Tanzen, singen, konstruieren: Kita-Kinder erleben Kulturwelten

1.500 begeisterte Gäste beim 4. Kinder-Kunst-Tag

Die element-i Bildungsstiftung, die jetzt erneut den jährlichen Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg veranstaltete, freut sich über viel Lob von teilnehmenden Kultureinrichtungen und Kita-Gruppen. Der Tag gewährt ungewöhnliche Einblicke: Vier- bis sechsjährige Kinder lernen Kunst-Institutionen kennen, schauen hinter die Kulissen und können oft direkt mitmachen. In Stuttgart ging es unter anderem ums Ballett, um tierische Konstrukteure und den Chorgesang.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Museen präsentieren ab sofort Ausstellungen online auf ViMuseo

Die größte Museen- und Ausstellungsplattform

Memmingen, Mai 2019. Die größte Museen-Plattform ViMuseo.com ermöglicht es Museen, ihre Ausstellungen mit allen Informationen und Bildern zu präsentieren. Obwohl erst seit kurzem als Funktion verfügbar, sind schon über 150 Ausstellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gelistet – und in Kürze werden auch die ersten europäischen Ausstellungen dazukommen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Chanson meets Jazz

Gabriele Misch & Peter Wegele

Wenn sowohl die Lieder von Marlene Dietrich, Hildegard Knef und anderen weltbekannten Chansoniers als auch neue Chansons auf einen exzellenten Jazzpianisten und eine Schauspielerin mit rauchigem Timbre und starker Ausdruckskraft treffen, entsteht eine spannungsgeladene Mixtur!
Ein BEST OF aus ihren Bühnenprogrammen präsentieren Schauspielerin Gabriele Misch und Jazzpianist Dr.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Die größte Website für Museen und Ausstellungen

ViMuseo enthüllt, was in den Museen der Welt steckt

Memmingen, im April 2019. Auf der neuen Museumsplattform ViMuseo.com findet der Kulturinteressierte aktuell nicht nur über 50.000 Museen und Ausstellungen in Europa und den USA: Ab sofort kann er auch sehen, was in ihnen steckt. In der Museumsgalerie präsentieren Museen ihre Ausstellungsstücke, ohne selbst in aufwändige Außendarstellung investieren zu müssen und geben so einen ersten Einblick in ihre Exponate.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Melbourne & Victoria durch die Augen der Aborigines erleben

Neue Broschüre, Erlebnisse und Rundreisen-Angebote ab Deutschland

Das Melbourne Museum beherbergt die weltweit bedeutendste kulturelle Sammlung der australischen Aborigines: Die First Peoples Ausstellung im Bunjilaka Aborigine Cultural Centre ist eine Zeitreise von vor 40.000 Jahren bis in die Gegenwart. Auch im regionalen Victoria können Reisende die Kultur der indigenen Völker hautnah erleben.… Weiterlesen

Weiterlesen …

ViMuseo – alle Museen der Welt auf einer Plattform

Einzigartige Adresse für Museumsfreunde geht live im Netz

Memmingen, im Dezember 2018. Die neue Internet-Plattform ViMuseo.com präsentiert zum Start am 1.12.2018 über 20.000 Museen aus 40 europäischen Ländern. Bislang konnten Museumsinteressierte weder im Internet noch per App schnell und bequem Museen in der Umgebung finden. Dabei ist der Bedarf riesig: Jedes Jahr besucht schätzungsweise eine Milliarde Menschen weltweit ein Museum oder eine Ausstellung.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gold, Silber und Bronze für Andy Ost

Hessischer Singer-Songwriter Andy Ost gewinnt Deutschen Rock & Pop Preis

Siegen/Hasselroth, 08.12.2018

Drei Jahre nach seinen ersten Auszeichnungen beim Deutschen Rock und Pop Preis (DRPP) hat der 38 jährige gebürtige Hanauer, 2018 fünf weitere Auszeichnungen für sich verbuchen können. Andy der in allen nominierten Kategorien erfolgreich war, freute sich besonders über die begehrte Trophäe „Bester Alternative Song“, welche er mit „Deine Dämonen“ aus seinem vor Kurzem erschienen zweiten Studio-Album „Eines Tages ist Jetzt“ gewann.… Weiterlesen

Weiterlesen …

EXPLORING THE IDEA OF FREEDOM – Fotograf Brian McBride

FREIHEIT, Kirchenstraße, München – Zwei Galerien setzen ein Statement

EXPLORING THE IDEA OF FREEDOM

FREIHEIT, Kirchenstraße, München – Zwei Galerien setzen ein Statement

LIFE WORK ARTS, Kirchenstraße 42, München
präsentiert den Fotokünstler Brian McBride in einer Ausstellung –
Vernissage am 23.11., 17.00 Uhr

LIFE WORK ARTS, gegründet von Silke Lerche, schafft Räume und Rahmen für Gedanken, Gespräche und Ideen, die mit Blick auf Protestwahlen, Feindlichkeit und einem sorglos egoistischen Umgang mit der Welt immer dringender zu werden scheinen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Das Lesen ist tot, es lebe das Lesen

Ruslan Krohn über Herausforderungen des Umbruchs in der Medienwelt

Längst sind wir mit unserem Device wie verwachsen, sind Smartphone, Smartwatch und Tablet Teil unseres Alltags. Der Absatz gedruckter Bücher sinkt. Lesen findet, wenn überhaupt, digital statt. Welche Herausforderungen dies für uns und unsere Gesellschaft bedeutet, darüber spricht Ruslan Krohn am 30.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Film, Musik und mehr – Campus Open Air 2015!

Aibvision, soulkino und das B&O Parkhotel präsentieren Ohren- und Augenschmaus unter freiem Himmel

Aibvision, soulkino und das B&O Parkhotel präsentieren Ohren- und Augenschmaus unter freiem Himmel

Aibvision, soulkino und das B&O Parkhotel präsentieren
Ohren- und Augenschmaus unter freiem Himmel am Campus des B&O Parkhotel, bei Bad Aibling

Das Campus Open Air 2015 in Mietraching, Bad Aibling verspricht gute Unterhaltung mit
Film, Musik und Sonderprogrammen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kräuter, Hexen und Gebräu: Vom Galileo-Park in die Johannisnacht

Kräuterwanderung mit Umweltpädagogin Anita Jung und Heilpraktiker Gerhard G. Rögele

Beeindruckend: der Galileo-Park in den Sauerland-Pyramiden in Lennestadt-Meggen

Lennestadt-Meggen. Am 24. Juni ist Johannistag, das Hochfest der Geburt Johannes des Täufers. Zugleich markiert das Datum die Sommersonnenwende. Viele Mythen, Aberglaube, Brauchtümer und Geheimnisse ranken sich um dieses Datum – ein willkommener Anlass für den Galileo-Park in Lennestadt-Meggen einige der Rätsel und Mythen aufzulösen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Auf den Spuren Rosettis im Wallersteiner Schlosspark

Faszinierende historische Führung zum Thema: „Auf den Spuren der Wallersteiner Hofmusik“

Teilnehmer der Führung vor der Fürstlichen Reitschule Wallerstein

Am vergangenen Freitag folgten über 50 Personen der Einladung der Internationalen Rosetti-Gesellschaft, an einem historischen Spaziergang durch den Markt Wallerstein begleitet von einer neu erarbeiteten und exklusiven Führung von Hartmut Steger zum Thema „Auf den Spuren der Wallersteiner Hofmusik“ teilzunehmen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Galileo-Markt: Künstler, Handwerker und Könner gesucht

5. Künstler- und Hobbymarkt am 28. Juni auf dem Gelände der Sauerland-Pyramiden – Außergewöhnliches präsentieren, Außergewöhnliches erleben

Beeindruckend: der Galileo-Park in den Sauerland-Pyramiden in Lennestadt-Meggen

Lennestadt-Meggen. Der Künstler- und Hobbymarkt auf dem Gelände der Sauerland-Pyramiden geht am Sonntag, den 28. Juni in die fünfte Runde. Einen ganzen Tag lang gibt es dort Außergewöhnliches zu erleben: Menschen mit nicht alltäglichen Hobbies und Talenten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Galileo-Park: Falk S. Al-Omary übernimmt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ein Ort für ungelöste Rätsel, inspirierende Unterhaltung und besondere Events – Programm-Highlight zum internationalen Museumstag am Sonntag

Beeindruckend: der Galileo-Park in den Sauerland-Pyramiden in Lennestadt-Meggen

Lennestadt / Siegen. Der Siegener PR- und Medienprofi Falk S. Al-Omary übernimmt in diesem Monat die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Galileo-Parks in Lennestadt-Meggen. Er wird dort sowohl die Funktion des Pressesprechers übernehmen als auch das strategische Marketing begleiten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Bonvivant Manfred Grössler

Von der harten Welt des Bodybuildings zum singenden Bonvivant

Manfred Grössler Fotograf: Edi Aldrian

Vom mehrfachen österreichischen Meister und WM-Finalisten im Bodybuilding zum Künstler, der die legendäre Figur des Bonvivants musikalisch wiederbelebt:
Die Lebensgeschichte des Grazer Künstlers Manfred Grössler ist keine alltägliche.

Manfred Grössler zählte fünf Jahre lang zu den sechs besten Bodybuildern der Welt und trainierte mit Größen wie Arnold Schwarzenegger.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neues Buch über kriegsgeprägte Frauenschicksale

Die Mannheimer Dipl.-Psychologin Sonja Tolevski veröffentlicht ihr 4. Buch. Dieses Buch widmet sich dem Thema kriegsgeprägter Frauenschicksale des 2. Weltkrieges.
„Trotzdem das Leben lieben“

Im Gespräch mit Frauen der Kriegsgeneration

„Trotzdem das Leben lieben“ – 11 Fragen, 11 Großmütter, 11 Schicksale dokumentiert authentisch 11 Lebenswege von jungen Mädchen und Frauen während und nach Ende des 2.… Weiterlesen

Weiterlesen …

1. Brainpolder Kulturtage, Bad Feilnbach, 5.6. – 6.6.2015, 20 Uhr

Attwenger & Zither Manä Trio

Attwenger 5.6.2016, Brainpoldhof (Bildquelle: Gerald von Foris)

Zwei außergewöhnliche Abende erwartet die Besucher Anfang Juni auf
dem neuen Gutshof der Familie Karosser vor den Toren Bad Feilnbachs…
Österreichs erstaunlichstes Musik-Duo Attwenger feiern zu ihrem 25-jährigen Bühnenjubiläum mit den Konzertgästen die neue Scheibe „Spot“.
Am zweiten Live-Musik-Tag garantiert der Zither Manä
im Trio eine „Coole Zeid“ auf dem Pferdehof im Rahmen einer neuen
Veranstaltungsreihe, die von Andreas Karosser und Andrea Hailer ins
Leben gerufen wurde.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Hangar 49 präsentiert U-STAGE

U-stage Berlin Hangar 49

„U-STAGE“ feiert am 19. April im „Hangar 49“ seine Premiere. Das neue Live – Konzert -Projekt soll Newcomern der Berliner Musikszene jeden dritten Sonntag im Monat eine Bühne geben.

Wer Lust auf neue Gesichter der Berliner Musikszene hat, sollte demnächst öfter im Hangar 49 vorbeischauen. Das neue Projekt findet ab sofort jeden dritten Sonntag im Monat statt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Frauen in Krieg und Frieden 15 – 45 – 15

Geschichte, Dokumente und zeitgenössische Kunst

Ausstellungsplakat

Das Bonner Frauenmuseum widersetzt sich dem Trend des bisherigen Ausstellungsreigens zum Ersten Weltkrieg und stellt erstmalig die Aktivitäten von Frauen für und gegen den Krieg in den Mittelpunkt einer Ausstellung (19.4. bis 1.11.2015). Die Kuratorinnen Bettina Bab (Historie) und Marianne Pitzen (Kunst) wählen als Anlass das Jahr 2015, denn vor genau 100 Jahren fand die Internationale Friedenskonferenz sozialistischer Frauen von Bern und der Internationale Frauenfriedenskongress bürgerlicher Frauenrechtlerinnen in Den Haag statt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Digitale Aktion setzt Zeichen gegen das Vergessen

Filmteam startet Erinnerungsaktion für die von den Nazis ermordeten Kinder und Jugendlichen auf Facebook.

Edmund Fijalkowski, 17 Jahre, Gefangener im KZ Auschwitz, wo er am 1. März 1943 durch eine Phenolspr

München, 9.4.2015 – „Edmund Fijalkowski, 17 Jahre, Gefangener im KZ Auschwitz, wo er am 1. März 1943 durch eine Phenolspritze ins Herz ermordet wurde.“ Dort, wo eigentlich lustige Filmchen und fröhliche Bilder vom letzten Urlaub gepostet werden, erscheinen nun auch Beiträge mit schwer verdaulichem Inhalt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Osteraktion im Kulturbahnhof Halberstadt

Am Gründonnerstag war im Kulturbahnhof Halberstadt Pink angesagt. Die Mieter des Kulturbahnhofs Halberstadt überraschten die Besucher des Bahnhofs mit kleinen pinken Tütchen. Gedacht war diese Osteraktion als kleine Aufmerksamkeit und Dankeschön für alle Pendler und Besucher des Kulturbahnhofs. Natürlich waren viele verwundert über diese ungewöhnliche Aktion.

„Wir wollten den Leuten einfach mal so ein kleines Lächeln auf die Gesichter zaubern“, so Katharina Fischer Geschäftsführerin der MACO Vision GmbH, welche den Kulturbahnhof vermarktet.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kultur und Schule

MIXED UP Wettbewerb 2015 sucht innovative, wirksame und nachhaltige Kooperationen

MIXED UP ist der bundesweite Wettbewerb für Kooperationen zwischen kultureller Kinder- und Jugendbildung und Schule. Am 1. April fällt der Startschuss für 2015. Zum elften Mal werden Bildungspartnerschaften gesucht und prämiert, die Kindern und Jugendlichen ästhetische und künstlerische Erfahrungen sowie Bildungsprozesse ermöglichen und sie damit in ihrer Persönlichkeitsbildung und Kompetenzentwicklung unterstützen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Abenteuer Oper!“ für den Chor der Generationen

Krönender Projektabschluss für Grundschüler und Senioren in der Komischen Oper Berlin

„Abenteuer Oper!“: Kreuzberger Grundschülerinnen und Seniorinnen erleben Hand in Hand Kultur (Bildquelle: Tina Merkau)

– Generationenübergreifendes Projekt der Berliner Leben brachte „Die Schneekönigin“ in Kreuzberg und Spandau auf die Schulbühnen.
– Einladung für Journalisten zum Projekt-Nachgespräch mit Schülern, Eltern und Senioren am Freitag, dem 20.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Modenshow und Ausstellung der Armgartstraße

Masterstudenten zeigen ihre aktuellen Kollektionen

Designer: Rixa Weilandt

Design made in Hamburg-Mode der Masterklasse.

Vom 26.03 bis zum 28.03 können Modeliebhaber- und Interessierte in der Ausstellung „Salon Armgartstraße“ Mode hautnah erleben. In einer Sneak Previw laden die aktuellen Kollektionen der Masterklasse den Besucher zum anfassen und anprobieren ein. Die Ausstellung beginnt am 26.03 um 18:00h mit der Vernissage im Campus Armgartstraße.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunst und Kultur mit der KönigsCard erleben

Eine Reise durch die Kunstgeschichte: von König Ludwig über Franz Marc und Gabriele Münter bis hin zu Totenmasken aus der Südsee

Franz Marc, Kinder im Boot 1903 © Kunsthalle Bremen/ Karen Blindow (Bildquelle: Kunsthalle Bremen/ Karen Blindow)

Marktoberdorf, 24. Februar 2015 (sms) – Zu den 250 Leistungen, die mit der KönigsCard inklusive sind, zählen einige der anerkanntesten Museen Deutschlands.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Münchnerin Bettina Zastrow stellt erstmals auf ART Innsbruck aus

„Weinender Zauberer I“ von Bettina Zastrow (2003, 50 x 60 cm, Mischtechik),

Mit der Stilgalerie präsentiert sich vom 20. bis 23. Februar erstmals die Münchnerin Bettina Zastrow einem internationalen Publikum. Zastrow sucht den Kontakt: „Ich verstecke mich nicht im Elfenbeinturm, sondern möchte meinen Kunden persönlich begegnen. Ich bin neugierig auf sie.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Magische Musiker setzen Konzertreihe in der HOFKNEIPE fort

Musik, Kunst & echte Menschen in Grebin: Neues Halbjahres-Programm 2015 aufgelegt

Georg Schroeter & Marc Breitfelder treten am 27.2.2015 in der HOFKNEIPE zu Grebin auf. (Bildquelle: Fotos: Torsten Wingenfelder und Beate Grams)

Grebin (hh). Wenn der Saitenmagier Zed Mitchell aufspielt, erklingt Bluesmusik mit einer inspirierenden Facette. Der aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Gitarrist, Sänger und Komponist zählt zu den bekanntesten und bedeutendsten Gitarristen in Europa und gastiert mit seiner Band einmal mehr am Samstag, 31.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neuerscheinung: „Im Rosten viel Neues. Gedichte für den Alltag“ von Kuno Roth

Kuno Roth: Im Rosten viel Neues

Kein Publikum für Lyrik? Der Schweizer Schriftsteller Kuno Roth hat seinen neuen Gedichtband „Im Rosten viel Neues“ über eine Subskription durch Crowdfunding vorfinanziert. Über 200 Exemplare des Bandes wurden im Vorverkauf verbindlich bestellt und damit die nötigen Mittel gesichert. Roth tritt damit den Beweis an, dass prägnante Verse in wohl dosierter Länge den Geschmack von Leserinnen und Leser treffen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neuerscheinung: Gedichtband „Mein Eigen“ von Wilhelm Riedel

Im Wissenschaftsjahr 2014, das sich der digitalen Gesellschaft widmet, forscht der Düsseldorfer Lyriker Wilhelm Riedel ganz analog: Die Verse in seinem neuen Band „Mein Eigen“ vereinen mühelos naturwissenschaftliche Beobachtung und philosophische E

Die Gesellschaft befindet sich im digitalen Umbruch. Das Wissenschaftsjahr 2014 befasst sich schwerpunktmäßig mit der digitalen Revolution und will aufzeigen, wie Wissenschaft und Forschung diese Entwicklung mit neuen Lösungen vorantreiben und welche Auswirkungen die digitale Revolution hat.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Der kleine Horrorladen“: ausgezeichnet, mitreißend und voller Überraschungen

Elspe Festival präsentiert Kultmusical am 25. Oktober – im Anschluss gibt es eine Grusel-Party im Western-Saloon

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Lennestadt-Elspe. „Der kleine Horrorladen“ kommt am Samstag, den 25. Oktober als Musical in die Elsper Festivalhalle. Der Frank-Serr-Showservice präsentiert das Musical von Alan Menken und Howard Ashman in der deutschen Fassung von Michael Kunze mit erstklassigen Darstellern und Live-Musikern in den Original-Kulissen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Gedicht Film Elefant auf dem ZEBRA Poetry Film Festival, Berlin 16.-19.10.2014

Programm Dreiklang Dimensionen: Lyrik verbindet sich mit Tanz

Filmplakat Gedichtfilm Elefant

Der Poetry Film „Elefant“ von Sina Seiler ist auf dem internationalen ZEBRA Poetry Film 2014 im Kino Babylon Berlin Mitte zu sehen. Das 7. ZEBRA Poetry Film Festival ist das mittlerweile renommierte Filmfestival des Genre des Poetry Film international und findet vom 16.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Nicht ich, sondern WIR! – Preis für soziale Innovationen verliehen

Verleihung des NIBB-Innovationspreises an die interkulturellen und interreligiösen Kooperationsprojekte „Arche Noah“ und „Juniorschule Essen“

Ibrahim Yilmaz, Luca Souag und Pfarrer Willi Oberbeck nehmen den NiBB-Innovationspokal entgegen.

NiBB-Pokal an zwei „Soziale Innovationen“ für Verständigung und Toleranz

Essen. Jährlich verleiht das Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) den NiBB-Innovationspreis an besonders innovative Projekte und deren Persönlichkeiten: Bei der Auswahl der Preisträger wird vom Nominierungsgremium besonderer Wert auf die tatsächliche Umsetzung der ausgedachten Ideen gelegt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Nicht ich, sondern WIR! – Preis für soziale Innovationen verliehen

Verleihung des NIBB-Innovationspreises an die interkulturellen und interreligiösen Kooperationsprojekte „Arche Noah“ und „Juniorschule Essen“

Ibrahim Yilmaz, Luca Souag und Pfarrer Willi Oberbeck nehmen den NiBB-Innovationspokal entgegen.

NiBB-Pokal an zwei „Soziale Innovationen“ für Verständigung und Toleranz

Essen. Jährlich verleiht das Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) den NiBB-Innovationspreis an besonders innovative Projekte und deren Persönlichkeiten: Bei der Auswahl der Preisträger wird vom Nominierungsgremium besonderer Wert auf die tatsächliche Umsetzung der ausgedachten Ideen gelegt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

KULTUR IM WANDEL DER ZEIT

Wie neue Medien die Wahrnehmung verändern

Rheinischer Kultursommer eröffnet

„Da simmer dabei! Dat es prima! VIVA COLONIA!“- die inoffizielle Köln-Hymne ist weit über das Rheinland hinaus in ganz Deutschland bekannt. Der Karnevalsschlager ist Kulturgut. Genauso wie die Reality-Show Köln 50667, Rapper Eko Fresh oder die Kult-Serie Hausmeister Krause mit dem Kalker Urgestein Tom Gerhardt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Erfolgreich „Unter Geiern“: Das dritte Mal in Folge knacken die Karl-May-Festspiele die 200.000-Besucher-Marke

„Unser Engagement wurde belohnt“ – viel Zuspruch für immer neue Attraktionen

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Lennestadt-Elspe. Bereits zum dritten Mal in Folge besuchten mehr als 200.000 Menschen die Karl-May-Festspiele in Elspe. Die genaue Bilanz dieses Jahres: 203.457 Zuschauer sahen „Unter Geiern“ und ließen sich von vielen Attraktionen unterhalten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Lyrisches Debüt: „Wir sind hier nur zu Gast“ von Gerold Sedlmayr

Der Forscher Gerold Sedlmayr bewältigt Vergangenheit in Versen und legt „Schichten um Geschichten“ frei.

Wir sind hier nur zu Gast von Gerold Sedlmayr

Gerold Sedlmayr ist Professor an der TU Dortmund am Institut für Anglistik und Amerikanistik. Als Kulturwissenschaftler treibt ihn unter anderem das Thema „Wahnsinn“ in Medizin, Politik und Literatur um, speziell in Großbritannien an der Wende zum 19.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Vincent-van-Gogh-Projekt auf Startnext

Vincent-van-Gogh-Museum Wolfgang Müller soll auf Tournee gehen

Wolfgang Müller, Maler, Pianist, Komponist: 550 Van-Gogh-Bilder und 400 Zeichnungen neu geschaffen.

Kunstliebhaber, aufgepasst! Auf der Gründerplattform Startnext ist ein ganz besonderes neues Projekt angekommen: Wolfgang Müller aus dem Ruhrgebiet möchte die Bilder von Van Gogh rund um den Globus bekannt machen und sucht nun Sponsoren für eine Museums-Tournee der über 500 von ihm neu interpretierten Van-Gogh-Gemälde und zahlreicher Zeichnungen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Große Nachfrage: Karl-May-Festspiele in Elspe geben Zusatzvorstellung

„Unter Geiern“ auch am Freitag, den 15. August

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Lennestadt-Elspe. Die Karl-May-Festspiele in Elspe sind sehr beliebt, gerade jetzt in der Ferienzeit. Viele Vorstellungen sind bereits sehr gut gebucht, einige sogar schon fast ausverkauft. Nun planen die Veranstalter wegen der großen Nachfrage eine Zusatzvorstellung von „Unter Geiern“ am Freitag, den 15.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Schon mehr als 100.000 Besucher „Unter Geiern“

Karl-May-Festspiele in Elspe erwarten eine hervorragende Saison – Ganztagserlebnis für die ganze Familie

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Lennestadt-Elspe. Zur Halbzeit haben schon mehr als 100.000 Menschen die Karl-May-Festspiele im sauerländischen Elspe besucht. Rund 38 Prozent der Besucher kommen aus dem Siegerland, dem Sauerland und dem Bergischen Land, weitere rund 35 Prozent aus den anderen Landesteilen Nordrhein-Westfalens.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zauberhafte Gitarrenklänge von Weltklasse

Lulo Reinhardt und Andre Krengel Quartett zu Gast im Atrium Hotel Mainz

Die Ausnahmemusiker Uli Krämer, Andre Krengel, Konstantin Windstroer und Lulo Reinhardt (v.l.n.r.)

Am Sonntag, den 17. August 2014, verwandelt sich das Atrium Hotel Mainz zu einer Bühne für die vier Weltklasse-Musiker des Lulo Reinhardt und Andre Krengel Quartetts. Ab 18 Uhr verzaubern Lulo Reinhardt und Andre Krengel an der Gitarre, Konstantin Winstroer am Double Bass und Uli Krämer an den Percussions die Konzertgäste.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Die Idee künstlicher Menschen ist uralt“

Ein Kulturosoziologe über Roboter, Cyborgs, Androiden und Frankensteins Monster.

Sacha Szabo – Soziologe

Frankenstein, Cyborgs, Roboter, Androiden; kaum ein Genre kommt ohne diese Wesen aus. Es ist ein altes Motiv das man bereits aus der griechischen Antike kannte, dass künstliche Wesen erschaffen werden und zu leben beginnen. Der Mensch setzt sich an die Stelle des Schöpfers.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Karl-May-Festspiele und IKEA starten Aktion „Schwedengauner“

Inhaber der IKEA-Family-Card erhalten zehn Prozent Rabatt auf Tickets für „Unter Geiern“ und ein unvergessliches Erlebnis im Wilden Westen des Sauerlands

Das Elspe Festival ist bekannt für seine Karl-May-Festspiele

Siegen / Lennestadt-Elspe. Inhaber der IKEA-Family-Card profitieren von vielen Vorteilen. Nun erwartet sie etwas ganz Besonderes: In Kooperation mit dem Elspe Festival bietet das IKEA-Einrichtungshaus in Siegen einen Rabatt von zehn Prozent auf Tickets im 1.… Weiterlesen

Weiterlesen …

PLACCES präsentiert die Bilderausstellung von Susanne Rikus in den Heckmann-Höfen

– Bei der Vernissage am 10. Juli wird expressive Kunst in leuchtenden Farben, inspiriert von den Inselwelten Hawaiis und Sardiniens, gezeigt
– Kunstwerke unterstreichen mediterrane Atmosphäre der Heckmann-Höfe
– Heckmann-Höfe werden zum Kreativ-Quartier

Gemälde Susanne Rikus – Entering the Temple

„Die Schönheit dieser Inseln, die uralte Kultur und das Wissen über die Kraft eines tieferen Bewusstseins lassen mich diese Naturschauplätze immer wieder bereisen“, so die Künstlerin Susanne Rikus über ihr zweites Zuhause Hawaii.… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Rheinischer Kultursommer“ eröffnet mit romanischem Flair

Das Rheinland breitet sein Sommerdach aus: Am 21. Juni 2014 beginnt der Rheinische Kultursommer, der rund 60 Festivals und Einzelveranstaltungen zu einem großen, gemeinsamen Erlebnis macht.

Das Premierenjahr des neuen Kulturformats, das unter Federführung des Region Köln/Bonn e.V. organisiert wird, lockt mit ausgewählten Veranstaltungen. Bis zum 23. September 2014 können sommerliche Kultur-Erlebnisse genossen werden.… Weiterlesen

Weiterlesen …