diesem Rahmen bietet die Künstlerin SHERIN einen Einblick in ihr Wunderland, in eine Bilderwelt der Sinnlichkeit, Erotik und vor allem der Schönheit.

Mit der Veranstaltung „Offenen Ateliers“ richtet sich der Berufsverband bildender Künstler Hamburg an Kunstinteressierte und jene, die es werden wollen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Premiere in Elspe: Ab 14. Juni knallt es bei den Karl-May-Festspielen

„Unter Geiern“ mit prominenten Stars, Pyrotechnik, Stunts und einer abenteuerlichen Inszenierung – 58 Aufführungen bis zum 7. September

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Olpe / Lennestadt-Elspe. Das Warten hat ein Ende. Karl-May- und Westernfans kommen ab dem 14. Juni in Elspe auf ihre Kosten. Dann feiern die Karl-May-Festspiele 2014 Premiere.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Meisterhaftes Nibelungen-Puppenspiel ohne Deutschtümelei

In der Berliner Schaubude findet am Freitag, 13. Juni die Deutschlandpremiere des Figurentheaterstücks „Looking for Brunhild“ mit Pierre Schäfer und Veronika Thieme statt. Das Auftragswerk das im Rahmen des österreichischen Figurentheaterfestivals „Homunculus“ Ende Mai Premiere hatte, sorgte für exzellente Rezensionen.

Veronika Thieme und Pierre Schäfer in Looking for Brunhild.

Das Theater-Auftragswerk der Stadt Hohenems „Looking for Brunhild“ das maßgeblich vom Land Vorarlberg und weiteren (Bezirksamt Pankow und Schaubude Berlin, Impulse Privatstiftung, T-Werk Potsdam) gefördert wurde, ist vom Theater Triebwerk, Berlin mit den Puppenspielern Veronika Thieme und Pierre Schäfer umgesetzt worden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Yannis Kalkoffen ist Gewinner des StreetArt-Wettbewerbs

219 Internetnutzer stimmten auf der Facebook-Seite von Big FM Saarland für sein Bild – Preisverleihung heute in der Saarbrücker Geschäftsstelle der PSD Bank RheinNeckarSaar eG

Janka Keßler mit Gewinner Yannik Kalkoffen

Ein gelbes Fantasiewesen in blauer Latzhose machte das Rennen: 219 Internetnutzer gaben dem farbenfrohen StreetArt-Werk mit einem „Gefällt mir“-Klick auf Facebook ihre Stimme.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Buchpräsentation von „LIES MICH“ in Berlin – ein Roman aus Perspektive der Bücher

sara reichelt stellt ihren neuen Roman „LIES MICH“ im Film-Kultur-Cafe in Berlin-Lankwitz vor.

sara reichelt zu Gast im Film-Kultur-Cafe in Berlin

Katharina Göbel – Bedburg, 13.05.2014 – Mario Schulz und seine Frau sind Inhaber des Film-Kultur-Cafes in Berlin-Lankwitz. Ende 2013 machten sie mit einem eigenen Kultur-Cafe ihr Hobby zum Beruf, denn beider Leidenschaft war schon immer der Film gewesen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

LiteraTouren – die vierte in diesem Jahr

Am 13. Mai heißt es ab 19 Uhr im MedienHaus am Synagogenplatz 3 in Mülheim-Mitte wieder: Vorhang auf zu LiteraTouren, der ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe mit Schreibern, Liedersängern und anderen Poeten.

Juckel Henke

Auf der Bühne:

Juckel Henke, der Meister der schrägen Buchtitel und des skurrilen Humors wurde in Bochum geboren – ein Umstand, den er nie überwunden hat.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Große StreetArt-Ausstellung in der Saarbrücker Bahnhofstraße – Online-Wettbewerb auf Facebook vom 28. April bis 9. Mai

Ein Jugendkulturangebot der PSD Bank RheinNeckarSaar eG in Kooperation mit dem Kulturbahnhof KuBa und BigFM Saarland

Graffiti-Workshop im KuBa

„Ich habe oft Sprayern zugeschaut und fand das cool. Aber wenn man es selbst versucht, merkt man, dass es gar nicht so einfach ist“, sagt Aaron Bickel. Der 12-Jährige war einer der 25 Jugendlichen, die in dieser Woche bei dem mehrtägigen Graffiti-Workshop des Saarbrücker Kulturbahnhofs KuBa dabei waren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

LiteraTouren – die dritte in diesem Jahr

Am 08. April heißt es ab 19 Uhr im MedienHaus am Synagogenplatz 3 in Mülheim-Mitte wieder: Vorhang auf zu LiteraTouren, der ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe mit Schreibern, Liedersängern und anderen Poeten.

Vlnr: Gabriele Weitmann (ruhrmed GmbH), Zepp Oberpichler (Durian GmbH),Claudia vom Felde (MedienHaus Mülheim)

Auf der Bühne:

Ulli Engelbrecht, der seit 30 Jahren als Rock-Journalist und Poet durch die Lande reist und heuer sein neues Buch „Mehr als nur ein dummes rundes Ding“ präsentiert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ali Baba begeistert Jung und Alt in Spandau

Generationenübergreifendes Kulturprojekt der GEWOBAG-Stiftung Berliner Leben und der Komischen Oper Berlin bringt die Kinderoper auf die Schulbühne
Abschlussgespräch mit gemeinsamem Besuch der Kinderoper „Ali Baba und die 40 Räuber“ am 2. April in der Komischen Oper Berlin

Schüler der Askanier-Grundschule in Spandau führen die Kinderoper Ali Baba und die 40 Räuber auf

„Acl, susam, acl!“ – „Sesam, offne dich!“: Im Rahmen des generationenubergreifenden Kulturprojekts „Abenteuer Oper!“ haben 24 Viertklassler der Askanier-Grundschule und acht Bewohner des GEWOBAG-Seniorenwohnhauses in der Freudstraße in Spandau eine unvergessliche musikalische Reise in den Orient erlebt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sesam, öffne Dich

Spandauer Schüler und Senioren entwickeln gemeinsam ihr „Abenteuer Oper!“

Schüler der Askanier-Grundschule in Spandau, letztes Jahr beim Hänsel-und-Gretel-Workshop

– Generationenübergreifendes Kulturprojekt der GEWOBAG-Stiftung Berliner Leben und der Komischen Oper Berlin erarbeitet eine Kurzfassung der Kinderoper „Ali Baba und die 40 Räuber“
– Workshop-Schnuppertermin für Journalisten am 19. März in der Spandauer Askanier-Grundschule
– Präsentation der Kinderoper aus 1001 Nacht am 21.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Elspe Festival: Da sprüht der Wortwitz

Bernhard Hoecker spielt in seinem Soloprogramm „Netthamseshier“ mit Klischees und Vorurteilen – am 10. April darf im Western Saloon über Heimat, Land und Leute gelacht werden

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Lennestadt-Elspe. Bernhard Hoecker ist TV-bekannt aus „Genial daneben“, „Switch reloaded“ und „Nicht Nachmachen“. Sein Wortwitz, seine frechen und kreativen Gedankenketten und sein ganz eigener Humor haben ihn zu einem der gefragtesten Comedians im deutschsprachigen Raum gemacht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

DomQuartier Salzburg – Mehr als ein Museum [mit Video]

15.000 prachtvolle Quadratmeter – 2.000 überwältigende Exponate – 1.300 bewegte Jahre. Mit dem Domquartier setzt Salzburg ab 17. Mai 2014 ein einzigartiges Highlight im Herzen der Stadt: Das ehemalige Zentrum fürsterzbischöflicher Macht, der Komplex aus Residenz und Dom, ergänzt um das Benediktinerkloster St. Peter wird erstmals nach 200 Jahren wieder als Rundgang erlebbar gemacht.Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunstbuchserie G:sichtet geht an den Start

G:sichtet ist der Name der neuen Kunstbuchserie aus dem Gatzanis Verlag Stuttgart

Der Gatzanis Verlag in Stuttgart startet mit einer neuen Kunstbuchserie G:sichtet ein neues Themenfeld im Gatzanis Verlag: Kunst & Kultur. Jolanta Gatzanis: „Unter dem Reihentitel G:sichtet entdecken wir nicht nur Kunst, sondern auch Kunstbetrachter, Kunstliebhaber und Künstler. Jede Jahresausgabe konzentriert sich auf einen Themenbereich, der neu und innovativ beleuchtet wird.“ Der erste Band der Reihe heißt humaNature und wird von Nicole Carina Fritz herausgebracht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Maschkera – gepflegter Faschingsbrauch im Süden von Bayern

Nach den Raunächten bis Faschingdienstag treiben die „Maschkera“ ihr Unwesen im Werdenfelser Land. Die Alpenwelt Karwendel und besonders Mittenwald gelten als „Fasnachts“-Hochburg. In alter Tradition sind dort bunte Gesellen mit Holzlarven unterwegs und wollen vor allem eines nicht: erkannt werden.

Maschkera in Mittenwald – Bayern

Mittenwald/Krün/Wallgau – Wehe, ein Maschkera setzt seine Holzlarve außerhalb der „Fasnacht“ auf, dann wächst sie ihm ins Gesicht, so der alte Volksglaube.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Elspe Festival: Programm-Highlights für alle Sinne

Tom Lehels „Land der Träume“ feiert Open-Air-Premiere in Elspe – bunte Mischung aus Konzerten, Familienevents und Wilder Westen

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Lennestadt-Elspe. Neben den international renommierten Karl-May-Festspielen im Sommer bietet das Elspe Festival auch in diesem Jahr viele weitere Programm-Highlights. Geboten wird eine bunte Mischung aus Musik, Comedy, ganztägigen Familienevents und Shows.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Wettbewerb „Geld. Das ist kein Zuhause.“

Was bedeutet Geld für das Leben? Welchen Stellenwert hat es in unserer Gesellschaft? Junge Menschen von 12 bis 24 Jahren und ältere ab 50 Jahren sind dazu aufgerufen, bis zum 9.Mai 2014 Fotografien und Texte zu diesem Thema einzureichen. Hauptpreis ist eine Sofortbildkamera von Fujifilm inkl. Film.

Ralf Kopp regt mit seinem Werk „ankommen“ zum Nachdenken über das Verhältnis von Geld und Leben an.
Weiterlesen Weiterlesen …

Wettbewerb MIXED UP

Durch Zusammenarbeit gewinnen!

MIXED UP, der bundesweite Wettbewerb für Kooperationen zwischen Kultur und Schule, geht am 1. Februar 2014 in die zehnte Runde. Gesucht werden Bildungspartnerschaften, die nachhaltig gut zusammenarbeiten und Kindern und Jugendlichen künstlerisches Schaffen, umfassenden Kompetenzerwerb und Persönlichkeitsbildung ermöglichen.

Remscheid, 31.01.2014. Bereits zum zehnten Mal haben das Bundesjugendministerium und die BKJ gemeinsam die MIXED UP Preise für gelungene Kooperationen zwischen Kultur und Schule ausgeschrieben.… Weiterlesen

Weiterlesen …

wie sanft ist doch die Täuschung

Veranstaltungsstätte: Freiraum e.V.
Veranstaltungsort: 80469-München (Deutschland)
Strasse / Nr.: Pestalozzistr. 8
Beginn: 14.02.2014 19:00 Uhr
Ende: 22.03.2014 00:00 Uhr
Eintritt / Zusatz: kostenlos

Seit über zwanzig Jahren findet im Glockenbachviertel einmal Jährlich eine Gemeinschaftsausstellung statt. Verteilt auf ein Café, ein Wohnhaus und den pittoresken Keller dieses Hauses freuen wir uns Sie dieses Jahr unter dem Motto „wie sanft ist doch die Täuschung“ einladen zu dürfen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

50.000 Schüler haben 2013 von der Bildungszugabe profitiert!

Antragsphase 2014 startet mit sieben neuen Angeboten.
Kindertagesstätten und Schulen aus der StädteRegion Aachen können noch bis 07. Februar die Bildungszugabe für 2014 beantragen (erste Antragsphase). Dabei können Angebote gewählt werden, die von 15. Februar bis zum 14. Juli wahrgenommen werden.

2013 haben 50.000 Kinder die Bildungszugabe genutzt. 2014 ist u.a.
Weiterlesen Weiterlesen …

Zweiter deutscher Kurzfilmtag am 21.12.2013 mit überwältigender Resonanz

Am 21.12.2013 findet der zweite Kurzfilmtag in Deutschland statt. In ganz Deutschland werden am kürzesten Tag des Jahres 24 Stunden lang Kurzfilme zu sehen sein. Die bisherige Resonanz ist großartig: bereits über 200 Veranstaltungen in mehr als 90 Städten sind dabei. Dresden ist mit 35 Kurzfilmveranstaltungen bundesweiter Spitzenreiter und damit „Kurzfilmhauptstadt Deutschlands“.Weiterlesen

Weiterlesen …

Besiegelt: Giga-Music ist Förderer der Leipziger Kulturpaten.

Leipzig, 21.10.2013: Das online Konzertmagazin „Giga-Music.de“ ist offizieller „Förderer der Leipziger Kulturpaten“. Mit einer Spende von 500EUR werden Kulturinstitutionen und -projekte aus Leipzig mit einem Gegenwert von bis zu 2.500EUR unterstützt. Das Fördersiegel wurde „überreicht“.

Giga-Music.de – Das Portal für Tour-Ankündigungen

Mit dem Internetportal Giga-music.de betreibt der Ideeu UG Online Verlag seit drei Jahren ein Konzert- und Tourmagazin.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Coaching trifft auf Kultur – Verkaufen will geübt sein

Kunst und Emotion trifft auf Verkauf und Sachlichkeit, Coaching trifft auf Kultur. Markus Bauchrowitz im Einsatz für die Kunst bei Bielefelder Künstlern.

Kunst trifft auf Coaching. Foto: Markus Bauchrowitz coaching II training II entwicklung

Bielefeld, im Oktober 2013 – Ein eigenes Kunstwerk verkaufen? Für den Künstler selbst ist das mitunter ein schwieriges Unterfangen.… Weiterlesen

Weiterlesen …