Ein Muss in der kalten Jahreszeit – Charles Knie´s Winter-Wunderland

Es tut sich was in Sachen Winter. Es wird kälter und man macht es sich Drinnen bei Kerzenschein wieder gemütlicher. Doch was wenn die Unternehmungslust einsetzt. Weihnachtsmarkt ist immer gleich und der Harz doch nicht so nah wie man ihn gerne hätte. Wie wäre es mit Charles Knie´s Winter-Wunderland. Der magische Park mit Winter-Varieté in Einbeck Volksen.… Weiterlesen

Weiterlesen

Skyline Sun – Jazz live im ART Stalker


„Skyline Sun“ bringt die Rhythmen von Hip-Hop, die harmonischen Strukturen von Jazz, die sanften Stimmungen von Soul und R’n’B und einen Hauch von elektronischem Einfluss zusammen, um einen modernen und zeitgemäßen Klang zu kreieren. Von dem Produzenten und Gitarristen, der alles Musikalische schätzt, ist Skyline Sun das neue Projekt von dem in Berlin lebenden und in Sydney geborenen Jarrah Dhyan.… Weiterlesen

Weiterlesen

Double Record Release: Daniel Benyamin & Johanna Amelie + Special Guest


Es werden nicht nur zwei neue Platten in einer Show vorgestellt, sondern die Show findet auch zweimal an einem Tag statt.

Daniel Benyamin
Egal ob solo, mit seinen Bands SEA + AIR , Jumbo Jet oder zuletzt als Drummer der Postpunk Legende Toiling Midgets aus San Francisco und Basser von The Strokes-Produzent Gordon Raphael aus Seattle: Die Sehnsucht nach der Verbindung verschiedener Musikgenre verfolgt Daniel Benyamin schon seit seinen Kindertagen in der Provinz.Die… Weiterlesen

Weiterlesen

MUTIGE KUNST im STADTTHEATER FÜRTH


Am 29. November 2020 eröffnet die Ausstellung MUTIGE KUNST von ANGERER DER ÄLTERE im STADTTHEATER FÜRTH in Zusammenarbeit mit ART-AGENCY HAMMOND. Die Einführung zur Vernissage spricht EWALD ARENZ (Autor). Die Ausstellung dauert bis 12.01.2021 und kann besichtigt werden in der Zeit zwischen 60 und 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn oder zu einer anderen Zeit nach Vereinbarung mit Art-Agency Hammond, Tel.… Weiterlesen

Weiterlesen

Thomas bo Henrikkson: Beyond Singularities


Thomas bo Henriksson bezeichnet die Gemälde dieser Ausstellung als Singularitäten, weil sie „die Membranen repräsentieren, die uns davon trennen, über unsere eigenen Begrenzungen hinaus in das noch Unbekannte vorzudringen.“ Er sagt: „Sie sind der Ereignishorizont selbst, die Grenze zur Zukunft, zu alternativen Universen oder das Betrachten unserer eigenen Vergänglichkeit.“
Die Gemälde beschäftigen sich mit Zeit und Raum und den Grenzen unserer Wahrnehmung.… Weiterlesen

Weiterlesen

TOUT EST POSSIBLE


Gedenk-Ausstellung

Ingeborg Drews
1938 –2019

Malerin, Fotogran, Lyrikerin, Journalistin, verbunden mit dem Jazz: Ingeborg Drews, POETIN hat ihr Leben den Künsten verschrieben. Ein Jahr nach ihrem Tod bietet nun die Ausstellung in der Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes Raum zum Gedenken an die in Köln geborene und vielfach ausgezeichnete Künstlerin.

„Tout est possible“ steht für das Leben und Wirken von Ingeborg Drews.… Weiterlesen

Weiterlesen

„CHIAVE DELLA LUCE“ – Ausstellung illuminierter Lichtwerke von Kilian Saueressig


„CHIAVE DELLA LUCE“ – Ausstellung illuminierter Lichtwerke von Kilian Saueressig
„Biblioteca Nazionale Marciana“ Venedig 17. Okt. – 12. Nov. 2020
„CHIAVE DELLA LUCE“ – der Schlüssel des Lichts – heißt die Ausstellung des deutschen Künstlers Kilian Saueressig, die vom 17. Okt. bis 12. Nov. 2020 in der legendären „Biblioteca Nazionale Marciana“, direkt am Markusplatz in Venedig, gezeigt wird.… Weiterlesen

Weiterlesen

Trotz Corona oben auf! The Highest Soul Night mit Esther Filly – Kunst und Kultur auf dem Berliner Fernsehturm


Einzigartige Soulstimme, atemberaubende Aussicht, vorzügliche Speisen und Getränke, ein unvergesslicher Abend – das ist das Konzept der „Highest Soul Night“ am Mittwoch, dem 7. Oktober. Mit Esther Filly, der durch „The Voice of Germany“ bekannt gewordenen Erfinderin des Ridstyle, lässt der Berliner Fernsehturm in seiner Reihe „Kunst & Kultur im Turm“ eine ganz besondere Stimme erklingen.… Weiterlesen

Weiterlesen

Un_Berührbar – Gruppenausstellung


Die Ausstellung Un_Berührbar, in der Arbeiten von 8 internationalen Künstlern gezeigt werden, beschäftigt sich mit Themen wie Erinnerung, Ansteckung, Begehren, Intimität und Verletzlichkeit. Durch den Einsatz künstlerischer Medien wie Video, Fotografie und Installation erforscht die Schau ein Déjà-vu-Gefühl, das unsere Zeit mit früheren zerbrechlichen Perioden verbindet und einen ergreifenden und sensiblen Nimbus zeitgenössischer Gefühle hervorruft.… Weiterlesen

Weiterlesen

DAS MIT DEN BLUMEN TUT MIR LEID live in Charlottenburg – Pop- und Rock-Chansons


DAS MIT DEN BLUMEN TUT MIR LEID spielt – vereinfacht gesagt – melancholische Pop- und Rock-Chansons in deutscher Sprache, eingebunden in ein absurdes Konzept mit „wahren“ Geschichten und Erlebnissen.

Das mit den Blumen tut mir leid


https://spoti.fi/2UkD6Hw
https://bit.ly/2W9oSL1
https://dasmitdenblumentutmirleid.bandcamp.com

ACHTUNG: es gibt keine Abendkasse, das Kontingent ist aus den bekannten Gründen begrenzt – und wir sind dankbar, wenn jene, die reserviert haben und NICHT erscheinen die Tickets zeitig wieder freigeben.… Weiterlesen

Weiterlesen

30 Jahre Wiedervereinigung: Bibi LeBlanc präsentiert ihr Malbuch Berlin Geteilt – Berlin Vereint


Anlässlich des Jubiläums verlost die Autorin zehn Exemplare ihres prämierten Ausmalbuchs

Berlin / DeLand, Florida, USA – 22. September 2020 – Das 30jährige Jubiläum der Wiedervereinigung am 3. Oktober 2020 ruft bei vielen Deutschen Erinnerungen hervor. So auch bei Bibi LeBlanc: Die gebürtige West-Berlinerin, die seit 30 Jahren in Florida lebt, hat die Mauer und all ihre Auswirkungen noch hautnah miterlebt.… Weiterlesen

Weiterlesen

Soloschau Kunstausstellung Kühl Dresden: Das verlorene Paradies. Christine Schlegel zum 70. Geburtstag


Herzlich willkommen zu dem Besuch einer Exposition anlässlich des 70. Geburtstages der Künstlerin Christine Schlegel. Da alle geplanten Präsentationen und Würdigungen coronabedingt ausfielen oder verschoben wurden, ist es uns eine besondere Freude, mit Ihnen gemeinsam diesen Höhepunkt in den Räumen der KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL zu feiern!

Die Akademie der bildenden Künste Wien lud Christine Schlegel ein, an der Ausstellungsreihe »Korrespondenz zu Hieronymus Boschs „Weltgerichts-Triptychon“ des 15.… Weiterlesen

Weiterlesen

Dolce Vita für Oldtimer: Brescia lockt mit der Mille Miglia


Die historische Oldtimer-Rallye Mille Miglia in Brescia hat sich längst zu einem Fixpunkt im touristischen Terminkalender entwickelt, der für mehr steht, als für Autos: für ein Stück italienische Lebensart. Im 92. Jahr bereits findet die Mille Miglia statt, vom 22. bis zum 25. Oktober, und wird wieder Tausende begeistern

Brescia, die schöne Metropole in der Lombardei, malerisch gelegen zwischen Gardasee, dem Lago d’Iseo und dem exquisiten Weinanbaugebiet der Franciacorta ist mittlerweile weltberühmt für seine Mille Miglia, das ganz besondere Oldtimer-Rennen: die viertägige Tour durch halb Italien, an der Oldtimer ausschließlich aus den Jahren 1927 – 1957 teilnehmen.… Weiterlesen

Weiterlesen

Marktplatz für aktuelle Kunst – die Kunstmesse Zürich im Oktober 2020


Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr die ART INTERNATIONAL ZURICH präsentieren zu können, aber leider befinden wir uns noch nicht am Ende der Corona-Pandemie, darum führen wir die Ausstellung mit einem Schutzkonzept (Schutzmassnahmen, Hygiene und Abstandsregeln) durch. Weitere Informationen: https://art-zurich.com/gesundheit
ART INTERNATIONAL ZURICH ist eine öffentliche Verkaufs- und Fachausstellung. Die jährliche Kunstmesse bietet Ausstellungsflächen und ist Treffpunkt für Galeristen, Sammler, Künstler und ein kunstinteressiertes Publikum.… Weiterlesen

Weiterlesen

MLADI LEVI 2020 – Gedanken zur 23. Festivalausgabe zeitgenössischen Theaters in Slowenien


(von Dieter Topp) Im beschaulichen slowenischen Ljubljana verursachte die Corona Pandemie einen demokratischen Erdrutsch. Der rechtsgerichtete Premier Janez Jansa griff die Medien an. „Die Regierung versucht in der Covid-19-Krise, die Kommunikation in ihrem Sinn zu bestimmen. … Auch NGOs warnen davor, dass ihre zukünftige Finanzierung in Frage gestellt wird, ähnlich wie in Orbáns Ungarn.… Weiterlesen

Weiterlesen

Buntes Tanzfest mit zwei verschiedenen Shows und kostenlosem Open Air Basar


Urlaubsgefühl auf der Bühne
Buntes Tanzfest mit zwei verschiedenen Shows und kostenlosem Open Air Basar

Das Tanzfest „Im Zeichen des Orients“ vom Tanznetzwerk Up To Dance wird in diesem Jahr coronabedingt auf Samstag, den 12. September verschoben. Dabei können die Besucher vor und in den Flottmann-Hallen in Herne Urlaub vom Alltag nehmen und ein Programm mit bunten Kostümen, wirbelnden Tänzen und exotisch mitreißenden Rhythmen erleben.… Weiterlesen

Weiterlesen

Die Kunst den Nachwuchs für das Lesen zu begeistern

Wenn man mal selbst darüber nachdenkt, was einem als Kind am meisten aus dem alten Kinderzimmer in Erinnerung geblieben ist, dann kommt gleich nach der Mini-Trix-Eisenbahn bei mir das Buch „Die Geschichte von Hans Apfelkern“. Ein Buch das mir erst meine Mutter immer vorgelesen hat und das ich selbst danach immer wieder zur Hand genommen habe um darin zu schmökern, oder einfach nur in den Bilder versunken bin.… Weiterlesen

Weiterlesen

30 Jahre Deutsche Einheit – Klosterkeller sendet den „Einheizstream“ mit Talk, Lesungen und Musik


Die Corona-Pandemie durchkreuzte die Pläne der Stadt Potsdam, ein großes zweitägiges Fest zur Einheit auf die Beine zu stellen, stattdessen gibt es nun 30 Tage Programm zu 30 Jahren Deutscher Einheit an verschiedenen Stellen in Potsdam. Im Klosterkeller findet ab dem 4.9. bis zum 3.10.2020 der „Einheizstream“ statt ‒ eine Kooperation von Potsdamer Bürgerstiftung und dem aktuellen Besitzer des Klosterkellers, dem Immobilienentwickler Glockenweiß, technisch unterstützt vom Potsdamer Verein Basskontakt e.V.… Weiterlesen

Weiterlesen

Große Preisaktion im Verlag Edition Autorenflüsterin


Der Verlag „Edition Autorenflüsterin“ mit Sitz vor den Toren Hamburgs bietet gerade seinen Lesern eine außergewöhnliche Aktion an.
In den durchaus komplizierten Corona-Zeiten und den damit verbundenen, finanziellen Einschränkungen und Sonderbelastungen für zahlreiche Familien, aber auch aufgrund des angefangenen Schuljahres, der ebenfalls materiell eine Herausforderung für viele ist, senkt der Verlag in einer Sonderaktion bis Ende August alle eBooks seiner Autoren auf 0,99 €.… Weiterlesen

Weiterlesen

Gartenfantasien am Lago Maggiore – und Tee


Der 15. Garten- und Buchsalon Editoria e Giardini vom 12. bis zum 20. September in Verbania gewährt seltene Einblicke in phantastische Gärten des Lago Maggiore und seinen Tee.
Der Lago Maggiore lockt seit Langem Touristen in den Norden Italiens. Majestätisch und romantisch schön erstreckt er sich am Fuße der Alpen. Ein einzigartiges Mikroklima lässt hier botanische Schätze gedeihen mit Kamelien und Zitrusfrüchten und ausladenden exotischen Bäumen.… Weiterlesen

Weiterlesen

So sieht das aus! Entwurf für das Kreativquartier Potsdam kommt von Michels Architekturbüro


Am gestrigen Dienstagabend fiel die Entscheidung im Wettbewerb um den besten Architektenentwurf für das neue Kreativquartier im Herzen Potsdams. Fast einstimmig gewann das städtebaulich und architektonisch ansprechende und wirtschaftlich tragfähige Konzept des Berliner Architekturbüros Michels.
„Wir freuen uns sehr, dass mit dem Büro Michels Architekturbüro ein schlagkräftiges Team gewonnen hat. Insbesondere der Umgang mit der Historie des Ortes, die Verbindung des Platzes mit der Eingangssituation des Langen Stalls hat uns und die Jury mit großer Mehrheit überzeugt.… Weiterlesen

Weiterlesen

Wollweiche Artefakte – Herbstliche Kunstmärkte im Aostatal


Das Aostatal – Italiens kleinste Region mit den höchsten Bergen – ist stolz auf seine Handwerks-Tradition. Das Wissen um die Fertigkeiten wird seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben. Einheimische und Besucher dürfen sich zum Herbstbeginn auf urige „Miniaturmärkte“ mit regionaler Handwerkskunst in den alpinen Dörfern freuen. In offenen Ateliers darf handfertigen Valdostaner*innen über die Schulter geschaut werden.… Weiterlesen

Weiterlesen

Ausstellung: Maria Degel – Facetten


Ausstellung 01. – 30. September 2020
Vernissage 01. September – 19 Uhr

Emotion, Ehrlichkeit, Zerbrechlichkeit: All das ist Maria Degel in ihrer Kunst besonders wichtig.
Die gebürtige Thüringerin nimmt ihre Inspiration von alten Geschichten, Märchen, der Natur – und eben dem Menschen selbst.
Mit ihren Portraits will sie nicht unbedingt das Offensichtliche,
sondern das Versteckte und Zarte hinter jedem Gefühl darstellen – und legt sich dabei nicht auf nur ein Medium fest.… Weiterlesen

Weiterlesen

Krimiraten einmal anders – Tote trinken keinen Whiskey


Sonntag 13.09.2020 / 19 Uhr

Vergeblich wartet der abgehalfterte Privatdetektiv Walter Wolram täglich auf Klienten. Doch dann taucht die schöne Joana in seinem Büro auf und Wolram bekommt es mit einem Fall zu tun, der ihn in die tiefsten Abgründe der Chicagoer Unterwelt führt. Und er erkennt:
                         TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY

Ein Gangsterkrimi aus dem alten Chicago zum Mitraten und Gewinnen
VORSICHT!… Weiterlesen

Weiterlesen

Krimiraten einmal anders – TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY


Sonntag 13.09.2020 / 19 Uhr

Vergeblich wartet der abgehalfterte Privatdetektiv Walter Wolram täglich auf Klienten. Doch dann taucht die schöne Joana in seinem Büro auf und Wolram bekommt es mit einem Fall zu tun, der ihn in die tiefsten Abgründe der Chicagoer Unterwelt führt. Und er erkennt:
                         TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY

Ein Gangsterkrimi aus dem alten Chicago zum Mitraten und Gewinnen
VORSICHT!… Weiterlesen

Weiterlesen

Krimiraten einmal anders – TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY


Sonntag 13.09.2020 / 19 Uhr

Vergeblich wartet der abgehalfterte Privatdetektiv Walter Wolram täglich auf Klienten. Doch dann taucht die schöne Joana in seinem Büro auf und Wolram bekommt es mit einem Fall zu tun, der ihn in die tiefsten Abgründe der Chicagoer Unterwelt führt. Und er erkennt:
                         TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY

Ein Gangsterkrimi aus dem alten Chicago zum Mitraten und Gewinnen
VORSICHT!… Weiterlesen

Weiterlesen

Tom Waits à la carte – Franz de Bÿl + Band


02.09.2020 / 20 Uhr – Jeden 1. Mittwoch des Monats

Ein *****-Menu in 18-20 Gängen, bestehend aus irdischen, unterirdischen bis außerirdischen Kompositionen.Chefkoch Franz de Bÿl serviert Ihnen mit seiner Band »VINŸL« (Ittai Rosenbaum – p | Jens Saleh – b | Tommy T. Tulip – dr) einen lustvollen Abend mit ausgesuchten Tom-Waits-Werken, vorgetragen in eigenen Interpretationen.https://youtu.be/sSZnFPq-PCI… Weiterlesen

Weiterlesen

Krimiraten einmal anders – TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY


Vergeblich wartet der abgehalfterte Privatdetektiv Walter Wolram täglich auf Klienten. Doch dann taucht die schöne Joana in seinem Büro auf und Wolram bekommt es mit einem Fall zu tun, der ihn in die tiefsten Abgründe der Chicagoer Unterwelt führt. Und er erkennt:
                         TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY
Ein Gangsterkrimi aus dem alten Chicago zum Mitraten und Gewinnen
VORSICHT!… Weiterlesen

Weiterlesen

Krimiraten einmal anders – TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY


Vergeblich wartet der abgehalfterte Privatdetektiv Walter Wolram täglich auf Klienten. Doch dann taucht die schöne Joana in seinem Büro auf und Wolram bekommt es mit einem Fall zu tun, der ihn in die tiefsten Abgründe der Chicagoer Unterwelt führt. Und er erkennt:
                         TOTE TRINKEN KEINEN WHISKEY
Ein Gangsterkrimi aus dem alten Chicago zum Mitraten und Gewinnen
VORSICHT!… Weiterlesen

Weiterlesen

BABY KREUZBERG – Road-Folk – Roots – Americana – Rock – Blues – Whatever


Donnerstag 10.09.2020 / 20 UHR
Mit einzigartigem Lo-Fi-Sound zwischen Americana, Folk und Rock wandelt der Berliner Songwriter Marceese nun unter dem Namen Baby Kreuzberg durch unzählige Veröffentlichungen und Projekte. An guten Tagen spielt er sogar ein Liebeslied aus seinem bisher einzigen deutschsprachigem Album „Strassen Richtung Süden“ nur um kurz darauf in Psychedelia- und Delay-Sounds zu versinken.… Weiterlesen

Weiterlesen

Tim Tiebel + Die Tiere – Folk-Pop


Freitag 18.09.2020 / 20 Uhr

Tim Tiebel & Die Tiere der Einsamkeit aus Berlin spielen ein altbekanntes Lied. Etwas flüstert unter dem Parkett, die letzte Tram rasselt vorüber und jemand hat noch Schnaps gefunden. Vierwarme, weiße Beta-Männer, Gitarren, Rhythmus, Folkpop und rasende Säugetierherzen. Die Bandfegt die Scherben zusammen, jemand vergisst eine Melodie und alle gehen allein nach Haus.… Weiterlesen

Weiterlesen

SWAZZOU – Swing, Jazz und Soul aus Berlin


Freitag 25.09.2020 / 20 Uhr

Die Berliner Jazzband SWAZZOU um die Sängerin Monique ter Steege zeichnet sich durch ausgesprochen individuelle Arrangements und feinfühlige Bearbeitungen von Klassikern der modernen Musikgeschichte aus.

In der Rhythmusgruppe spielen der Bassist Jens Saleh und Rolando Stroms am Schlagzeug. Gitarrist Ralf Paulsen sorgt für ein jazzig-feinfühliges Akkordfundament und ist die zweite Stimme in der Band.… Weiterlesen

Weiterlesen

ART Stalkers OPEN MIC – presented by Little Ally


Mittwoch 30.09.2020 / Beginn 20 Uhr

Einmal im Monat veranstaltet die Event-Bar einen Open Mic, in der Musiker verschiedensten Genres von 20-22 Uhr auf der Bühne stehen und ihr Talent zeigen können. Morderiert wird das ganze von der Musikerin Little Ally.

Die nicht so gern im Rampenlicht stehen und lieber Musik hören als machen, ist der Eintritt frei und sind natürlich Herzlich Willkommen bei leckeren Drinks neue und bekannte Musiker zu erleben!… Weiterlesen

Weiterlesen

Die Futureless Ausstellung präsentiert queer-feministische künstlerische Visionen der Zukunft


Die Futureless-Gruppenausstellung mit Werken von 14 internationalen Künstler/Innen präsentiert visuelle Kunst, Performances und experimentelle Installationen, die zeigen, wie queere und feministische Zukunftsvisionen für unseren zunehmend ökologisch prekären Planeten aussehen könnten.

Ausgehend von ihren politischen Wurzeln, bieten queer-feministische Positionen herkömmlicherweise alternative Perspektiven, wie die Gesellschaft neugestaltet werden könnte. Das Verblassen des Fortschrittsglauben, jetzt, wo die negativen Auswirkungen der Menschheit auf die Erde immer deutlicher werden, lässt uns in einem visionslosen Zustand zurück.… Weiterlesen

Weiterlesen

MACHT Ausstellung Benrd Reiter – Kunstforum Wien


MACHT – Ausstellung im Kunstforum Wien vom 20. Aug. – 16. Sept. 2020 Provokante, gesellschaftskritische Installationen von Bernd Reiter

Der Kampf der Supermächte, der Syrienkrieg, die Flüchtlingskrise, der Missbrauch von Kindern innerhalb der Kirche… sind die brisanten und aktuellen Themen der berührenden und tiefgründigen Großinstallationen von Bernd Reiter, die unter dem Ausstellungstitel MACHT im Bank Austria Kunstforum Wien erstmals in Österreich gezeigt werden.… Weiterlesen

Weiterlesen

„Lunar Eclipse – Die Zeitreise“ Eine informative, belletristische Reise in die Mongolei des 13. Jahrhunderts.


Olivia J. Gray entführt den Leser aus Moskau an den Blauen See in der Mongolei in die letzte Epoche des Mittelalters.

Flüssig, spannend und doch sehr authentisch zeigt die Autorin die gravierenden Unterschiede zwischen der Gegenwart in Russland und der Vergangenheit in der rauen Natur der mongolischen Steppe. Die aufkeimende Liebe zwischen der jungen Russin und einem mongolischen Krieger ist zwar das Hauptthema der Story und doch überrascht Olivia J.… Weiterlesen

Weiterlesen

Digitalia: “Zusammen, Nur Getrennt”


Die von Noor Bhangu kuratierte Digitalia Ausstellung zeigt Werke von Rah Eleh und Joshua Vettivelu, und stellt dabei Online-Identität und Körperlichkeit in Frage.

WAS: Digitalia – Multi-Media-Ausstellung kuratiert von Noor Bhangu (Kanada)

WANN: Ausstellungsdauer: 1. – 12. September 2020, Dienstag – Samstag, 14 bis 19 U.
Eintritt frei, RSVP erbeten

WO: SomoS, Kottbusser Damm 95, 1.0G, 10967 Berlin (U8 – Schönleinstraße)

KÜNSTLER*INNEN: Rah Eleh, Joshua Vettivelu (Kanada)

Berlin, 20.… Weiterlesen

Weiterlesen