Hamburger Lese- und Gesprächsfestival im dritten Jahr: MARTINSTAGE – vom 4. bis 11. November 2017


Hamburg (sg). Bereits zum dritten Mal findet vom 4. bis zum 11. November 2017 in Hamburg das Lese- und Gesprächsfestival „Martinstage“ statt. Im Jahr 2015 von der Nordkirche unter der Schirmherrschaft von Bischöfin Kirsten Fehrs ins Leben gerufen, setzen sich die „Martinstage“ seit ihrer Gründung mit aktuellen Gesellschaftsthemen und ihrer historischen wie religiösen Verortung auseinander.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ein Krimi wie aus Hollywood: Aufzeichnungen eines Auftragsmörders


Frankfurt/Hamburg, 8. November 2016. Wer „Die Dick-Tossek-Verschwörung – Aufzeichnungen eines Auftragsmörders“ liest, denkt: „Das hat bestimmt Quentin Tarantino oder ein Hollywood-Drehbuchautor geschrieben.“

Aber das ist falsch. Denn der Krimi stammt von Volker Bitzer aus Hamburg.

Schwarz-humorig, unzählige Wendungen, ein irrwitziges Versteckspiel: Der Leser folgt dem Auftragsmörder John und dessen Freundin, der Ex-Prostituierten Rosemarie, durch dick und dünn.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Leibniz und ein Keks – Eine Stadtführung


Leibniz und ein Keks – Eine Stadtführung
Auf den Spuren von G.W. Leibniz in Hannover
Eine interessante Führung zum 300.Todestag des letzten Universalgelehrten.
Mit viel Humor und Fachwissen führt Elke Siebert ihre Gäste durch die Altstadt von Hannover zu verschiedenen Standorten, wo Gottfried Wilhelm Leibniz gewirkt hat. Die Tour beginnt im Rathaus vor dem Modell des alten Hannover zu Lebzeiten von Leibniz, als die Stadt erst 10.000 Einwohner hatte.… Weiterlesen

Weiterlesen …

BERLIN leuchtet®: Unter dem Motto „Licht verbindet“ erstrahlt das herbstliche Gesicht der Hauptstadt


26. September 2016 – Vom 30. September bis zum 16. Oktober 2016 lässt der Verein BERLIN leuchtet® die Hauptstadt wieder in bunten Farben erstrahlen. Unter dem diesjährigen Motto „Licht verbindet“ werden die vielen verschiedenen Gesichter der Metropole mit rund 70 Lichtinstallationen unter der künstlerischen Leitung von Andreas Boehlke illuminiert. Überall in der Stadt werden Gebäude und Plätze abwechslungsreich in ganz unterschiedliche Lichtkreationen getaucht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

David Blair – Acoustic, Pop, Dance Konzert


Freitag 16. September 2016

David Blair
Acoustic, Pop, Dance
Special guest: Dean ‚Schroeder‘ Reimer aus Kanada
Beginn: 20 Uhr
Vorverkauf: 10 € / Abendkasse: 12 €

David Blair ist bekannt für sein unermüdliches Lächeln, seine Geschichten und seine energischen Freestyle Moves. Nach seiner Vorstellung im ZDF Morgenmagazin schaffte er es mit dem Song „Alone together“ in die deutschen Top 100 Radiocharts.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Mit dem Kunstmelder-Kult-Bulli zu grossen Events und ausgesuchten Hotels

Auch diesen Sommer ist das Kunstmelder-Team wieder unterwegs um für seine Leser kreative Ereignisse und erholsame Plätze zu erkunden. Um Präsenz zu zeigen wurde der blaue Kunstmelder-Bulli mit dem neuen Magazin-Logo versehen. Unser Dank gilt dem Online-Druck-Portal printplanet.de, welches diese „Beflaggung“ möglich gemacht hat – übrigens ein echter Geheimtipp für kreative Schenker.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Strom und Wasser live im Freihafen/ EinsB am 5.3.16


Strom und Wasser live im Freihafen/ EinsB am 5.3.16 (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

Seit Jahren das Extremste, was man unter der Bezeichnung „Liedermacher“ finden kann, halten die Damen und Herren von Strom & Wasser nicht nur durch ihre brilliante Musik, ihren hohen Gute-Laune Faktor und der wilden Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten das Konzertpublikum im Bann – auch ihre poltischen Aktionen sind spektakulär.… Weiterlesen

Weiterlesen …

AFTER WORK im ART Stalker


Mittwoch/Wednesday 02. Dezember 2015

AFTER WORK
… jeden Mittwoch ab 19 UHR heißt es im ART Stalker entspannen und chillen mit guter Musik und leckeren Drinks!
Unser DJ erfüllt auch Musikwünsche!

Sie möchten Ihren Geburtstag oder einen anderen Anlass bei uns feiern? Wir reservieren Ihnen gerne Plätze!
030 – 220 529 60 – mail@art-stalker.de

ART Stalker – Kunst+Bar+Events – Kaiser-Friedrich-Str.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Music-Quiz Night im ART Stalker


Donnerstag/Thursday 26. November 2015

Music-Quiz Night
Moderator: Thomas Böhme

Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 3,00 €
Abendkasse: 4,50 €

In welcher Disziplin hat Dr. Dre eigentlich promoviert, was hat ein italienisches, mit Käse überbackenes Nudelgericht mit deutscher Musik zu tun, gibt es vielleicht irgendeinen Zusammenhang zwischen der Flower-Power-Combo „Jefferson Airplane“ und dem Vorzeigeprojekt deutscher Wertarbeit am Bau schlechthin, dem BER?… Weiterlesen

Weiterlesen …

„Sprich leise, wenn du Liebe sagst“ – Bettina Lohmeyer und Thomas Engel lesen Kurt Weill und Lotte Lenya


Samstag, 21.November 2015
„Sprich leise, wenn du Liebe sagst“

Bettina Lohmeyer und Thomas Engel lesen aus dem Briefwechsel von Kurt Weill und Lotte Lenya.

Gesang: Cassandra Hoffman
am Klavier: Markus Zugehör

Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr
Eintritt: 12 € Abendkasse / 10 € im Vorverkauf / ermäßigt

Der Komponist Kurt Weill und die Schauspielerin Lotte Lenya waren ein außerordentliches Paar.… Weiterlesen

Weiterlesen …

DORTEX Design-Award 2016: Kreative Ideen gesucht!


Es ist wieder soweit – ab sofort können sich DIY-Begeisterte und Hobby-Designer für den DORTEX Design-Award 2016 bewerben.

Bereits zum dritten Mal sucht der Dortmunder Textiletikettenhersteller DORTEX die kreativsten Ideen für den DORTEX Design-Award. Mitmachen kann jeder Handarbeits-Fan, der sich der Herausforderung stellt, eigene phantasievolle Entwürfe mit kreativen Techniken im Textilbereich selbst umzusetzen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

VERNISSAGE – Cornelius Perino + Golo Gott


Donnerstag/Thursday 22. Oktober 2015

VERNISSAGE
Cornelius Perino + Golo Gott

22.10 – 18.11.2015
20 Uhr

Freier Eintritt

Endstation Paradies
2 Künstler – 2 Positionen

In seiner Malerei urbanisiert Cornelius Perino den Bildraum und gewinnt so den Stadtraum für uns Menschen zurück.

Auf Gobelin und Papier, mit spitzer Nadel als Waffe, durch Ironie und viel Humor enttarnt Golo Gott unsere Ängste und Sehnsüchte.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Herbstauktion am 23. September 2015 im Auktionshaus Ginhart


Dieser schöne Satz stammt von Auktionator Walter Ginhart, seit 35 Jahren Kunsthändler und Besitzer zweier Auktionshäuser in Tegernsee und Raubling – eine dritte Galerie in Rottach-Egern hat er in diesem Jahr eröffnet. Seine Herbstauktion am 23. September in Tegernsee sollten sich vor allem Liebhaber von exquisiten Antiquitäten und Asiatika vormerken. Rund 570 Exponate kommen unter den Hammer.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunst-Aktion: Riesen-Auge über(wacht) Hamburg


Kunst-Aktion „Eyeball“ des Hamburger Medienkünstlers Tankred Tabbert auf der Hamburger Reeperbahn/Ecke Große Freiheit vom 10. Juli bis 10. August 2015.

Ein 12 Quadratmeter großer Augapfel beobachtet von einem Großbildschirm über den Dächern der Reeperbahn aus nonstop rund um die Uhr die Stadt und die Menschen.

Das unabwendbare, aufdringliche und ein wenig freakige Auge entwickelt dabei eine krasse und beunruhigende Wirkung:

Es entsteht ein völlig neues Gefühl dafür, was es bedeutet, beobachtet zu werden und man fühlt sich auf unangenehme Weise überwacht.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Szene Charlottenburg lädt… Viktor und Maria


Donnerstag/Thursday 16. Juli 2015

Szene Charlottenburg lädt…
Viktor und Maria
Beginn / start: 20 Uhr / 8 pm Freier Eintritt
Neu bei ART Stalker: „Szene Charlottenburg lädt…“
In dieser neuen Reihe jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr (im Wechsel mit unserer Open Stage) lädt die Szene Charlottenburg Künstler aus der Musikbranche, darstellende Künstler, Comedians, Perfomer und Kleinkünstler aller Genres ein, sich dem Publikum bei freiem Eintritt zu präsentieren (Hutspenden sind jedoch willkommen).… Weiterlesen

Weiterlesen …

Auktion besonderer Objekte


Eines der renommierten Auktionshäuser Deutschland, das Auktionshaus Jentsch gegr. 1973 in der Verler Str. 1A, 33332 Gütersloh ist auch durch zahlreiche Fernsehsendungen aufgrund besonderer Auktionen bekannt,
bietet auf der 399. Auktion am 18. Juli 2015, die Besichtigung ist ab 12:00, der Beginn:14:00 Uhr unter anderem aus einem jaglichen Nachlass wahre Raritäten.… Weiterlesen

Weiterlesen …

The Arts of Cultures – Ich bin ein Berliner

ICH BIN EIN BERLINER: Künstler sind eingeladen, den ersten Berliner Helm der Fahrradkultur mit Melon® zu gestalten ¬– dem exklusiven Helmpartner der Berlin Bicycle Week & der Berliner Fahrradschau bis 2018

Essen, Mai: Die Eurobike und Red Dot Winner 2014 Marke Melon® Helmets geht mit der Berliner Fahrradschau / Berlin Bicycle Week bis 2018 einen exklu-sive Helmpartnerschaft ein und bringt ihr international ausgelegtes Kunst-programm “The Arts of Cultures“ nach Berlin.… Weiterlesen

Weiterlesen …

In Blüten schwelgen

Feste gibt es das ganze Jahr zu feiern. Dabei darf der elegant gedeckte Tisch nicht fehlen. Wer das besondere liebt, wird auf eine kunstvolle Tischdekoration mit Blumen sicher nicht verzichten. Besonders praktisch, wenn die Tischarrangements schnell und bequem online bestellt werden. Als Inspiration finden Sie hier drei Möglichkeiten, wie Ihr Tisch zur perfekten Festtafel wird.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Große Bühne für junge Kunst auf der Kunstmesse B.AGL Berlin. Art Goes Live 2015 – ART2GO


Angebot für Künstler – nur für kurze Zeit und nur wenige Plätze frei!
B.AGL – ART2GO – Originalkunst zum Mitnehmen

Getreu ihrem Motto, unabhängig von verkrusteten Strukturen und elitär selektierter Kunst zu agieren, hat die internationale Kunstmesse B.AGL auch dieses Jahr eine Sektion für aufstrebende Künstler und Newcomer der Szene reserviert, in denen diese eine reale und bezahlbare Chance haben, sich live einem interessierten Publikum zu präsentieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Auktion allein über 50 Karat Brillanten

SCHATZKAMMER im AUKTIONSHAUS

Auf der traditionellen Weihnachtsauktion – nunmehr im 34. Jahr, gelangen wahre Schätze zur Auktion.

So kiloweise GOLDSCHMUCK mit Brillanten – Smaragde – Rubine

auch ein Collier mit ca. 4 Karat Brillanten und einem herzförmigen Rubin von 2,5 Karat.

Golduhren z.T. mit Brillanten der Manufakturen: Universal Geneve Tri – Compax Mondphase

Ebel – Breitling – Omega – Tissot u.a.… Weiterlesen

Weiterlesen …

DORTEX Design-Award 2015: Jetzt mit kreativen Ideen bewerben!


DIY-Begeisterte, aufgepasst! 
Gesucht werden die kreativsten Ideen für den DORTEX Design-Award 2015 in den Kategorien Textilkunst- und Kostüm-Design.

Phantasievolle Kostüme, kreative Lieblingsstücke – wer mit großer Begeisterung tolle Ideen im Textilbereich umsetzt kann sich jetzt für den DORTEX Design-Award bewerben. Gesucht werden individuelle Entwürfe mit kreativen Techniken in den Kategorien Textilkunst- und Kostüm-Design.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Interaktives Kunstprojekt an der Karlshochschule International University


OUBEY MINDKISS – Kunst kommt zu Studierenden in Karlsruhe: An der Karlshochschule International University hatten Studierende die Möglichkeit, Bilder des 2004 verstorbenen Karlsruher Künstlers OUBEY zu sehen. Zum ersten Mal fand in der Fächerstadt ein sogenannter OUBEY Group Encounter statt, bei dem die Originalwerke des Künstlers einer Gruppe von Masterstudierenden im Rahmen ihrer Vorlesung „begegneten“.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Talking Germany Today – Über Deutschland Heute Sprechen: Michel Montecrossa’s CD über Deutschland & Eurasien


Mira Sound Germany veröffentlicht auf CD und DVD Michel Montecrossa’s New-Topical-Song ‘Talking Germany Today – Über Deutschland Heute Sprechen‘, ein Lied über die große Bedeutung von Deutschland für die Einheit von Eurasien. Die Krise in der Ukraine zeigt, dass Deutschland und Russland ihre bereits bestehenden kulturellen und wirtschaftlichen Verbindungen in eine umfassende Eurasische Union weiterentwickeln sollten, die zur Bildung einer Freihandelszone führt, die vom Atlantik bis zum Pazifischen Ozean reicht und somit nicht nur die Probleme auflösen kann, welche die Ukraine auseinander reißen, sondern auch dabei mithelfen kann, die wirtschaftliche Situation der EU zu verbessern.… Weiterlesen

Weiterlesen …

’Love World Action Forever’ Concert: Michel Montecrossa’s Live-CD ist alles überdauernder Lieb e gewidmet


Das ’Love World Action Forever’ Concert, veröffentlicht von Mira Sound Germany auf Audio-CD und DVD, ist Michel Montecrossa’s Love World Action Konzert, das der Liebe als dem Wirklichen und Beständigen in der Welt gewidmet ist. Das am 23. November 2013 im Michel Montecrossa Rock Vision Diner in Gauting (bei München) aufgezeichnete Live-Konzert präsentiert 32 Electronica Love World Action Songs von Michel Montecrossa, Mirakali und Diana Antara und umfasst New-Topical Akustikstücke wie ’What Can We Do To Change The Climate Change?’, ’Talking Big Warning’, ‘We Are Singers Three #2’ sowie die brandneuen und futuristischen Electronica Tracks ’Love World Action Forever’, ’Leap Into The Future’, ’Great Love – The Master Of Our Game’, ’New Horizon’, ’The Bright Earth Song’, ’I’m A-Feelin’ Super Love World Action’, ’Always True’, ’Move Into Wideness’, ’My Electronica Love World Action’, ’Girl Warriorz’, ’Dreamspace
Reality Call’, ’Electronica Dream Adventure’, ’Michel’s Dubstep Shag’ und 16 weitere Songs.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sound Development City: Call for Projects


Sound Development City 2014: Call for Projects

Im Spätsommer 2014 schickt Sound Development City zum dritten Mal zehn Künstler und Künstlerinnen während drei Wochen auf eine gemeinsame Expedition. Dieses Jahr geht die Reise nach Riga und Helsinki. Die Teilnahme wird anhand einer Projektausschreibung ermittelt.

Sound Development City ist ein experimentelles Format für Kunstförderung: Das ‚Atelier on the road’ ermöglicht Kunstschaffenden eine einmalige, interdisziplinäre Experimentier- und Forschungsreise.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kinder-Malwettbewerb zum Nikolaustag

Das selbstgemalte Bild Ihres Kindes als Motiv auf einem Geschenkgutschein?
Der Amazon Nikolaus macht’s möglich!

Gesucht wird ein von Kindern gestaltetes Bild, das die Amazon.de Gutscheinmotivauswahl ergänzt und damit allen Kunden einen ganz besonders schönen Gutschein bietet. Daher freut sich Amazon.de zum Nikolaustag sehr über viele selbstgemalte Kinderbilder. Fleiß und Mühe werden gerne mit tollen Gutschein- und Sachpreisgewinnen belohnt (Details hier).… Weiterlesen

Weiterlesen …

Wanted Witches – Witches Wanted 13 portraits of people who make a difference

Am 16. November präsentiert die Open Walls Gallery die Einzelausstellung „Wanted Witches – Witches Wanted“ von Various & Gould.

Für ihre neue Serie von Drucken und Plakaten hat das Berliner Künstler-Duo eine Auswahl bekannter, lebender und unangepasster Menschen porträtiert, die bei kontroversen Gesellschaftsthemen als Grenzgänger_innen und Vorreiter_ innen agieren.

Dass diese dreizehn Personen in früheren Zeiten womöglich als Hexen verfolgt und verbrannt worden wären, ist zunächst nur Spekulation.… Weiterlesen

Weiterlesen …

MOKI und VAKKI: Vergessene Orte

Galerie Bergwasser freut sich, die Doppelausstellung „Vergessene Orte“ mit den Künstlerinnen Moki und Vakki anzukündigen.
Die deutsche Künstlerin Moki ist mit elf kleinformatigen Werken aus ihrer neuen Serie „Shelter“ vertreten. Die auf Holz gemalten Acrylbilder zeigen notdürftige Behausungen, Obdachlose in Decken gehüllt oder Flüchtlinge schlafend zusammengepfercht auf provisorischen Lagern. Orte, die gern übersehen und vergessen werden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Straße der Musik

Am Samstag, den 21. September 2013 wurde am Schlosstheater Ballenstedt die 14. Logotafel der Straße der Musik angebracht.

Die feierliche Veranstaltung fand im Beisein von Bürgermeister Dr. Michael Knoppik und dem Begründer der Straße der Musik e.V., Daniel Schad statt. Musikalisch wurde sie durch das Kammermusikensemble Ballenstedt unter der Leitung von Siegfried Hünermund und dem Gemischten Chor Ballenstedt umrahmt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

FOTOAUSSTELLUNG Journées ordinaires- Alltägliches im Goethe Institut Göttingen

Die Ausstellung der Paris-Berlin>Fotogroup basiert auf dem französischen Spiel „Le cadavre exquis“, ein kollektives Spiel, das in den 20er Jahren von den Surrealisten entwickelt wurde. Dabei schrieb der erste Mitspieler spontan einen Gedanken auf einen Zettel und faltete ihn. Der nächste Spieler fügte dem nur noch teilweise sichtbaren Satz weitere spontane Wörter hinzu, usw.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Sound Development City 2013

Die Städte Lissabon und Marseille sind Ausgangspunkt und Zielort der diesjährigen Expedition, die als Metapher und Handlungsanweisung für die TeilnehmerInnen gilt. Abschluss der Expedition ist eine öffentliche Präsentation in Marseille. Neun Projekte werden dieses Jahr von 13 KünstlerInnen aus Frankreich, Portugal, der Schweiz, Deutschland, Österreich, Südafrika, Kanada und den USA realisiert.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Altes Eisenwerk in Zwickau öffnet für IBUg 2013

Das Festival präsentiert am Wochenende ein buntes Programm zwischen Kunst, Film, Tanztheater und Musik…

Seit gestern, dem 30.08.2013 hat die diesjährige Industriebrachenumgestaltung (kurz IBUg) im ehemaligen Zwickauer Eisenwerk ihre Tore geöffnet. Was 2006 als kleines und inoffizielles Graffitimeeting in Meerane begann, hat sich inzwischen zu einem Festival für urbane Kunst und Kultur mit Künstlern aus aller Welt, faszinierender Kunst und einer einzigartigen Atmosphäre entwickelt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Festival für urbane Kunst in Düsseldorf

40° Urban Art – das erste Festival in Düsseldorf für urbane Kunst. Lokale und internationale Größen der Streetartkunst gestalten den öffentlichen Raum der Landeshauptstadt. Auf großen Häuserfassaden und an vielen kleineren Wänden und Objekten werden einzigartige Kunstwerke entstehen. Wandbilder, Graffiti, Pasts, Sticker, Aufkleber, Stencils, Guerilla-Gardening, Urban Knitting, Straßenmalerei – die Möglichkeiten, den öffentlichen Raum zu gestalten sind grenzenlos – 40° macht sie sichtbar.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Time OFF – Gallery Weekend 2013

Während des Gallery Weekends möchte das Stattbad einladen abseits des Exklusivem und Prätentiösen Zusammenzukommen und die Besucher in seine Arbeit und sein Spiel integrieren. Mit Öffnungszeiten, die über die der offiziellen Seite hinaus gehen, möchten wir starre Strukturen aufbrechen und zum Time OFF, die Türen für Freunde und Freundesfreunde zum gemeinsamen Feiern und Protestieren sowie Entdecken öffnen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Save the Date. STROKE Artfair in München. 01. bis 05. Mai 2013.

„So etwas hat  München noch nie gesehen“

Weit über die Grenzen Münchens ist die STROKE bekannt für ihren einzigartigen Blick auf die Kunst des 21. Jahrhunderts. Diesen Mai gelingt ihr dabei ein bisher einmaliger Spagat: Wilde, urbane Kunst begegnet etablierten Münchner Galerien und bringt damit starre Konzepte der Kunstszene ins Wanken.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ein Graffiti erobert Stück für Stück die Stadt – Der Göttinger „Smiley-Joker“

Er tyrannisiert lächelnd eine ganze Metropole. In Göttingen sieht man ihn an fast jede Mauer gesprüht – der Smiley-Joker erregt und erheitert die städtischen Gemüter zugleich.
Man nimmt Sie eigentlich schon gar nicht mehr wahr, die Tags, also die Reviermarkierungen der sprayenden Zunft in Form von Schriftzügen und Zeichen, an den Hauswänden einer Stadt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Tinguely Talks: Mario Botta zu Gast am 8. Januar, 18:30

Am 08.01.2012 findet eine neue Runde der Tinguely Talks statt. Dieses Mal zu Gast: Mario Botta, Architekt und Freund Jean Tinguelys

Mario Botta wird (auf frz.) über die Vorbereitungen und Bauzeit unseres Museums berichten. Das Projekt wurde in nur drei Jahren umgesetzt, so dass das Museum Tinguely im Januar 1996,  5 Jahre nach dem Tod Tinguelys, eröffnet werden konnte.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Großer Erfolg für Max Beckmann Benefizauktion in der Villa Grisebach

Die Max Beckmann Benefizauktion in der Villa Grisebach in Berlin erreichte die Gesamtzuschlagssumme von € 1.000.000*.
Der Erlös kommt dem Max Beckmann Stipendium der American Academy in Berlin zugute.

Julie Mehretus ‚Four Fold‘

Über 200 Kunstfreunde und Sammler waren der Einladung zur Max Beckmann Benefizauktion zugunsten der American Academy in Berlin am Abend des 30.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Dokumentation zur IBUg 2012 online

Ende des Sommers fand im westsächsischen Glauchau die siebente Auflage der Industriebrachenumgestaltung (kurz IBUg) statt. Mehr als 70 Künstler aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Schottland und Argentinien hatten vom 24. August an während einer einwöchigen Kreativphase den brachliegenden alten Schlachthof mittels Graffiti und Wandmalerei, originellen Raumkonzepten, Objekten, Installationen, Videoanimationen und multimedialen Performances in ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk verwandelt.… Weiterlesen

Weiterlesen …