Düsseldorfer Komponist und Medienkünstler Raffael Seyfried veröffentlicht “Onwards”

stillmix
Der Düsseldorfer Komponist und Medienkünstler Raffael Seyfried hat die zweite Singleauskopplung “Onwards” aus seinem kommenden Album veröffentlicht. Im dazugehörigen Video ist erstmalig auch das neunköpfiges Streicherensemble sichtbar.
Der Sound, den Raffael Seyfried etabliert hat, entwickelt er weiter. Die neun Stücke des neuen Albums setzen sich aus einem organischen Mix aus Klavier, Synthesizer und erstmalig auch Streicherarrangements zusammen. Für das Album wurde ein neunköpfiges Streicherensemble in der Immanuelskirche in Wuppertal aufgenommen.
„Ich wollte mit der Musik eine melancholische, aber auch hoffnungsvolle Vision einer Welt schaffen, die nicht unbedingt ist, aber die sein könnte,“ sagt Seyfried über seine neuen Stücke.
Nach der Veröffentlichung von zwei EPs, mehreren Singles und der Teilnahme an der Tone Science-Compilation des Englischen Labels DiN erscheint nun das erste vollständige Album des Düsseldorfer Künstlers. Raffael Seyfried präsentiert ein Album, welches deutlich belebter und melodischer ist als die letzten Veröffentlichungen. Dabei verliert es zu keinem Zeitpunkt den melancholischen und vor allem warmen Charme der letzten Releases.

Das Album “Lines Of Flight” erscheint im Juni 2022.
https://linktr.ee/raffaelseyfried

Kontaktdaten:
Pressekontakt
Melanie Schrader
PUBLIC TUNE Agentur für Kommunikation & PR
Achenbachstr. 40
40237 Düsseldorf
E-Mail schrader@public-tune.de
Tel 0211-59815-159

Firmenportrait:
PUBLIC TUNE ist eine inhaberingeführte Agentur mit Sitz in Düsseldorf.
Für unsere Kundinnen und Kunden übernehmen wir seit 2008 die Öffentlichkeitsarbeit in Form von Marketing, PR und Pressearbeit. Wir begleiten eine Vielzahl von Musikerinnen und Musikern, Kunstprojekten und Kulturveranstaltungen. Wir unterstützen, beraten, informieren und fördern Künstlerinnen uns Künster, speziell Musikerinnen und Musiker, auf allen Ebenen um ihre Potenziale nutzbar und sichtbar zu machen.
Wir betreuen unsere Künstlerinnen und Künstler individuell, erarbeiten gemeinsam ein Konzept und entwickeln zusammen eine nachhaltige Partnerschaft.