An Artwork a Day keeps the Heartache away

Kunst vertreibt Herzschmerz und Sorgen

Die Reihe „An Artwork A Day Keeps The Heartache Away“ der Hamburger Künstlerin Bianka Schüssler setzt auf die emotionale Kraft, die Kunst auf den Menschen ausübt.

Kunst hat die Fähigkeit, tief verwurzelte Geschichten in einem Menschen wachzurütteln, die im Unterbewusstsein wie verschlossene Bücher liegen. Sie warten auf diesen einen bestimmten Auslöser, um geöffnet, an die Oberfläche transportiert und dort in den Gesichtern der Menschen und deren Emotionen sichtbar zu werden.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Premiere: DAS TOTALE TANZ THEATER | 100 Jahre Bauhaus

Virtual Reality Tanz-Erlebnis DAS TOTALE TANZ THEATER feiert im Januar Premiere bei „100 jahre bauhaus. Das Eröffnungsfestival“

Das Bauhaus wird 100 Jahre alt. Als Laboratorium der Moderne hat das Bauhaus Innovationen, Experimente und neue Formen in Bildender Kunst, Architektur und Design, Theater, Tanz, Fotografie, performativer Kunst und Pädagogik entwickelt. 100 Jahre später fragen wir uns, wie Künstler heute – zeitgemäß und radikal wie einst – ihre Visionen von Architektur, Kunst und Gestaltung vereinen und der Öffentlichkeit präsentieren.… Weiterlesen

Weiterlesen …

ViMuseo – alle Museen der Welt auf einer Plattform

Einzigartige Adresse für Museumsfreunde geht live im Netz

Memmingen, im Dezember 2018. Die neue Internet-Plattform ViMuseo.com präsentiert zum Start am 1.12.2018 über 20.000 Museen aus 40 europäischen Ländern. Bislang konnten Museumsinteressierte weder im Internet noch per App schnell und bequem Museen in der Umgebung finden. Dabei ist der Bedarf riesig: Jedes Jahr besucht schätzungsweise eine Milliarde Menschen weltweit ein Museum oder eine Ausstellung.… Weiterlesen

Weiterlesen …

EXPLORING THE IDEA OF FREEDOM – Fotograf Brian McBride

FREIHEIT, Kirchenstraße, München – Zwei Galerien setzen ein Statement

EXPLORING THE IDEA OF FREEDOM

FREIHEIT, Kirchenstraße, München – Zwei Galerien setzen ein Statement

LIFE WORK ARTS, Kirchenstraße 42, München
präsentiert den Fotokünstler Brian McBride in einer Ausstellung –
Vernissage am 23.11., 17.00 Uhr

LIFE WORK ARTS, gegründet von Silke Lerche, schafft Räume und Rahmen für Gedanken, Gespräche und Ideen, die mit Blick auf Protestwahlen, Feindlichkeit und einem sorglos egoistischen Umgang mit der Welt immer dringender zu werden scheinen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunst trifft Technik im Oldtimer-Museum Guben

Nando Kallweit und die Galerie FLOX sind Ende November in der Neißestadt zu Gast

Die Galerie FLOX ist mit Standorten im Dresdner Barockviertel und in Kirschau eine der räumlich größten privat geführten Galerien Sachsens und eine wichtige Galerie für zeitgenössische Kunst im Osten des Freistaates. Ab Ende November ist die Galerie im Oldtimer-Museum in Guben zu Gast und präsentiert gemeinsam mit dem Oldtimer-Club Guben e.V.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Afrikanische Ölgemälde: Zebra schlägt Big Five

Tierbilder: Unter den handgemalten Bildern ist das Zebra mit Abstand das beliebteste

Das Zebra in Öl auf Leinwand schlägt die Big Five in seiner Popularität

Die Frankfurter online Galerie www.myAfricanPainting.de hat in Ihrem Programm derzeit rund 30 verschiedene afrikanische Tierbilder und baut das Segment stetig weiter aus. Darunter natürlich die Big Five: Löwe, Elefant, Büffel, Leopard und Nashorn.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunst als Kapitalanlage: Wie gewonnen, so zerronnen, muss nicht sein

Helvetia bietet seit dem 1. Juli individuellen Versicherungsschutz für vermögende private Haushalte, private Sammler, Firmensammlungen, Museen, Galeristen und Ausstellungshäuser

Kunst ist Geschmacksache – Versicherungsschutz nicht (Foto: Helvetia).

Mit der Unruhe an den internationalen Börsen, der Staatsschuldenkrise und den niedrigen Zinsen ist das Interesse an Sachwerten als Kapitalanlage wieder erwacht. Doch so werthaltig Anlagen wie Gemälde, Skulpturen, Antiquitäten, Musikinstrumente, Schmuck oder Uhren sind, so gefährdet sind die Werte bei Transport, Diebstahl oder Feuer.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunstausstellung Lack & Leder – „sinnlich, überraschend & inspirierend anders“ im Le Meridien München

Location: Le Méridien
Street: Bayerstr. 41
City: 80335 – München (Germany)
Start: 11.07.2015 00:00 Uhr
End: 31.07.2015 00:00 Uhr
Entry: free
get ticket

Was macht den Reiz von Lack & Leder aus? Ist mit diesen wenigen Worten alles gesagt? Gibt es noch mehr zu entdecken? Ist es Zeit für neue Perspektiven?… Weiterlesen

Weiterlesen …

Lack & Leder – „sinnlich, überraschend & inspirierend anders“

Entdecken Sie die neue Art der Ledermalerei von Christine Jaksch

Kunstausstellung im Le Meridien München
11.07.2015 – 31.07.2015

Der erotische Aspekt von Lack & Leder, die starke Polarisation und die Sinnlichkeit der Materialien haben die Künstlerin Christine Jaksch inspiriert, das Thema von einer neuen Perspektive zu betrachten. Für die Kunst gibt es keine Klischees, keine vorgefertigten Meinungen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Homa Emami – Im Labor der Zeichen und Dinge

Frauenmuseum Bonn widmet der Iranerin Einzelausstellung

Das Bonner Frauenmuseum zeigt vom 21.06.2015 – 16.08.2015 im Rahmen der großen Themenausstellung „Frauen in Krieg und Frieden 1915 – 1945 – 2015“ die zweite Parallelausstellung „Im Labor der Zeichen und Dinge“.

Homa Emami, geboren in iranischen Shahabad, lebt und arbeitet seit 30 Jahren in Brühl, Bonn und Köln.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ausstellung Heidi Willberg am Starnberger See

Location: Galerie
Street: Weylerstr. 6
City: 82340 – Feldafing (Germany)
Start: 20.06.2015 18:00 Uhr
End: 19.09.2015 14:00 Uhr
Entry: free
get ticket

Seasons 2014 (Bildquelle: Heidi Willberg, Thomas Fischer)

Am 20. Juni 2015 um 18 h eröffnet die Ausstellung SATORI von Heidi Willberg in der Galerie Starnberger See mit einer Vernissage.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Shabahang Mosaikkunst Aktuelle Ausstellung in der Galerie Narr-Bar, Berlin-Kreuzberg

Zu sehen vom 19. Juni bis 14. August 2015
Die Kunst ist dazu da, Grenzen zu überwinden

Shabahang Mosaik „Albayzin“

Zerbrochene Teller und bunte Scherben, Glasstücke und kleine Steine dienen dem Berliner Künstler Said Shabahang als Material für seine Werke. Dabei entstehen farbenfrohe, leuchtende Mosaike zwischen Abstraktion und Narration, die ihre Herkunft aus dem orientalischen Ornament nicht verbergen wollen.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Frühsommerauktion am 20. Juni 2015 im Auktionshaus Ginhart

Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen

Nikolaus Gysis „Tochter des Künstlers
Penelope bei der Lektüre“

Dieser schöne Satz stammt von Auktionator Walter Ginhart, seit 35 Jahren Kunsthändler und Besitzer zweier Auktionshäuser in Tegernsee und Raubling – und bald einer dritten Galerie in Rottach-Egern. Seine Frühsommerauktion am 20. Juni in Tegernsee ist ein Muss für Liebhaber von Gemälden, ausgefallenem Schmuck und exquisitem Porzellan, rund 430 Exponate kommen unter den Hammer.… Weiterlesen

Weiterlesen …

KUNST&KONSTRUKT – Kunstpreis der Leinemann-Stiftung für Bildung und Kunst in Kooperation mit dem Freundeskreis der UdK | Karl Hofer Gesellschaft

PREISVERLEIHUNG UND AUSSTELLUNG
Di., 23. Juni 2015 um 19 Uhr

AUSSTELLUNG
26. Juni bis 5. Juli 2015
freitags und samstags 15 bis 19 Uhr
sonntags 11 bis 19 Uhr

ORT
WESTRAUM, Nestorstr. 36, 10709 Berlin-Wilmersdorf

Ausstellungsort: WESTRAUM

Kunst&Konstrukt – diesen Kunstpreis lobt die Leinemann-Stiftung für Bildung und Kunst zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der UdK | Karl Hofer Gesellschaft aus.… Weiterlesen

Weiterlesen …

VELVENOIR bei der ARTMUC

Innovatives Galeriekonzept trifft auf Kunstmesse der besonderen „ART“

Bild: Roland Rudolf

Vom 14. bis zum 17. Mai präsentiert VELVENOIR in München auf der Praterinsel Kunstwerke acht ausgewählter internationaler Künstler. Vier der Künstler und die Galeristin werden bei diesem Kunsterlebnis anwesend sein.
Die ARTMUC findet zum zweiten Mal in München statt und die Künstler von VELVENOIR präsentieren sich zum ersten Mal auf dieser einzigartigen Kunstmesse.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Maßkunst setzt künstlerische Akzente mit Bildern von Bettina Zastrow

Maßkunst präsentiert das „Siegel“ von Bettina Zastrow (Bildquelle: © Tobias Schuhmacher)

Nicht nur modische Akzente setzt Inhaber Reinhold Mark in seinem Atelier Maßkunst-Maßbekleidung. Neben maßgeschneiderten Unikaten zeigt er in der Armanspergstraße 2 in München-Harlaching monatlich wechselnd künstlerische Originale. „Die Bilder von Bettina Zastrow sind einmalig“, begründet Mark seine Wahl künstlerischer Akzente.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Passion und Explosion der Farben

Bemalte Schwämme und Actionpainting von Fahar Al-Salih

Fahar im Atelier in Karlsruhe

Ein Kunstwerk muss nicht schön sein, sondern die Seele der Menschen berühren. Diese Auffassung vertritt der Künstler Fahar Al-Salih und zwar unabhängig davon ob die Werke aus der Kunstrichtung Malerei, Musik, Theaterstücke oder aus einem anderen Kunstzweig stammen.

Intuition und Inspiration
Die Kunstwerke von Fahar zeigen Energie, Dynamik, Farbharmonie und Kontrapunkte.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Frauen in Krieg und Frieden 15 – 45 – 15

Geschichte, Dokumente und zeitgenössische Kunst

Ausstellungsplakat

Das Bonner Frauenmuseum widersetzt sich dem Trend des bisherigen Ausstellungsreigens zum Ersten Weltkrieg und stellt erstmalig die Aktivitäten von Frauen für und gegen den Krieg in den Mittelpunkt einer Ausstellung (19.4. bis 1.11.2015). Die Kuratorinnen Bettina Bab (Historie) und Marianne Pitzen (Kunst) wählen als Anlass das Jahr 2015, denn vor genau 100 Jahren fand die Internationale Friedenskonferenz sozialistischer Frauen von Bern und der Internationale Frauenfriedenskongress bürgerlicher Frauenrechtlerinnen in Den Haag statt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

DKZV – ein gewinnbringendes Mafia-Verlagsmodell

der heutigen Literaturwelt!! Von Sascha Savas Bönisch, Schriftsteller und Verleger

Sascha Savas Bönisch, Schriftsteller und Verleger des F.v.B. Buchverlag UG

In der heutigen Literaturwelt gibt es Autoren und ihre Werke wie Sand an Meer. Jeder Dritte bringt seine künstlerischen Fantasien in unterschiedlichen Varianten unter gewissen Aspekten in Kategorien wie Krimi, Fantasy oder Sachbuch zu Papier.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Digitale Aktion setzt Zeichen gegen das Vergessen

Filmteam startet Erinnerungsaktion für die von den Nazis ermordeten Kinder und Jugendlichen auf Facebook.

Edmund Fijalkowski, 17 Jahre, Gefangener im KZ Auschwitz, wo er am 1. März 1943 durch eine Phenolspr

München, 9.4.2015 – „Edmund Fijalkowski, 17 Jahre, Gefangener im KZ Auschwitz, wo er am 1. März 1943 durch eine Phenolspritze ins Herz ermordet wurde.“ Dort, wo eigentlich lustige Filmchen und fröhliche Bilder vom letzten Urlaub gepostet werden, erscheinen nun auch Beiträge mit schwer verdaulichem Inhalt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Erotische Reisenotizen

Ausstellung: Boutique Bizarre zeigt Werke der Hamburger Künstlerin SHERIN

Die Kunst des Küssens. Sherin

Die Hamburger Künstlerin Sherin öffnet mit Ihrem Internet-Projekt Sherins Wunderland einen Einblick in die Dokumentation ihrer Reise in das Land der Erotik und Fantasie. Diese Arbeiten sind eine Betrachtung zeitgenössischer Strömungen und eine Hommage an die Schönheit und Vielfalt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

BARRIEREFREIHEIT IM KOPF

Kunstausstellung für eine inklusive Gesellschaft

BARRIEREFREIHEIT IM KOPF

Ein Appell zur Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung
Dauer: 5. – 12. Mai 2015
Ort: Ehemalige Anker-Expedithalle (Brotfabrik) Wien (Puchsbaumgasse 1c, 1100 Wien)

Die Kunstausstellung „Barrierefreiheit im Kopf“ findet vom 5. bis 12. Mai 2015 anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (5.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Zu Besuch bei Elvira Bach

Die Berliner Künstlerin öffnet ihr Atelier

Heidelberg/Berlin. Elvira Bach zählt zu den bedeutendsten europäischen Künstlerinnen der Gegenwart. Ihre neoexpressionistischen Frauenbilder wurden auf der documenta in Kassel und im Guggenheim Museum in New York gezeigt. Wer die international bekannte Künstlerin kennenlernen will, hat nun die Gelegenheit dazu. Das Heidelberger Portal „weinundkunst.info“ organisiert für Kunden ein „Meet & Greet“ mit Elvira Bach in Berlin.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Malerische Unikate bei „Palette und Pinsel“

Online-Galerie bietet preiswerte Malerei direkt vom Künstler

Lichtreflexe – Encaustic

Wir sind 12 Künstlerinnen und Künstler, deren Werke auf der neuen Plattform gezeigt werden. So vielfältig wie die Techniken, so vielfältig sind auch die Themen der Motive.
Sie faszinieren und sind interessant zugleich.

Die Online-Galerie „Palette und Pinsel“ wurde von Attila Hauser und Karin Eicher ins Leben gerufen und sie wird von ihnen gepflegt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Frühlingsauktion am 21. März 2015 im Auktionshaus Ginhart

Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen

Dieser schöne Satz stammt von Auktionator Walter Ginhart, seit 35 Jahren Kunsthändler und Besitzer zweier Auktionshäuser in Tegernsee und Raubling. Seine Frühjahrsauktion am
21. März in Tegernsee ist ein Muss für Liebhaber von Gemälden, ausgefallenem Schmuck und exquisitem Porzellan, rund 650 Exponate kommen unter den Hammer.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Galerieeröffung mit Ausstellung von Petra Höcker

Empfang am 20.03.2015, ab 19:00 Uhr / Ausstellungsdauer: 21. März – 09. April 2015

Petra Höcker, Galerie GraeserSchmidt, Ausstellung: 20. März – 11. April 2015

Im Rahmen der Eröffung der neuen Galerieräume zeigen wir Arbeiten von Petra Höcker -Zeichnung, Objekt und Malerei.

Galerie
Anfang 2012 gründet Thomas Graeser die Galerie Graeser Contemporary in Köln-Marienburg.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunst und Kultur mit der KönigsCard erleben

Eine Reise durch die Kunstgeschichte: von König Ludwig über Franz Marc und Gabriele Münter bis hin zu Totenmasken aus der Südsee

Franz Marc, Kinder im Boot 1903 © Kunsthalle Bremen/ Karen Blindow (Bildquelle: Kunsthalle Bremen/ Karen Blindow)

Marktoberdorf, 24. Februar 2015 (sms) – Zu den 250 Leistungen, die mit der KönigsCard inklusive sind, zählen einige der anerkanntesten Museen Deutschlands.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Münchnerin Bettina Zastrow stellt erstmals auf ART Innsbruck aus

„Weinender Zauberer I“ von Bettina Zastrow (2003, 50 x 60 cm, Mischtechik),

Mit der Stilgalerie präsentiert sich vom 20. bis 23. Februar erstmals die Münchnerin Bettina Zastrow einem internationalen Publikum. Zastrow sucht den Kontakt: „Ich verstecke mich nicht im Elfenbeinturm, sondern möchte meinen Kunden persönlich begegnen. Ich bin neugierig auf sie.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Magische Musiker setzen Konzertreihe in der HOFKNEIPE fort

Musik, Kunst & echte Menschen in Grebin: Neues Halbjahres-Programm 2015 aufgelegt

Georg Schroeter & Marc Breitfelder treten am 27.2.2015 in der HOFKNEIPE zu Grebin auf. (Bildquelle: Fotos: Torsten Wingenfelder und Beate Grams)

Grebin (hh). Wenn der Saitenmagier Zed Mitchell aufspielt, erklingt Bluesmusik mit einer inspirierenden Facette. Der aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Gitarrist, Sänger und Komponist zählt zu den bekanntesten und bedeutendsten Gitarristen in Europa und gastiert mit seiner Band einmal mehr am Samstag, 31.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunst in der Küche: mein immergrüner Kräutergarten

Der eigene Kräutergarten – mit Bildern von Kunstkopie.de (Bildquelle: Kunstkopie.de)

In den letzten Jahren sind Küchen vom Mauerblümchen zum Mittelpunkt der Wohnung avanciert. Offene Grundrisse mit kombinierten Wohn-, Ess- und Kochbereichen haben sie aus im wahrsten Sinne des Wortes salonfähig gemacht. Küchen sind Kult. Entsprechend werden auch Einrichtung und Dekoration wichtiger.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunstvoll Brücken schlagen

Künstler Friedrich Biedermann verleiht dem neuesten Business Center der Bena-Gruppe einen künstlerischen Höhepunkt und schafft dabei einen gekonnten Sprung zwischen zeitgenössischer Kunst und historischer Gebäudegeschichte.

Im mittleren Bereich der Büroräumlichkeiten von Bena wurde die Arbeit „EDUCATION LYRIC“ installiert.

Beste Lage, High-Tech Infrastruktur und Top-Service sind die Grundpfeiler der neuen Business Residence LEPALAIS der Bena-Gruppe.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunstvoll Brücken schlagen

Künstler Friedrich Biedermann verleiht dem neuen Hauptsitz der Bena-Gruppe einen künstlerischen Höhepunkt und schafft dabei einen gekonnten Sprung zwischen zeitgenössischer Kunst und historischer Gebäudegeschichte.

Im mittleren Bereich der Büroräumlichkeiten von Bena wurde die Arbeit „EDUCATION LYRIC“ installiert.

Beste Lage, High-Tech Infrastruktur und Top-Service sind die Grundpfeiler des neuen Business Residence LEPALAIS der Bena-Gruppe.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neuerscheinung: Mensch sein – Eine Collage in sieben Kapiteln

Lebensweisheiten und Seelenbilder

Eine Wort-Bild-Collage von Ute Lamberti, zusammengefügt aus den Lebensweisheiten zeitloser Denker und den Bildern der Malerin Paula Modersohn-Becker, einer Malerin echten Mitgefühls. Das heilige Jasagen in einem Kinderblick, das zerfurchte Gesicht der Greisin, die Selbstbildnisse mit den großen fragenden Augen. Augen, immer wieder Augen; Blicke, offen, verletzlich, die in ihrer Nachsicht berühren und so eindringlich auffordern: Werde, was du bist.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Ab sofort bestellbar: Le Midi – Kunstansichten Südfrankreichs.

Schüssler´s Bildband ist eine Verführung in die schönsten Bilderwelten der Provence und der Côte D´Azur.

Cover

Die Künstlerin Bianka Schüssler hat vor Jahren ihre Leidenschaft für den Süden Frankreichs entdeckt. Seit dieser Zeit bereist sie jährlich die Provence und die Cote d“Azur. Die besten Fotografien aus den schönsten Städten dieser Region integrierte sie in ihre Werkreihe Photo.Synthese.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Kunstveranstaltung: Eröffnung des „Performance-Restaurant“ – Kunst-Genuss ohne Essen.

Standort: Galerie 42
Strasse: An der Untertrave 41
Ort: 23552 – Lübeck (Deutschland)
Beginn: 06.12.2014 20:00 Uhr
Ende: 06.12.2014 21:00 Uhr
Eintritt: kostenlos

In der „Galerie 42“, An der Untertrave 40/41, öffnet das erste „Perfomance-Restaurant“ seine Pforten.Die estnische Künstlerin Katrin Tees eröffnet in Ihrem Kunstraum „Galerie 42“ ein besonderes Restaurant für den Kunst-Gourmets.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Weihnachtsauktion am 6. Dezember 2014 im Auktionshaus Ginhart

Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen

Originelle Geschenke bei der Weihnachtsauktion am 6.Dezember

Dieser schöne Satz stammt von Auktionator Walter Ginhart, seit 35 Jahren Kunsthändler und Besitzer zweier Auktionshäuser in Tegernsee und Raubling. Seine erlesene Weihnachtsauktion am 6. Dezember in Tegernsee ist ein Muss für Liebhaber von Gemälden, alten Fotoapparaten und besonders geschmackvoll ausgesuchten Möbeln.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Devin Miles Vernissage „Recall“ am 05.12.2014 in der Galerie art box berlin GmbH

Devin Miles – Flying Horse

Mit seinen attraktiven Motiven, seiner prägnanten, einzigartigen Bildsprache und innovativen Symbiose aus Siebdruck und Malerei avanciert der Hamburger Künstler Devin Miles seit mehr als fünf Jahren zu einem der erfolgreichsten Künstler Europas. Es gilt als sicher, dass wir Menschen Kunst besser in unseren Herzen verankern, wenn wir emotional involviert sind.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Größtes Auktionshaus der neuen Bundesländer feiert 80. Auktion

Kunst-Auktionshaus Wendl versteigert in Rudolstadt Weltkunst

Dreimal im Jahr versteigert das Kunst-Auktionshaus Wendl Kunst und Antiquitäten.

Rudolstadt, 13.10.2014 – Im größten Auktionshaus der neuen Bundesländer, dem Kunst-Auktionshaus Wendl, findet vom 23. bis 25. Oktober 2014 eine Jubiläumsauktion statt: Zum nunmehr 80. Mal heißt es dann „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – verkauft!“ Mit Einlieferungen aus Deutschland und darüber hinaus ähnelt die Objektesammlung der 80.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Meral Alma zeigt kraftvolle Werke bei Kunstausstellung in Düsseldorf

Ab Samstag, dem 11. Oktober 2014 um 11 Uhr, präsentiert das Düsseldorfer Traditionshaus CONZEN im Rahmen einer Ausstellung mit dem Titel „Grenzenlos“ Werke der aufstrebenden Künstlerin Meral Alma

o.T., 2014, 160x140cm, Acryl, Öl auf Leinwand

Mit Meral Alma präsentiert CONZEN am Carlsplatz eine junge Künstlerin, mit einen bemerkenswerten Werdegang, die in diesem Jahr bereits bei mehreren Ausstellungen und Veranstaltungen (u.a.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Österreichischer Künstler läßt Loch in der Schweiz finanzieren

„motu ist digging your world“ – hole 01

Der österreichische Künstler Motu geht mit seinem Projekt „motu is digging your world“ an die Crowdfunding Plattform WEMAKEIT.

„motu is digging your world“ auf WEMAKEIT

In seinem Langzeitprojekt gräbt der Künstler Löcher mit einem Durchmesser von 3m und einer Tiefe von 1,5m an unterschiedlichen Stellen der Erde, dabei verwendet er immer die selbe Schaufel, die den Namen „Howl“ trägt.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Auflösung Künstleratelier Ute und Georg Sternbacher 18./19. Oktober 2014

Einmalige Gelegenheit für Sammler

Kunstraritäten zum Schnäppchenpreis im Atelier Sternbacher

Wer träumt nicht davon, Kunst einmal direkt aus einer Sammlung zu kaufen? Am Wochenende des 18. und 19.Oktober bietet sich im Baden-Württembergischen Bopfingen-Oberriffingen im Kreuz zwischen Augsburg, Nürnberg und Stuttgart eine einmalige Gelegenheit: Auktionator Walter Ginhart löst das Künstleratelier von Ute und Georg Sternbacher mit eigenen Werken der beiden sowie Gegenständen aus ihrer Kunstsammlung auf.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Herbstauktion am 11.Oktober 2014 im Auktionshaus Ginhart

Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen

Nana, Niki de Saint-Phalle zugeschrieben

Dieser schöne Satz stammt von Auktionator Walter Ginhart, seit 35 Jahren Kunsthändler und Besitzer zweier Auktionshäuser in Tegernsee und Raubling. „Für die Herbstauktion habe ich über 650 erlesene Objekte ausgesucht“, sagt Walter Ginhart. Es kommen Gemälde, Meissener Porzellan, Tafelsilber und Sakrales unter den Hammer.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Faltenwurf & Walzerschritt – Tanz und Mode im Wandel der Zeit

Eine Ausstellung des Deutschen Tanzarchivs Köln/SK Stiftung Kultur, Köln im Tanzmuseum

Charleston-Kleid einer unbekannten Tänzerin aus dem Jahr 1927. Im Hintergrund ein Werbeplakat (1927)

Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln/SK Stiftung Kultur, Im Mediapark 7 (3.OG), 50670 Köln

Laufzeit der Ausstellung: 3. Oktober 2014 – 9. August 2015
Eröffnung: Donnerstag, 2. Oktober um 19 Uhr

Die wechselnden und vielfältigen Beziehungen von Tanz und Mode sind das Thema der neuen Ausstellung des Deutschen Tanzarchivs Köln in seinem Tanzmuseum.… Weiterlesen

Weiterlesen …

Neue Ausstellung ab 25. Oktober 2014: Das Kunstmuseum Wolfsburg zeigt „Imi Knoebel. Werke 1966 – 2014“

Das Kunstmuseum Wolfsburg präsentiert vom 25. Oktober 2014 bis zum 15. Februar 2015 die große Übersichtsschau „Imi Knoebel. Werke 1966 – 2014“.

Cut-up 5, 2011, Acryl, Aluminium, PE-Rohr,232 x 257,3 x 13 cm, Sammlung Olga und Stella Knoebel.

Anlässlich seines 75. Geburtstages richtet das Kunstmuseum Wolfsburg nach fast 20 Jahren die weltweit erste umfassende Ausstellung zum Werk Imi Knoebels aus.… Weiterlesen

Weiterlesen …